Großes Weingarten Opening im EATALY München
Aktuelle News

Großes Weingarten Opening im EATALY München

9. April 2019
228 views
0 Kommentare
5 minuten gelesen
Copyright: EATALY

Die erste Münchner Open Air Vinothek – der Sommer in München kann kommen!

München, 8. April 2019 (w&p) — Estate Italiana – an keinem anderen Ort lässt sich der Beginn der warmen Jahreszeit besser zelebrieren als im EATALY München. Das italienische Feinkostimperium eröffnet am 26. April 2019 seinen heiß begehrten Weingarten und stellt die erste Open Air Vinothek der Stadt vor.

Die Terrasse rund um das EATALY München verwandelt sich in einen charmanten italienischen Garten umgeben von Weinreben, Zitronen und Olivenbäumen und vermittelt eine authentisch mediterrane Atmosphäre – inklusive entspannter Lounge Area. Die Open Air Vinothek bietet eine Auswahl an 100 Weine, die die Vielfalt der italienischen Weine von Norden nach Süden repräsentiert. Ob Schaumweine, Weiß-, Rose- oder Rotweine – die Selektion an Spitzenweinen – auch im Magnum-Format – ist für jeden gemacht. Von 25 bis 240 Euro ist alles dabei, um Liebhaber und Kenner der „vini italiani“ zu beglücken. Begleitet wird dasAngebot natürlich immer mit köstlicher Kulinarik und einer von 11.30 bis 22.30 Uhr geöffneten Küche – Mittagessen, Aperitif, Abendessen oder Snack – so schmeckt italienischer Sommer in München!

Am Abend der großen Eröffnung, am 26. April 2019 von 17.30 – 23 Uhr, können Besucher zwischen 50 verschiedenen Weinsorten wählen, und diese zu einem ausgewählten Finger Food Menu kosten. Zudem sind verschiedene Präsentationen wie eine Live Pasta Cooking Show oder das spektakuläre Öffnen einer Magnum Flasche geplant. Ein weiteres Highlight ist die Silent Disco: Gäste genießen die Atmosphäre zu coolen Songs über Kopfhörer und verbringen einen entspannten Abend.

Tickets für den Abend gibt es noch bis 13. April 2019 vergünstigt für nur 50 Euro im Vorverkauf am Infopoint im EATALY oder über Eventbrite unter www.eventbrite.de/e/vino-festival-im- eataly-weingarten-tickets-59750233557?aff=erelexpmlt – danach 60 Euro. Nur so lange der Vorrat reicht – die Karten sind limitiert!

Der EATALY Weingarten mit Open Air Vinothek wird nachfolgend bis zum 30. September 2019 geöffnet sein und ein wöchentlich wiederkehrendes Programm bieten. Jeden Montag lädt der„Aperitivo Italiano“ mit seiner Happy Hour von 17.30 – 19.30 Uhr zu einem Buffet mit klassisch italienischen Aperitif Snacks ein. Dienstags gibt es bei der Spritz Night zwei Aperol Spritz zum Preis von nur 9 Euro. Das Motto am Mittwoch ist Gin Tonic und der Barkeeper kredenzt spezielle Variationen des beliebten Drinks. Richtiges Mittelmeerfeeling kommt jeden Donnerstag bei frittiertem Fisch und Bollicine, d.h. köstlichem Schaumwein, auf.

Darüber hinaus laden diverse Festivals mit verschiedenen regionalen Partnern ein, die italienische Kultur hautnah zu erleben. Am 21. Mai 2019 findet das Weinfestival unter dem Motto Gardasee statt. Um den beliebten Rosato Wein dreht sich alles am 28. und 29. Juni 2019 – von 16 bis 20 respektive 14 – 20 Uhr. Ein weiteres Vino Festival mit Fokus auf Fisch findet am 18. Juli 2019 statt. Wer mehr über die italienische Weinernte erfahren möchte, kommt zum Weinfestival am 12. September 2019. Genauere Informationen und Updates zu den jeweiligen Events gibt es näher zum Datum auf Facebook: www.facebook.com/eatalymuenchen/

Über EATALY München

Die italienische Gastronomie-Kette EATALY wurde im Jahr 2007 vom Turiner Geschäftsmann Oscar Farinetti gegründet. Weltweit ist das Unternehmen derzeit mit 37 Standorten in Italien, Deutschland, Japan, Südkorea, den USA, Brasilien, der Türkei, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Saudi Arabien, Katar, Russland und Schweden vertreten und ist somit in insgesamt zwölf Ländern notiert. EATALY München ist die erste deutsche Niederlassung und öffnete im Herbst 2015 in der MünchenerSchrannenhalle direkt am Viktualienmarkt seine Pforten. „Besser essen, besser leben“ – das ist die Philosophie von EATALY, mit der Menschen für bewusstes Essen und italienische Spitzenprodukte begeistert werden. Das italienische Gastronomiekonzept wurde in enger Zusammenarbeit mit Slow-Food entworfen und folgt dessen Richtlinien über den Einsatz hochwertiger und regionaler Lebensmittel. Bis zum Äußersten kürzte EATALY seine Handelskette, sodass ein direkter Kontakt zwischen Produzent und Endverkäufer besteht. Oscar Farinettis Konzept reicht zudem weit über den eigentlichen Verkauf hinaus. Bei verschiedenen Kochkursen, mit großartigen Gastköchen in den verschiedenen Restaurants, bei Verkostungen direkt mit den Produzenten oder Expertenbeiträgen werden Kunden auf besondere Weise an das Produkt herangeführt.

Mehr Informationen unter www.eataly.net

Copyright: EATALY

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

1203 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X