St. Moritz Celebrity Golf Cup für den Ryder Cup European Development Trust
Entertainment

St. Moritz Celebrity Golf Cup für den Ryder Cup European Development Trust

8. Mai 2024
380 views
0 Kommentare
3 minuten gelesen
Fotohinweis: © Golf Engadin St. Moritz AG

Party and Play

Schauspieler, Pop-Größen und bekannte Profi-Sportler nehmen im Juni 2024 am St. Moritz Celebrity Golf Cup für den Ryder Cup European Development Trust teil

Hamburg / St. Moritz– Sie lieben Rockmusik und sind leidenschaftliche Golfer. Mit einer Größe von über 1,90 Meter schauen sie über vieles hinweg. Bekannt geworden sind die Zwillinge James und Oliver Phelps durch ihre Rollen als Weasley-Brüder in den Verfilmungen der Harry Potter-Bücher. Neben vielen weiteren Prominenten nehmen die beiden bekannten britischen Schauspieler vom 23.-26. Juni 2024 am St. Moritz Celebrity Golf Cup für den Ryder Cup European Development Trust teil. Das Turnier wird zum dritten Mal auf den Plätzen des Engadine Golf Club ausgetragen. Zwei Teams – USA und Europa – gehen in Zuoz und Samedan an den Start, um für einen guten Zweck zu spielen: Das große Finale dieser sportlichen Begegnungen ist eine Gala im Baldrutt’s Palace in St. Moritz, bei der Reisen und Kunstwerke versteigert werden. Auch in diesem Jahr wird der Lifetime Achievement Award verliehen. 2023 ging er an Wladimir Klitschko.

«St. Moritz war immer auch ein Ort der Prominenten. Daran möchten wir mit dem Celebrity Golf Cup auch in diesem Jahr anknüpfen. Deshalb freuen wir uns besonders, dass wieder zahlreiche Prominente ihre Teilnahme zugesagt haben«, sagt Ramun Ratti, Geschäftsführer des Engadine Golf Club. Neben den Phelps-Zwillingen sind da beispielsweise die ehemaligen US-Football-Stars Seth Joyner und Josh Scobey. Oder Brian McFaddeen: Der irische Sänger gehörte über mehrere Jahre der beliebtesten Boy Band Europas »Westlife« an. Und mit großer Wahrscheinlichkeit ist auch Nicole Scherzinger, Popstar und Frontfrau der Pussycat Dolls, dabei: die Lebensgefährtin des Rugby-Spielers Thom Evans, der bereits zum dritten Mal an dem großen Golf-Event in St. Moritz teilnehmen wird. Er und sein Bruder Max Evens sind nicht nur coole Golf-Spieler, sondern auch Garanten für gute Laune. Unvergesslich, wie die beiden durchtrainierten Schotten in der Vergangenheit im Kilt und mit freiem Oberkörper zu den lässigen Beats der Schweizer DJane Tanja La Croix tanzten. In diesem Jahr findet ein großes Barbecue während der Golfturniers im legendären Paradiso Mountain Club & Restaurant statt – mit grandioser Aussicht auf die Engadiner Seen. Nicht ohne Grund sagt Thom Evans: »Es gibt viele besondere Golf-Turniere auf der Welt, aber das Turnier in St. Moritz ist einfach aussergewöhnlich.«

https://www.stmoritzcelebritycup.com/de

Fotohinweis: © Golf Engadin St. Moritz AG

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2869 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.