Die neue Show im Fried­richs­bau Va­rieté in Stuttgart: PURE
Entertainment

Die neue Show im Fried­richs­bau Va­rieté in Stuttgart: PURE

10. März 2022
1872 views
0 Kommentare
4 minuten gelesen
PURE, Ensemble, Copyright: Alexandra Klein

PURE – artistisch, sinnlich, burlesque – vom 11. März 2022 bis 5. Juni 2022

Die natürliche Anziehungskraft – Seit Anbeginn der Menschheit sichert sie unseren Fortbestand. Sie bereitet uns Gänsehaut, kommt unvermittelt, nimmt uns den Atem. In einem Moment ist sie wild und leidenschaftlich, im nächsten Augenblick still und romantisch. Anziehung setzt sich über Grenzen hinweg, interessiert sich nicht für Herkunft oder Hautfarbe; fragt nicht nach dem Geschlecht. Sie ist tief in uns verankert; betörend und gleichsam unschuldig. Sie ist unergründlich und urmenschlich. Sie ist PURE.

Der strahlende Lichterglanz der Bühne umspielt faszinierende Körper, die in allen Formen und Farben atemberaubender Artistik frönen. Doch so unterschiedlich diese Charaktere auch sein mögen, so authentisch sind sie. Sie verführen uns auf ihre eigene Art und Weise mit ihrer Sinnlichkeit. Ihre Spielarten sind unwiderstehlich. Ihre Körperkunst ist vielfältig. Wo ihre leidenschaftliche Akrobatik sich in Esprit und Erotik verliert und wo ihr burlesquer Schönheitstanz die Wurzeln unserer Anziehungskraft erreicht; da begegnen wir jener feinstofflichen Essenz, die das Leben in seinen Grundfesten zusammenhält.

Zwischen Tanz und Taumel betört PURE unsere Sinne und öffnet die Tore der menschlichen Begierden und der unmenschlichen Sehnsüchte. Feiern Sie mit uns einen sensitiven Rausch der Gefühle. Mit PURE ab jetzt im Friedrichsbau Varieté.

Plakat von PURE

MITWIRKENDE:

Chantall & Marco Noury: Hosting und Comedy Andriy Ruzhylo: Jonglage, Leiter und Rola-Bola Natalia Ruzhylo: Antipoden
Autumn Melody Thomas: Aerial Vocalist

Ethan Law: Cyr Wheel
Yuchan Iizuka: Aerial Straps & Contemporary Dance Sheyen Caroli: Equilibre, Kontorsion
Duo Heart’s Desire: Duo Pole Act, Solo Aerial Hoop Anja Pavlova: Burlesque
Vivi Valentine: Burlesque

CREDITS:

Regie: Ralph Sun // Lichtdesign: Torsten Schulz // Sounddesign: Rainer Lolk // Bühnenbau: Werner Fritzsche

VORSTELLUNGEN:

Do – Sa um 20 Uhr, So um 18 Uhr

PURE, Ensemble, Copyright: Alexandra Klein

EINTRITT inkl. Garderobe:

Do, So: PK1: 44,50 €, PK2: 39,50 €, PK3: 34,50 € Fr, Sa: PK1: 49,50 €, PK2: 44,50 €, PK3: 39,50 €

Family-and-Friends-Special: 33 € (immer donnerstags, ab 4 Personen).
19 € für Schüler und Studenten am Tag der Vorstellung und an der Abendkasse.

Einlass ab 17. bzw. 19 Uhr. Das Foyer und der Theatersaal sind ab 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet. Bewirtung ab einer Stunde vor der Show und in der Pause im Theatersaal. Während der Show findet kein Service im Saal statt!

SONDERVORSTELLUNGEN

MUTTERTAG mit PURE
Mama ist die Beste! Und Muttertag ist der perfekte Tag, um Danke zu sagen. Schenken Sie ein unvergessliches Erlebnis und laden Sie Ihre Mutter am 8. Mai ins Varieté ein!

Paket 1: Eintrittskarte inkl. Sekt und einer Blume auf dem Tisch: 39,50 €
Paket 2: Eintrittskarte inkl. Sekt, einer Blume auf dem Tisch und 3-Gang-Menü: 69,50 € Buchbar ab sofort bis zum 06.05. unter Tel.: 0711 / 225 70 70

VORVERKAUF:

Friedrichsbau Varieté
Siemensstraße 15 / 70469 Stuttgart
Tel: 0711 225 70-70 / Fax: 0711 225 70-75 tickets@friedrichsbau.de / www.friedrichsbau.de

Öffnungszeiten: Mo/Do/Fr von 11-18 Uhr Di/Mi von 11-15 Uhr
Sa von 10-16 Uhr

Tickets buchen rund um die Uhr unter: www.friedrichsbau.de

HYGIENE:

Zutritt nur unter Einhaltung der zum Zeitpunkt der Vorstellung geltenden Corona-Auflagen. Informationen zu unserem Hygienekonzept auf www.friedrichsbau.de

PARKEN:

Tiefgarage Mercedes-Benz Bank, Siemensstraße 7, 70469 Stuttgart

ÖPNV:

Haltestelle Pragsattel mit U6, U7, U15 vom Stuttgarter Hauptbahnhof; Haltestelle Maybachstraße mit U13 von Bad Cannstatt.

© FRIEDRICHSBAU VARIETÉ gGmbH

Copyright Fotos: Alexandra Klein und Klaudia Tot

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2921 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.