Benefizgala im Yacht Club in Monte Carlo zugunsten des Sheba Medical Center
Charity

Benefizgala im Yacht Club in Monte Carlo zugunsten des Sheba Medical Center

25. Juli 2022
368 views
0 Kommentare
6 minuten gelesen
Sheba Medical Gala Monte Carlo, Copyright Fotos: @ Getty Images/Olivier Anrigo

Glanzvolle Gala „Drink, Dance & Donate“ unter der Schirmherrschaft von Fürst Albert von Monaco II. zugunsten des „Krankenhaus des Friedens“ am Sonntag 24. Juli 2022

Die Nacht der guten Herzen in Monte Carlo:

Anna Maria Kaufmann, Sarah Fabergé, Carola Ferstl, Heidi Prinzessin von Hohenzollern, Julia Haupt und Co.: VIPs aus aller Welt und viele Gäste aus Deutschland spendeten rund 3 Millionen Euro bei der Benefiz-Gala des Sheba Medical Center

Glanz, Glamour und gute Herzen in Monte Carlo! Bei der alljährlich stattfindenden Gala zugunsten des Sheba Medical Centers trafen sich VIPs aus aller Welt. Das Motto der hochkarätigen Veranstaltung unter der Schirmherrschaft von Fürst Albert II. von Monaco, die erstmals im Yacht Club in Monte Carlo stattfand, war Co-Existenz für Frieden durch Medizin und eine bessere Welt. Das Ziel: Spenden für die vielen Hilfseinsätze des Sheba Medical Center, wie das Sheba-Lazarett in der Ukraine, zu sammeln. Das größte medizinische Zentrum in Israel und dem gesamten Nahen Osten, das übrigens halb so groß wie Monaco ist, behandelt Patienten, unabhängig von Nationalität, Hautfarbe und Religion.

Sheba Medical Gala Monte Carlo, Copyright Fotos: @ Getty Images/Olivier Anrigo

Die Gastgeber, Prof. Yitshak Kreiss, der Direktor des Sheba Medical Center (das Krankenhaus wurde gerade wieder vom US-Magazin Newsweek unter die zehn besten Krankenhäuser der Welt gekürt) sowie die Unternehmer-Paare Dorit und Marc Assaraf und Dr. Yana und Dr. Karl Hauptmann, konnten rund 200 Gäste begrüßen, darunter neben Vertretern aus Show-biz und Society, internationale Kunst-Tycoone und Größen der Wirtschaft.

Zu den Gästen zählten u.a. Sarah Fabergé, die Urenkelin des russischen kaiserlichen Juweliers Peter Carl Fabergé (bekannt für seine Fabergé-Eier) und Isabell Kristensen (ehemaliges Supermodel und Mode Designerin), das eines ihrer begehrten Couture Kleider für die Auktion spendete, Doris Brugger (DORISSIMA), die Juweliere Nilly and Motti Gross, die Schmuck spendeten. Aus Österreich kamen Ex-Hilton Präsident Kommerzialrat Rudi Jagersbacher und Phillip Muhr (COO Hallstein Water), der am Abend sein reines Wasser aus der Dachsteinregion servieren ließ. Ebenfalls dabei: Star-Interior-Designer Carlo Rampazzi, Influencerin Julia Haupt, Unternehmer Rainer Keller (CEO Metabolic Balance), Unternehmerin Margarita Cittadini-Leinfelder, Künstlerin Jaqueline Torres, die eine ihrer begehrten Skulpturen für die Auktion spendierte, und Kunst-Tycoon Gilles Dyan (Begründer der Opera Gallery mit heute elf Standorten weltweit). Ehrengäste waren Sheba Prof. Raz Somech (Direktor des Edmond and Lily Safra Children’s Hospital at Sheba Medical Center), Yoel Hareven (Sheba Director of the International Division & Resource Development Sheba Medical Center) mit Ehefrau Anat, und Prinz Albert schickte seinen Kabinettchef Laurent Anselmi als Vertretung.

Sheba Medical Gala Monte Carlo, Copyright Fotos: @ Getty Images/Olivier Anrigo

N-TV-Moderatorin Carola Ferstl, die mit ihren Kindern Julia und Georg kam, führte charmant durch den glamourösen Abend. Die israelische „Powerhouse Diva“ Riki Ben-Ari begeisterte mit ihrer Show. Organisiert hatte den Abend PR & Marketing-Lady Annette Zierer.

Anna Maria Kaufmann kam mit ihrem Mann Prof. Eckard Alt, CEO Isarklinik München, eigens angereist: „Ich komme immer gerne zu der Gala und habe schon bei der Sheba-Gala in St. Moritz gesungen, denn ich bewundere die Arbeit vom Sheba Medical Center. Es ist zurecht, das Krankenhaus des Friedens.“

Die Gäste öffneten Herz und Geldbörse. Viel Geld brachte die Auktion, die vom Auktionsexperten Geoffroy Ader geleitet wurde. Neben dringend benötigten medizinischen Geräten für das Krankenhaus, wurden auch Traumreisen, u.a. ins „Carlton Hotel“ in St. Moritz, das „Waldorf Astoria Berlin“ und „Spirit of Son Fuster“, ein Luxus Maison auf Mallora, wertvoller Schmuck und großartige Kunstwerke versteigert.

Der Erlös des Abends, darunter allein eine Spende von 2 Millionen der Safra Familie, kommt Kindern zugute: den kleinen Patienten im Edmond and Lily Safra Chrildren’s Hospital im Sheba Medical Center. „Wir danken allen Gästen für die großzügige Unterstützung“, so Gastgeber Prof. Yitshak Kreiss. Er freute sich nicht nur über die gigantische Spendensumme: „Das Sheba Medical Center wurde wieder unter die zehn besten Krankenhäuser gewählt. Unser „City of Health Krankenhaus“ steht zum einen für Innovation und Transformation. Es ist aber auch immer das Krankenhaus des Friedens und der Hilfe.“

Copyright Fotos: @ Getty Images/Olivier Anrigo

Informationen zum Sheba Medical Center:

Website: www.sheba.co.il

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.