PARTY-GALA Sektnacht Ball des Sports
Entertainment

PARTY-GALA Sektnacht Ball des Sports

17. Januar 2019
214 views
0 Kommentare
7 minuten gelesen
Copyright: Henkell & Co. Sektkellerei KG

Henkell Freixenet gibt Party-Auftakt mit Perlen des Sports und prickelndem Sekt

Der Sport feiert seine Förderer – und Henkell Freixenet gibt am 1. Februar 2019 ab 20 Uhr den Startschuss: Erneut lädt die Sektkellerei am Vorabend des 49. Ball des Sports, den die Stiftung Deutsche Sporthilfe traditionell in Wiesbaden ausrichtet, zur „Party-Gala Ball des Sports Sektnacht“ ein. Im Marmorsaal der Kellerei sorgen auch in diesem Jahr packende Live-Musik und ein angesagter DJ für eine heiße Partynacht.

Mit prickelndem Sekt wird auf den Spitzensport angestoßen: Prominente Athletinnen und Athleten wie Andreas Hofmann (Leichtathletik), Max Lemke (Kanu), Felix Haase (Sportschütze), Doreen Vennekamp (Sportschützin), Dorothee Schneider (Reiten), Christian Schwarzer und Markus Bauer (Handball) oder Tamas Gecsö (Kanu), feiern mit den Gästen der Kellerei das Sekt-Event zu Ehren der Förderer deutscher Sportler. Vor der Fotowand am Roten Teppich wird jeder Gast von Sportstars begrüßt. Außerdem gibt es die Möglichkeit, ein persönliches Erinnerungsfoto machen zu lassen. Weiterhin warten auf die Gäste spannende Unterhaltungen mit den anwesenden Sportlern und Sport-Aktivstationen zum Mitmachen.

Coole Rhythmen tragen durch heiße Sektnacht

Jonas Reckermann, 2012 Olympiasieger im Beachvolleyball, führt auch dieses Jahr als Moderator durch die besondere Sektnacht, die ganz im Zeichen sportlicher Höchstleistung steht. Ein vielseitiges Musikprogramm lockt im Marmorsaal und in der Degorgierhalle auf die Tanzfläche:

Im Marmorsaal garantieren Dario, Mirjam von Eigen, Faiz Mangat und Tamara Bencsik mitreißende Stimmung. Dario hat schon mit Stars wie Xavier Nidoo und Matz Mutzke zusammengearbeitet. Sein Talent für Gesang mit Klavierbegleitung ist das Highlight auf jeder Veranstaltung. Mirjam von Eigen war Mitglied der Rock Classic Band „Dirty Fingers“, der Band „B54“, die als Vorgruppe von Udo Lindenberg Erfolge feierte, und ist die Stimme des Gesangs-/Klavierduos „Duo2Much“. Faiz Mangat, bekannt aus der ehemaligen Casting-Band Brosis, ist mit seiner unverkennbaren Soulstimme das deutsche Ausnahmetalent. Bei Tamara Bencsik dürfen sich die Gäste auf eine unglaubliche Stimme freuen, mit der sie Songs von Whitney Houston, 90ies Dance oder aktuelle House Tracks performt. Eine weitere außergewöhnliche Stimme gepaart mit erstklassigem Entertainment erwartet die Gäste beim Auftritt von Daisy in der Degorgierhalle. Magisch wird es mit dem Akrobatinnen-Duo „Lollipop“. An ihren Lollipop-Ringen verbinden sie Tanz, Musik und Akrobatik zu einer glamourösen Show.

Mit DJ Alex K, einem der bekanntesten DJs in ganz NRW, geht es weiter bis zum frühen Morgen: Sein Repertoire aus Oldies, Musik der 70er, 80er und 90er, Rock, Pop, Schlager oder aktuellen Charts, House, Electro und Black Music lässt keine Musikwünsche offen.

Fahrservice für den sicheren Heimweg

Es wird wieder eine ausgelassene Partynacht werden – und damit auch die prickelnden Köstlichkeiten genossen werden können, steht der Mercedes Benz Fahrservice von Taunus-Auto (www.taunus-auto.de) bereit. Dieser bringt die Gäste auf Wunsch und nach Verfügbarkeit sicher nach Hause. Die eigenen Fahrzeuge können am Sonntag vom Henkell-Parkplatz abgeholt werden.

49. Ball des Sports

Der Ball des Sports, auf den diese sportliche Sektnacht einstimmt, ist die erfolgreichste europäische Benefiz-Veranstaltung im Sport. In diesem Jahr findet die Gala, seit vielen Jahren in Wiesbaden beheimatet, zum zweiten Mal im neuen RheinMain CongressCenter statt. Mit ihrer Benefiz-Veranstaltung dankt die Deutsche Sporthilfe für das Engagement seiner Partner und Förderer und motiviert zu weiterer Unterstützung der privaten Athletenförderung in Deutschland. Traditionell ist der Ball, der am 2. Februar 2019 mit Sport- und Showprogramm stattfindet, ein Spitzentreffen von aktuellen und ehemaligen Athleten mit Prominenz aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Medien. Auch 2019 werden wieder rund 1.400 geladene Gäste erwartet.

Tickets für die Party-Gala Sektnacht Ball des Sports

Die Karten für die Party-Gala Sektnacht Ball des Sports am 1. Februar 2019 im Stammhaus der Henkell & Co. Sektkellerei gibt es zum Preis von 50,- Euro (inkl. 2 Gläser Sekt, zzgl. Vorverkaufsgebühr). Seit 29. Oktober 2018 sind sie online unter www.wiesbaden.de/tickets sowie an folgender Vorverkaufsstelle in Wiesbaden erhältlich: Tourist Information, Marktplatz 1 (Tel. 0611 1729-930).

Dabeisein ist alles – heißt es im Sport und auch auf der Party: Lassen Sie sich die Party-Gala Sektnacht Ball des Sports mit Stars und prickelnden Sektperlen nicht entgehen!

Über die Stiftung Deutsche Sporthilfe

Die Deutsche Sporthilfe hat als private Stiftung seit ihrer Gründung im Jahr 1967 bis heute über 50.000 deutsche Sportlerinnen und Sportler mit insgesamt etwa 410 Millionen Euro unterstützt. 90 Prozent aller bundesdeutschen Medaillen bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften sowie paralympischen Wettbewerben wurden von Athletinnen und Athleten gewonnen, die von der Sporthilfe gefördert wurden. Aktuell unterstützt die Deutsche Sporthilfe rund 4.000 Athletinnen und Athleten in über 50 Sportarten und leistet so einen entscheidenden Beitrag zur Vielfalt und Leistungsfähigkeit des deutschen Sports.

Weitere Informationen unter www.sporthilfe.de

Über Henkell Freixenet

Henkell Freixenet ist der weltweit führende Schaumweinhersteller und bietet Sekt, Cava, Prosecco, Champagner und Crémant aus einer Hand – ergänzt um ein vielfältiges Wein- und Spirituosensortiment. Die Gruppe verfügt über Tochterunternehmen in 30 Ländern und exportiert ihre Marken in mehr als 150 Staaten weltweit. Höchste Ansprüche an Qualität und Handwerk gepaart mit Markt- und Markenkompetenz machen sie in zahlreichen Ländern zum Marktführer für Cava, Sekt, Prosecco, Wein oder diverse Spirituosengattungen. Zur Gruppe zählen Marken wie Freixenet, Henkell, Mionetto Prosecco, Fürst von Metternich, Mía, Mederano, i heart WINES, Mangaroca Batida de Côco und Wodka Gorbatschow.

Weitere Informationen unter www.henkell-freixenet.com

Copyright Text und Fotos: Henkell & Co. Sektkellerei KG

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

981 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X