GRACE LA MARGNA: St. Moritz trumpft mit neuem Luxushotel auf
Entertainment

GRACE LA MARGNA: St. Moritz trumpft mit neuem Luxushotel auf

29. August 2023
940 views
0 Kommentare
9 minuten gelesen
© Grace StMoritz

Erstes 5-Sterne-Hotel in St. Moritz nach über 120 Jahren: Das GRACE LA MARGNA ST MORITZ erstrahlt seit August 2023

GRACE LA MARGNA ST MORITZ – der Engadiner Nobelort St. Moritz hat prominenten Zuwachs erhalten und ist um ein Fünfsterne-Juwel reicher: am 26. August wurde die Hotel-Legende als sechstes 5-Sterne-Haus mit einer grandiosen Opening-Party zu neuem Leben erweckt!

A legend reborn: Wiedergeburt der St. Moritzer Hotel-Institution La Margna, eines legendären Hotels aus dem Jahr 1906 in einem der renommiertesten Skigebiete der Welt

Foto: Michaela & Bodo Etzel, JETSET-MEDIA/JETSET-HOTELS

Die St. Moritzer Hotel-Institution La Margna aus dem Jahr 1906 eröffnete nun am 26. August 2023 mit einer fulminanten Eröffnungsfeier unter dem neuen Namen GRACE LA MARGNA ST MORITZ. Das neue 5-Sterne-Superior-Hotel mit Panoramablick über den St. Moritzersee und die faszinierende Bergwelt thront oberhalb des Bahnhofs. Neben dem historischen Jugendstil-Gebäude ist ein moderner Anbau mit zusätzlichen Zimmern und Suiten und einem weitläufigen Spa aus der Feder des Londoner Architekturbüros Divercity Architects, mit einer Investitionssumme von über 90 Millionen Schweizer Franken, entstanden.

Der Name Grace steht für exklusiven Stil und Service und soll Eleganz, Grazie, Anmut, Feinheit, Leichtigkeit und den innovativen Ansatz des Hauses unterstreichen. La Margna ist der ursprüngliche Name des Hotels und steht für das Historische und den Ursprung des Tourismus in St. Moritz. Daraus ergab sich auch die Herausforderung, mit Gegensätzen zu spielen und den Spagat zwischen konservativ und innovativ, jung und alt, dynamisch und ruhig zu wagen. Das Grace La Margna St. Moritz ist das erste Haus der neu geschaffenen Marke Grace Hotels.

© Grace StMoritz

General Manager David Frei freut sich sehr über das neu eröffnete Haus: „Das GRACE LA MARGNA ST MORITZ ist kein klassisches Luxushotel. Wir streben an, das erste Luxury Lifestyle & Boutique Hotel in St. Moritz zu werden, (…) das Hotel soll dazu einladen, ins wunderschöne Engadin einzutauchen, jeder Sinn soll stimuliert werden, auch dank eines persönlichen und nahbaren Service. Vor allem aber wollen wir bewusst viele Sachen einfach anders machen und überraschen.“ Ein Boutique Hotel mit dem Prädikat „Luxus Lifestyle“, abseits der bisherigen Standards. GRACE, wie es auch genannt wird, ist ganzjährig an 365 Tagen geöffnet und heisst Singles, Paare und Familien gleichermassen willkommen. Der Preis pro Zimmer und Nacht inklusive Frühstück für zwei Personen startet ab 410 Schweizer Franken.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gracestmoritz.ch.

Foto: Michaela & Bodo Etzel, JETSET-MEDIA/JETSET-HOTELS

NEU UND ALT VEREINT

Das Luxury Lifestyle & Boutique Hotel teilt sich in den historischen LA MARGNA WING und den modernen GRACE WING und verfügt über insgesamt 74 sehr geräumige Zimmer und Suiten. Das Hotel La Margna wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts im für das Engadin charakteristischen Jugendstil erbaut und ist nicht nur wegen seiner privilegierten Lage eines der Wahrzeichen von St. Moritz. Das ursprüngliche Gebäude entstammt der Feder des bekannten St. Moritzer Architekten Nicolaus Hartmann und enthält noch eine Vielzahl originaler Bau- und Dekorationselemente aus dem Jugendstil. Das historische Gebäude wurde aufwendig und liebevoll restauriert – so sind seine unverkennbaren Säulen mit Gravuren und Farbkonzept nach wie vor erhalten und werden auch im neu gestalteten Hotel zu neuem Glanz erhoben.

Hartmann zeigte sich um die Jahrhundertwende für die Firmenzentrale RHB in Chur, den Bahnhof St. Moritz und weitere Hotels in Graubünden verantwortlich. Der LA MARGNA WING zeugt vom Geist der Geburtsstunde des Wintertourismus und dem Flair des weltbekannten Sehnsuchtsortes St. Moritz. Die 47 Zimmer und Suiten in diesem Gebäudetrakt geben den Blick auf den See und die Bergwelt des Engadins frei.

Foto: Michaela & Bodo Etzel, JETSET-MEDIA/JETSET-HOTELS

Der durch eine verglaste Passage mit dem historischen Gebäude verbundene GRACE WING bildet durch seine puristische Anmutung einen spannenden architektonischen Kontrast. Die neue Architektur passt sich an die landschaftlichen Gegebenheiten an; das Hanggrundstück mit Blick auf den St. Moritzersee prägt den architektonischen Entwurf, der Alt und Neu verbindet. Auf einer Reihe von Terrassen, die der natürlichen Neigung folgen, fügt sich der dezente Anbau harmonisch in die Landschaft ein. Die 27 grosszügigen Zimmer und Suiten mit Klimaanlage lassen sich auf vielfältige Art und Weise individuell verbinden. Die Loggias bieten zusätzlichen Komfort mit Blick über den See und die Berglandschaft. Auf der obersten Etage befindet sich die Grace-Penthouse-Suite auf über 260 Quadratmetern, mit drei Schlafzimmern und einer privaten Dachterrasse sowie eigenem Jacuzzi. Bewusst unauffällig hebt der neue Gebäudeflügel die traditionelle Architektur und die atemberaubende Alpenkulisse hervor. Panoramafenster und offene Innenräume schaffen ein Gefühl von Licht und Raum und bilden so einen bewussten Gegensatz zu den dunklen, holzverkleideten Chalets und opulenten Prachtpalästen vor Ort. Nikolas Travasaros von Divercity Architects beschreibt das Projekt wie folgt: „Die grösste Herausforderung für uns bestand darin, den Dialog zwischen dem historischen Erbe und den zeitgenössischen Anforderungen an ein Hotel im 21. Jahrhundert herzustellen und harmonisch wirken zu lassen.“

© Grace StMoritz

KULINARISCHE VIELFALT MIT VIEL RAFINESSE
Kulinarisch bietet das GRACE LA MARGNA ST MORITZ mehrere Restaurants mit unterschiedlichen Food- Konzepten; ob Vegetarier, Veganer oder Fleisch-Liebhaber, für jeden Gast stehen fast rund um die Uhr diverse Restaurants und Cafés zur Auswahl: von der Brasserie THE STACK über das All-Day-Dining-Restaurant THE VIEW mit Showküche und Pizzaofen sowie mediterranen Akzenten bis hin zum innovativen Pop-up-Spot THE MAX MORITZ
Die N/5 -THE BAR in der denkmalgeschützten Lobby Lounge stellt das Herzstück des Hotels dar: hier treffen nationale und internationale Gäste auf lokales Publikum. Hier trifft Cocktail-Kultur auf Live-Musik und moderne Spirituosen auf Theater-Performances.

Restaurant THE VIEW © Grace StMoritz

SPA GENUSS
Das luxuriöse THE SPA mit 20-Meter-Pool, zwei Saunen und diversen Treatment-Bereichen in lichtdurchfluteten Räumlichkeiten bietet unterschiedliche Kosmetikmarken wie La Biosthetique, Bellefontaine, eponé, BYNACHT und EX NIHILO. Das Spa mit Ausblick auf das umliegende Bergpanorama erstreckt sich über 700 Quadratmeter und zeichnet sich durch ein zeitgenössisch schlichtes Design aus. Zwei Saunen, ein Dampfbad, eine Private-Spa- Suite sowie eine Spa-Lounge und mehrere Behandlungsräume laden zum Entspannen ein.

Foto: Michaela & Bodo Etzel, JETSET-MEDIA/JETSET-HOTELS

Ein mit modernsten Geräten ausgestatteter Fitnessbereich sowie ein Ski-Raum mit Wartungsservice runden das Angebot ab, zudem bietet das Hotel Sommer wie Winter zahlreiche Outdoor-Aktivitäten an.
Für kleine Gäste steht ein gut ausgestatteter, 100 Quadratmeter grosser Kids Club mit ganzjähriger Kinderbetreuung zwischen 10 Uhr bis 22 Uhr zur Verfügung.

Aussergewöhnliche Marken-Kooperationen und lokale Partnerschaften wie mit dem Sport Shop by Skiservice Corvatsch, der örtliche Bezug zu St. Moritz und zur Schweiz im Allgemeinen sowie der hohe qualitative Anspruch stehen stets im Vordergrund.

Das GRACE LA MARGNA ST MORITZ eröffnet ein neues Kapitel in der bisherigen Hotelwelt von St. Moritz.

Copyright Fotos: © Grace StMoritz und Michaela & Bodo Etzel/JETSET-MEDIA & JETSET-HOTELS

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2772 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X