Harper’s Bazaar & „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum”
Entertainment

Harper’s Bazaar & „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum”

29. Mai 2024
403 views
0 Kommentare
4 minuten gelesen
Titel: Germany's Next Topmodel - by Heidi Klum; Heidi Klum mit Kerstin Schneider, Copyright: ProSieben/Sven Doornkaat; Fotograf: Sven Doornkaat; Bildredakteur: Susanne Karl;

Das Shooting der möglichen Coverstars

Die diesjährige Staffel von „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum” ist in vollem Gange und morgen Abend steht ein besonderes Highlight an: Das Covershooting für die deutsche Harper’s Bazaar. Zum allerersten Mal in der Geschichte der ProSieben-Erfolgsshow wird es im großen Finale nicht nur eine Gewinnerin, sondern auch einen Gewinner geben. Somit dürfen sich die Leserinnen und Leser des deutschen High End-Fashionmagazins auch auf zwei #GNTM-Cover freuen.

Mit der Gewinnerin und dem Gewinner der 19. Staffel ziert erstmals auch ein männliches Model das Cover der deutschen Harper’s Bazaar.Diese elf Kandidatinnen und Kandidaten sind noch im Rennen um den Titel „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“ 2024: Armin (27), Fabienne (21), Frieder (25), Grace (25), Jermaine (20), Julian (24), Kadidja (21), Lea (24), Linus (25), Luka (24) und Xenia (24). Sie müssen morgen Abend beim wichtigsten Shooting der Staffel überzeugen – und das nicht nur bei Topmodel Heidi Klum, sondern auch bei Kerstin Schneider, Chefredakteurin der deutschen Harper’s Bazaar.

Heidi Klum mit Kerstin Schneider; Copyright: ProSieben/Sven Doornkaat; Fotograf: Sven Doornkaat; Bildredakteur: Susanne Karl;

„Die Zusammenarbeit ist wahnsinnig harmonisch, offen und ehrlich. Heidi ist super professionell und wir sind uns fast immer einig.“
Kerstin Schneider, Chefredakteurin Harper’s Bazaar

Auch in diesem Jahr unterstützte sie Heidi Klum nicht nur als Gastjurorin, sondern war wie immer für alles rund um das Covershooting ver-antwortlich – von der Wahl der Location, der Vorgabe der Challenge, dem Styling und Fitting der Models bis hin zur Wahl des Designers für den Coverlook. Da es in diesem Jahr erstmals auch männliche Models gibt, brachte Kerstin Schneider Verstärkung mit ans Set: Kai Margrander, Fashion Director von Harper’s Bazaar und Esquire Germany, war für deren Styling und Fitting zuständig. Die Challenge für das diesjährige #GNTM-Cover? „How to be a Dolce & Gabbana Model“. In Szene gesetzt wurden die Kandidatinnen und Kandidaten von dem Top-Modefotografenduo Sofia Sanchez und Mauro Mongiello aus Argentinien.

Kerstin Schneider und Heidi Klum mit dem Fotografenduo Mauro Mongiello und Sofia Sanchez, Copyright: ProSieben/Sven Doornkaat; Fotograf: Sven Doornkaat;

„Mich hat die Qualität der männlichen Models überrascht. Jermaine und Armin würde ich sofort für jede große internationale Fashionshow casten. Meine Coverlooks von Dolce & Gabbana waren sehr sexy, körperbetont geschnitten und trotzdem elegant und luxuriös. Direkt vom Laufsteg der letzten Dolce & Gabbana Show in Mailand. Das passt nicht jedem und es ist auch nicht leicht, diese Looks glaubwürdig vor der Kamera zu präsentieren. Aber alle sechs haben es perfekt gemeistert!“ Kai Margrander, Fashion Director Harper’s Bazaar & Esquire

Bereits zum siebten Mal in Folge ziert die Gewinnerin und in diesem Jahr zusätzlich der Gewinner von „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum” das Cover der deutschen Harper’s Bazaar. Wer Heidi Klum und Kerstin Schneider von sich überzeugen konnte und ins Halbfinale einzieht, seht ihr morgen Abend um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Die Juli-Ausgabe der deutschen Harper’s Bazaar mit der Gewinnerin und dem Gewinner auf dem Cover ist ab dem 19. Juni im Handel erhältlich. Seit 2018 ist Harper’s Bazaar Medienpartner von „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“.

© by Hubert Burda Media

Copyright Fotos: ProSieben/Sven Doornkaat

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2890 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.