St. Moritz Celebrity Golf Cup 2024: Stars, Sterne und die Longhitter
Charity

St. Moritz Celebrity Golf Cup 2024: Stars, Sterne und die Longhitter

27. Juni 2024
455 views
0 Kommentare
4 minuten gelesen
Team USA & Team Europe, St. Moritz Celebrity Golf Cup für den Ryder Cup European Development Trust, copyright: fotoswiss.com/giancarlo cattaneo

Die Uhr des Prinzen

Beim St. Moritz Celebrity Golf Cup traten prominente Spieler und Künstler aus den USA und Europa gegeneinander an. Mit dabei: Nicole Scherzinger und der aus den Harry Potter-Filmen bekannte britische Schauspieler Oliver Phelps

St. Moritz/Hamburg, 27. Juni 2024 – Ein Stelldichein der internationalen Prominenz: Nicole Scherzinger (The Pussycat Dolls ), der britische Schauspieler Oliver Phelps (Harry Potter), der Schweizer Ex-Nationaltorwart Pascal Zuberbühler, und viele weitere bekannte Persönlichkeiten erschienen zur Gala im Badrutt´s Palace Hotel beim St. Moritz Celebrity Golf Cup für den Ryder Cup European Development Trust. Das Charity-Turnier wurde zum dritten Mal im Engadin ausgetragen, in zwei Teams traten Spitzensportler und Künstler aus den USA und Europa gegeneinander an – gewonnen haben nach sportlichen Turnier-Tagen die Golfer aus Europa.

Team USA, St. Moritz Celebrity Golf Cup für den Ryder Cup European Development Trust, copyright: fotoswiss.com/giancarlo cattaneo

»St. Moritz mit dieser atemberaubenden Bergkulisse ist immer fantastisch, vor allem auch im Sommer«, sagte Nicole Scherzinger, die mit ihrem Lebenspartner, dem schottischen Rugby-Spieler Thom Evans erneut an dem Turnier teilnahm. Bei der silent auction und der live auction wurden begehrte Objekte versteigert, darunter eine Uhr des monegassischen Prinzen Fürst Albert II. (Chronographe Chopard L.U.C XPS 1860) für 15.000 Schweizer Franken, Tickets für den Ryder Cup 2025 und für das legendäre Event im American Football, den Super Bowl 2025. Der Gesamterlös in Höhe von 69.345 Schweizer Franken gingen zu gleichen Teilen an den Ryder Cup European Development Trust, der Golfsport unter Jugendlichen und Kindern fördert, sowie an die Prince Albert II. Foundation – sie setzt sich für den Schutz der Umwelt und für eine nachhaltige Entwicklung ein. Die renommierte Schweizer Moderatorin Annina Campell führte charmant durch den Abend und präsentierte auch die Highlights der Gala: Etwa die Verleihung des Lifetime Achievement Awards an Ian Randell, Chief Executive of the Confederation of Professional Golf, einer Vereinigung von insgesamt 39 nationalen Vereinigungen professioneller Golfer. »Wie kein anderer setzt sich Ian dafür ein, dass Golf ein Sport für alle wird. Golfen, und das ist das schöne, kann man bis ins hohe Alter«, sagte Ramun Ratti, Geschäftsführer der Golf Engadin St. Moritz AG und Verantwortlicher für den St. Moritz Celebrity Golf Cup. Bester Spieler/Beste Spielerin dieses Turniers war Tony Brian. Er erhielt das so genannte »Best Player Jacket« – es wurde von dem Luganer Maßschneider Paola Pontiggia angefertigt und gestiftet.

Team USA & Team Europe, St. Moritz Celebrity Golf Cup für den Ryder Cup European Development Trust, copyright: fotoswiss.com/giancarlo cattaneo

»Es gibt viele Golfturniere mit Charity-Aspekt auf der Welt«, sagte Thom Evans, »aber dieses Turnier in St. Moritz ist immer unvergesslich«. Dafür sorgten der Schotte und sein Bruder Max Evans, als sie bei einem der BBCs im Schottenrock und freiem Oberkörper Glanz in die Augen der Gäste brachten, und dafür sorgte in diesem Jahr das »Battle in the Alpes«. Auf dem Golfplatz Samedan traten nach dem Turnierabschluss beim Players BBQ die besten Longhitter der Welt gegeneinander an: Long Drive Weltmeister Martin Borgmeier, Gabi Powel, Cassandra Meyer, Ryan Gregnol und Sam Judah. Der weiteste Ball flog mit einem Schlag über 350 Meter weit – gespielt von keinem anderen als Martin Borgmeier. Untermalt vom lässigen Sound der Schweizer DJane Tanja La Croix.

Fotos Copyright: fotoswiss.com/giancarlo cattaneo und Micheala & Bodo Etzel, JETSET-MEDIA

Siehe auch Vorbericht: https://www.jetset-media.de/st-moritz-celebrity-golf-cup-fuer-den-ryder-cup-european-development-trust/

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2921 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.