„FCR EAGLES Masters Toskana 2023“ von Falk und Andrea Raudies
Charity

„FCR EAGLES Masters Toskana 2023“ von Falk und Andrea Raudies

31. Mai 2023
773 views
0 Kommentare
11 minuten gelesen
Doris Melchner / Julia Fleschenberg / Wolfgang Bosbach / Falk Raudies mit Frau Andrea / Britta Heidemann / Fotovermerk: Schneider-Press//W.Breiteneicher

La GOLFe Vita in der Toskana!

Falk und Andrea Raudies luden über Pfingsten VIPs wie Nina Bott, Ralph und Laura Siegel, Britta Heidemann und Wolfgang Bosbach für den guten Zweck zum Golfturnier nach Italien für die gute Sache und sammelten 68.000 Euro ­– und Sasha sorgte für das musikalische Highlight, bevor es für ihn auf (Mini-)Weltreise ging!

Wo verbrachten die Prominenten Pfingsten? Die golfbegeisterten VIPs zog es über die Feiertage in die Toskana, genauer gesagt ins idyllisch gelegene „ll Pelagone Hotel & Golf Resort“ von Immobilien-Unternehmer Falk Raudies. Er und seine Frau Andrea hatten zum bereits fünften Mal zu ihrem eigenen Charity-Golfturnier geladen – den „FCR EAGLES Masters Toskana“.

Peter Heidecker ( Winzer Weinwelt Römmert ) / Wolfgang Bosbach / Adi Hengstberger / Karlheinz Weiderer / Julia Fleschenberg / Fotovermerk: Schneider-Press//W.Breiteneicher

Auch zahlreiche Prominente waren nach „Bella Italia“ gereist – neben der Golfausrüstung auch die Badesachen und gute Laune im Gepäck. Zu den Gästen zählten unter anderem Sänger Sasha, Hit-Produzent Ralph Siegel mit seiner Frau Laura, Fechterin Britta Heidemann, Schauspielerin Nina Bott und CDU-Politiker Wolfgang Bosbach. Wie immer stand der gute Zweck im Fokus: „Der Erlös unserer viertägigen Veranstaltung kommt auch in diesem Jahr wieder unserer „Andrea & Falk Charity Foundation“ zugute“, so die Gastgeber Falk und Andrea Raudies. „Damit unterstützen wir vor allem Kinder, die gesundheitlich oder sozial benachteiligt sind. Der Erlös dieses Turniers, insgesamt 68.000 Euro, geht in erster Linie an unser Schulprojekt in Südafrika. Dort haben wir eine Schule gebaut, die wir Anfang des Jahres eröffnet haben. Die Resonanz der Gäste war großartig. Wir haben volles Haus – alle 123 Zimmer sind ausgebucht. Und wir haben vor allem viele Familien hier, die hier ihre Pfingstferien genießen.“ Sie waren mit ihren beiden gemeinsamen Kindern Mats Valentin (5) und Baby Amelie (zwei Monate) sowie Falks Tochter Maya (18) gekommen.

Doris Melchner / Julia Fleschenberg / Wolfgang Bosbach / Falk Raudies mit Frau Andrea / Britta Heidemann /Fotovermerk: Schneider-Press//W.Breiteneicher

Auch viele der Gäste genossen einen Familienausflug. Sasha und seine Frau Julia kamen mit ihrem Sohn Otto (4,5 Jahre) nach Italien und der Sänger sorgte für das musikalische Highlight des Events: Er trat am Sonntagabend bei der „Pelagone Casino Night“ auf und begeisterte die Gäste und eine Stunde lang mit seinen Hits: „Ein guter Mix an Songs, die mir Spaß machen und den Gästen hier hoffentlich auch“, erzählte er. „Wir haben Falk und Andrea Raudies vor ein paar Jahren kennen gelernt und sind seitdem gut befreundet. Ich spiele allerdings kein Golf. Ich habe zwar vor 15 Jahren die Platzreife gemacht, aber seither nie wieder einen Golfschläger in der Hand gehalten. Aber trotzdem werde ich hierher eingeladen – und das finde ich toll“, meinte er lachend. „Die EAGLES kenne ich auch schon sehr lange und bin schon vor 20 Jahren bei einem ihrer Events aufgetreten. Ich mag diese Truppe sehr.“ Den letzten Tag des Events verpassten er und seine Familie, denn am Tag nach dem Auftritt ging es schon weiter: „Nach Los Angeles“, erzählte er. „Wir sind gerade auf Mini-Weltreise. Unser Sohn ist viereinhalb Jahre alt und kommt bald in die Schule. Deshalb versuchen wir die Zeit jetzt noch zum Reisen zu nutzen. Es ist eine Arbeits-Urlaubsreise. Ein bisschen traurig sind wir aber schon, dass wir die Toskana schon wieder verlassen müssen.“

Falk Raudies mit Frau Andrea / Fotovermerk: Schneider-Press//W.Breiteneicher

Schauspielerin Nina Bott kam mit ihrem Lebensgefährten Benjamin Baarz mit ihren Kindern Luna (7), Lio (4) und Lobo (2) sowie „Oma“ Sabine, der Mutter ihres Partners. Sie war erstmals beim Golf-Event in der Toskana mit dabei: „Ich hatte mich für den Anfängerkurs hier angemeldet, was keine gute Idee war, denn ich bin keine gute Golferin“, erzählte sie lachend. „Ich hatte noch nie Golf-Unterricht und in meinem Leben erst zwei- oder dreimal einen Golfschläger in der Hand. Falk Raudies ist aber überzeugt, dass ich hier noch meine Platzreife schaffen werde…. Und es wäre wohl meine einzige Chance. Mein Freund spielt die Turniere mit und ich genieße mit den Kindern lange Spaziergänge am Strand und den herrlichen Pool.“ Als Italien-Fan war sie an der richtigen Adresse: „Mit Italien verbinde ich vor allem gutes Essen, schönes Wetter und ich liebe diese Pinienbäume hier.“

„Ich kann nur sagen, es waren traumhaft schöne Tage“, so Wolfgang Bosbach, der schon mehrmals beim Golfen in der Toskana mit dabei gewesen ist. „In einer wunderbaren Location, einem großartigen Golfplatz, mit lieben Freunden und – vor allem – für den guten Zweck. Golfer-Herz, was willst du mehr?“, meinte er. „Heute habe ich beim Golfen allerdings mehr Bekannte als Bälle getroffen“, fügte er schmunzelnd hinzu.

Vier Tage lang konnten die Gäste Golf spielen und zugleich die Sonne genießen. Los ging es am Samstag mit einer Beachparty am Privatstrand des Resorts, am Sonntagabend gab es die „Pelagone Casino Night“ (Dresscode: „Sommer Cocktail“) und am Pfingstmontag zum Abschluss ein lässiges „Summer Barbecue“ am Beach, bei dem Dschingis Khan auftraten.

Sasha ( Sascha Röntgen-Schmitz )/ Fotovermerk: Schneider-Press//W.Breiteneicher

Auch Nicht-Golfer bzw. Golf-Anfänger wurden glücklich. Für sie standen unter anderem ein Golf-Schnupperkurs, ein Wine-Tasting im Weingut „Valentini“, ein Ausflug in das Städtchen Siena sowie ein Fechtkurs mit Olympia-Siegerin Britta Heidemann auf dem Programm. Für sie war es eine Premiere: „Ich freue mich hier zu sein, denn ich war noch nie zuvor in der Toskana“, erzählte sie. „Und die Landschaft hier ist ein absoluter Traum.“ Den Fechtkurs hatte sie schon bei den EAGLES letztes Jahr in Marbella und Anfang des Jahres in Südtirol gegeben. „Als Falk fragte, ob ich auch hier mit den Gästen fechten würde, war ich sofort begeistert. Mit den EAGLES unterwegs zu sein, ist immer wunderbar, denn es ist eine tolle Gemeinschaft.“

Viele Mitglieder des „EAGLES Charity Club e.V.“ waren mit dabei. Allen voran EAGLES-Präsident Frank Fleschenberg, der mit seiner Frau Erika und Tochter Julia in die Toskana gereist war und der zu den Stammgästen bei den Events von Falk Raudies zählt: „Für uns EAGLES ist es sehr wertvoll, dass wir dank Falk gleich zum Saisonstart ein wichtiges Turnier haben. Zumal das Wetter hier in der Toskana meist viel besser ist als zu Hause, das macht gleich viel bessere Laune.“ Er war schon mehrmals in der Toskana dabei gewesen, aber in diesem Jahr war es für ihn etwas Besonderes: „Ich freue mich, nach meinem langen Krankenhausaufenthalt infolge einer Infektion hier sein zu können, auch wenn ich kein Golf spiele.“

„FCR EAGLES Masters Toskana 2023“ von Falk und Andrea Raudies

Frank Fleschenberg mit Frau Erika und Tochter Julia / Fotovermerk: Schneider-Press//W.Breiteneicher

Begeistert den Golfschläger schwang Schauspielerin Anjorka Strechel: „Angegolft habe ich dieses Jahr, aber dieses Mal konnte ich neben Golfspielen endlich auch „anbaden“, denn ich war hier auch im Meer, das erste Mal in diesem Jahr! Ich war schon letztes Jahr hier dabei, aber dieses Mal war das Wetter ein absoluter Traum, wir hatten um die 30 Grad, und auch der Golfplatz ist große Klasse. Mit Italien verbinde ich vor allem gutes Essen und Geselligkeit – was auch dieses Event in der Toskana wieder verdeutlicht.“

Außerdem dabei: der ehemalige Skilangläufer Tobias Angerer mit Frau Romy, Ex-Hochspringer Carlo Thränhardt und Partnerin Stefanie Pregitzer, die ihr Töchterchen Nayla (zehn Monate alt) mitgebracht hatten, Winzer Peter Heidecker mit seiner Frau Roswitha, Moderatorin Doris Melchner, Model Annika Gassner mit ihrem Partner, dem Unternehmer Istok Kespret, Schauspieler Charles M. Huber, Ex-Diskus-Ass Lars Riedel mit seiner Partnerin Katja Gruber, Ex-Ski-Ass Evi Mittermaier-Brundobler mit ihrem Mann Meinhard, Ex-Ski-Star Michaela Gerg mit ihrem Partner Achim Winter, der Sportarzt und ehemaligen Arzt der Deutschen Olympianationalmannschaft, Dr. Ernst-Otto Münch mit seiner Frau Traudl, der 2-fache Snowgolf-Weltmeister Adi Hengstberger, Sport-Moderator Gerhard Delling, Golf-Pro Tino Schuster mit Frau Sandra und den Kindern Valentin (3) und Lia (1), Moderatorin Birgit Lechtermann, Ex-Ski-Star Max Rauffer, Moderator Werner Schulze-Erdel,

Foto: Andrea Vodermayr

Foto-Credit: „W. Breiteneicher/Schneider Press“

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2784 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X