9. Coverfestival Davos vom 21. bis 24. März 2024
Entertainment

9. Coverfestival Davos vom 21. bis 24. März 2024

21. März 2024
251 views
0 Kommentare
5 minuten gelesen
Abba performed by Abba Chique Parsennhütte Fans, Copyright Foto: @ Coverfestival Davos, Marcel Giger

Neunte Ausgabe bringt neues Format ins Kongresszentrum Davos: Die Whitney Houston Tribute-Show «The greatest love of all”
ist das Highlight des Coverfestival Davos 2024

Das Coverfestival Davos (21. – 24. März 2024) steht für rockige Tage im Schnee sowie lange Partynächte und engagiert dafür Europas beste Tribute- und Coverbands.

Die Locations befinden sich im Skigebiet sowie in Davos selbst. Tagsüber werden die Bühnen bei der Parsennhütte sowie beim Bolgen Plaza bespielt, abends der nostalgische Montanasaal oder die legendäre Bolgenschanze.

Abba performed by Abba Chique Parsennhütte Fans, Copyright Foto: @ Coverfestival Davos, Marcel Giger

Doch nicht nur – spezielle Rhythmen erlebt man «unplugged» im Steigenberger Grandhotel Belvédère. Oder wie wäre es mit einem edlen Abend an der Dinner-Show im Hotel AlpenGold?  Neu treten wir sogar im Kongresszentrum Davos auf (Whitney Houston Tribute). «The Beatles by The Beatbox» am Sonntagabend in der Arena Klosters.

Die Konzerte sind bis auf die Dinner-Shows sowie die Whitney Houston Tribute Show im Kongresszentrum kostenlos.

Das Line-up des Coverfestival Davos 2024 ist bekannt: Als Highlight wird die Whitney Houston Tribute-Show «The greatest love of all» im Kongresszentrum Davos gehandelt. Neu ist die Dinner-Show vom Sonntagabend in der Arena Klosters mit «The Beatles performed by The Beatbox». Die anderen bekannten Locations im Skigebiet sowie im Davoser Nachtleben werden von namhaften Tribute- und Coverbandkünstlern bespielt, die zu den besten Europas gehören. «John Diva & The Rockets of Love» sind von Anfang an dabei, sie rocken zum neunten Mal die Bühnen.

Whitney Houston Tribute-Show, Naperville Pink Stage

Als Glücksfall bezeichnet Yves Bugmann, OK-Präsident Coverfestival Davos, das Engagement von Belinda Davids als Tribute der Stimm-Legende Whitney Houston. Das hat ihn Zeit gekostet, aber seine Beharrlichkeit hat sich ausbezahlt: «Ich freue mich wahnsinnig darüber, dass dieses Engagement wahr geworden ist! Sie klingt wie die Original-Whitney, was mich gleichzeitig verblüfft und gefreut hat. Darum bieten wir ihr die grosse Bühne im Kongresszentrum Davos an, was am Coverfestival Davos als Premiere gilt und auch etwas teurer ausfällt. Wir freuen uns auf die Performance und glauben an einen ausverkauften Samstagabend (23. März 2024).» Die Konzerte des Festivals sind grösstenteils kostenlos, die Whitney Houston Tribute-Show bedingt einen kleinen Eintrittspreis: Stehplätze CHF 25.– mit Cüpli der Champagnermarke «Mumm» aus dem Hause Pernod Ricard, CHF 20.– ohne Cüpli. Sitzplätze sind zwischen 40 – 45.– CHF erhältlich, ebenfalls als Option mit oder ohne Cüpli.

Michael Jackson Tribute Show am Bolgen Plaza, Copyright Foto: @ J. Werner

Der Ticketverkauf auf seetickets.ch ist lanciert 

Tickets sind auf seetickets.ch erhältlich. Die beiden Dinner-Shows vom Freitagabend und vom Sonntagabend kosten CHF 155.– als einzelner Platz mit 4-Gang-Menu inkl. Wein & Getränke. (Freitag: AlpenGold Hotel Davos, Elton John by «The Elton John Show». Sonntag: Arena Klosters, The Beatles Dinner-Show covered by «The Beatbox».) Für garantierte Eintritte in die gefragten abendlichen Locations empfiehlt sich der Kauf eines Eintritts zu CHF 20.–. 

Fans der alten Rock-Klassiker kommen auf ihre Kosten Das diesjährige Line-up zeigt einen spannenden Mix an Rock-Klassikern wie «Foreigner» oder «Dire Straits». Listet aber gleichermassen Grössen wie «AC/DC» sowie «U2» auf. «Bruce Springsteen by Blood Brothers» spielt zum ersten Mal in Davos, während der beliebte «Bob Marley by Marley’s Ghost» schon beinahe zum Inventar gehört. «John Diva & The Rockets of Love» geniessen in Davos seit neun Jahren Kultstatus. Sie eröffnen das Festival am Bolgen Plaza am Feitag um 17:00 Uhr. Eigentlicher Festivalauftakt ist am Donnerstagabend mit «AC/DC by dirty Deeds 79» im Montanasaal um 21 Uhr.

Das Line-up sowie weitere Details zum Coverfestival Davos:

www.coverfestival.ch 

Copyright Fotos: @ Coverfestival Davos, (J. Werner oder J. Frigg oder M. Giger)

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2827 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.