ServusTV Deutschland bleibt bei den BOSS OPEN in Stuttgart am Ball
Aktuelle News

ServusTV Deutschland bleibt bei den BOSS OPEN in Stuttgart am Ball

5. April 2023
1176 views
0 Kommentare
4 minuten gelesen
BOSS OPEN 2022/Stuttgart, Matteo Berrettini (ITA), Foto: BOSS OPEN / Paul Zimmer/Sportfoto Zimmer)

Der TV-Privatsender hat sein seit 2021 laufendes Engagement beim ATP-Rasenturnier in Stuttgart verlängert. Damit ist auch in diesem Jahr wieder eine umfassende Berichterstattung vom Tennis-Highlight auf der Anlage des TC Weissenhof im FreeTV und bei ServusTV On garantiert.

Stuttgart, 5. April 2023 – Bei den BOSS OPEN erfolgt in diesem Jahr vom 10. bis 18. Juni einmal mehr der erste Aufschlag in die Rasensaison, die vom 3. bis 16. Juli beim Grand-Slam-Turnier in Wimbledon ihren Höhepunkt erleben wird. Für eine perfekte TV-Abdeckung des mit 795.730 Euro dotierten ATP-Highlights auf Stuttgarter Grün wird auch in diesem Jahr wieder ServusTV Deutschland sorgen. Dank des Privatsenders sind die BOSS OPEN live und exklusiv sowohl im Free-TV als auch im kostenlosen Livestream bei ServusTV On zu sehen.

ServusTV Deutschland bleibt bei den BOSS OPEN in Stuttgart am Ball

BOSS OPEN 2022/11.06.22 in Stuttgart, Matteo Berrettini (ITA), Foto: BOSS OPEN / Paul Zimmer/Sportfoto Zimmer)

ServusTV Deutschland überträgt ab Montag, den 12. Juni, täglich alle Hauptfeld-Matches von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Free-TV sowie im Stream bei ServusTV On. Das erste Semifinale am Samstag, 17. Juni, zeigt der Sender ab 11.30 Uhr, das zweite ab 15.30 Uhr. Das große Finale ist am Sonntag, 18. Juni, ab 15.30 Uhr inklusive Siegerehrung zu sehen.

„Mit den BOSS OPEN und den bett1open (das von e|motion veranstaltete WTA-Event in Berlin, Anm.) haben wir zwei deutsche Top-Turniere im Portfolio und freuen uns sehr über die erneute Partnerschaft mit e|motion sports“, kommentiert David Morgenbesser, Managing Director bei ServusTV. „Damit bleibt ServusTV Deutschland auch weiterhin das Zuhause für Tennisfans.“

„ServusTV leistet mit seiner umfassenden Berichterstattung einen wichtigen Beitrag dazu, den Tennissport in Deutschland in all seinen Facetten spannend und höchst professionell zu präsentieren. Wir freuen uns sehr darüber, unsere erfolgreiche Partnerschaft fortzusetzen. Mit Fachkompetenz und Innovationsfreudigkeit wird ServusTV von den diesjährigen BOSS OPEN wieder perfekte Bilder vom Stuttgarter Weissenhof in die deutschen Wohnzimmer liefern“, erklärt Simon Schleich, Managing Director von e|motion sports Germany & Hispania.

Zwei Topstars haben ihren Start bei den BOSS OPEN im kommenden Juni bereits bestätigt! Der in Stuttgart noch ungeschlagene Matteo Berrettini greift nach seinen Turniersiegen 2019 und 2022 nach dem Hattrick auf dem Weissenhof. Einer, der dem Italiener dabei jedoch einen Strich durch die Rechnung machen möchte, ist Nick Kyrgios. Das australische „Enfant terrible“ peilt nach zwei Halbfinalteilnahmen (2018, 2022) seinen ersten Titelgewinn bei den BOSS OPEN an.

ServusTV Deutschland bleibt bei den BOSS OPEN in Stuttgart am Ball

BOSS OPEN 2022/Stuttgart, Matteo Berrettini (ITA), Foto: BOSS OPEN / Paul Zimmer/Sportfoto Zimmer)

Ticketinformation

Tickets für die BOSS OPEN können über den Online-Shop www.ticket-onlineshop.com/ols/boss-open/ erworben werden. Für Auskünfte über Eintrittskarten steht zudem die Ticket-Hotline unter Tel. +49 (0) 1806 616263 (0,20 Euro pro Anruf inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, max. 0,60 Euro pro Anruf inkl. MwSt. aus dem deutschen Mobilfunknetz) zur Verfügung. Kartenbestellungen werden auch per E-Mail an ticket@bossopen.com entgegengenommen. Infos über exklusive Business-, VIP- und Logen-Angebote erhalten Interessenten unter Tel. +49 (0) 711 16543-42 sowie per E-Mail an hospitality@bossopen.com.

Fotos: „BOSS OPEN / Paul Zimmer“

https://bossopen.com

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2786 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X