Polo-Freundschaftsspiel zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und der Schweiz
JetSet Sports

Polo-Freundschaftsspiel zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und der Schweiz

21. März 2023
1284 views
0 Kommentare
3 minuten gelesen
Polo-Spiel, Copyright: World Polo

Team Dubai gewinnt Polo-Freundschaftsspiel anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der diplomatischen Beziehungen zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und der Schweiz

Dubai/Zürich, 20. März 2023. Zur Feier des 50. Jahrestages der diplomatischen Beziehungen zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und der Schweiz organisierte S.E. Massimo Baggi, Schweizer Botschafter in den VAE und Bahrein, in Zusammenarbeit mit Reto Gaudenzi, Gründer & CEO World Polo GmbH, ein Polo-Freundschaftsspiel in Dubai. Dieses fand am Sonntag, 19. März 2023, in Ali Albwardy’s Desert Palm Polo Club statt. Gewonnen wurde das Spiel von Team Dubai, das Team St. Moritz/Schweiz mit 5 zu 3 Toren besiegte. 

Preisverleihung mit Reto Gaudenzi (Gründer Snow Polo World Cup St. Moritz & CEO World Polo GmbH) und Marijana Jakic (Brand Manager St. Moritz & Mitglied der Geschäftsleitung ESTM)

Die originelle Idee zum Polo-Freundschaftsspiel in Dubai stammt von Botschafter Massimo Baggi, der selbst ein passionierter Polospieler ist. Er beschloss, diese seinem langjährigen Bekannten Reto Gaudenzi zu präsentieren. Gaudenzi, Gründer Snow Polo World Cup St. Moritz & CEO World Polo GmbH, war sofort begeistert und sagte Baggi spontan zu, ihn mit seiner Organisation bei der Planung und Durchführung zu unterstützen. 

Das aussergewöhnliche Projekt weckte rasch das Interesse von Marijana Jakic, Brand Manager St. Moritz & Mitglied der Geschäftsleitung ESTM. Die Destination nutzte die hochkarätige Plattform als Hauptsponsor, um den einzigartigen Facettenreichtum von St. Moritz in diesem wichtigen Markt perfekt in Szene zu setzen. Daneben waren auch die beiden Event-Partner SWISS und Schweiz Tourismus vor Ort, die ebenfalls ihre Partner, Reiseveranstalter und Kunden zum Event einluden.  

Polo-Spiel

Start des Jubiläumswochenendes war der Cocktailempfang für die Spieler am Samstagabend in der Schweizer Residenz in Abu Dhabi. Gastgeber waren Botschafter H.E. Massimo Baggi, St. Moritz Top of the World und die World Polo GmbH. Anwesend waren auch Vertreter von Schweiz Tourismus, SWISS und dem Desert Palm Polo Club. 

Am Sonntagnachmittag startete der Event im Desert Palm Polo Club mit der Präsentation der beiden Teams St. Moritz/Schweiz und Dubai. Der private Polo Club zählt zu den schönsten und prestigeträchtigsten in den VAE und gehört dem bekannten Geschäftsmann Ali Albwardy. Im Anschluss an die Preisverleihung amüsierten sich die rund 150 geladenen Gäste bei exklusiven Gerichten und Cocktails und liessen so den Nachmittag stilvoll ausklingen. 

Team Dubai

Team-Aufstellungen:

TEAM DUBAI

Ali Albwardy/Captain – Handicap 0

Nawaf Shahin – Handicap 1

Saoud Khoory – Handicap 1

Juan Pedro Heguy – Handicap 4

TEAM ST. MORITZ/SCHWEIZ

Piero Dillier / Daniel Savary – Handicap 0

Massimo Baggi / Katja Grauwiler – Handicap 0

Nick Rogerson – Handicap +2

Janik Oertli – Handicap +2

Copyright: World Polo

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2866 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.