MPE-Art-Circle bei KOLLER AUKTIONEN
Aktuelle News

MPE-Art-Circle bei KOLLER AUKTIONEN

29. April 2019
188 views
0 Kommentare
3 minuten gelesen
© KOLLER AUKTIONEN

Seit über einem Jahr warten die Kunst- und Kulturliebhaber gespannt darauf, an welchem inspirierenden Platz der nächste MPE-Art-Circle von Monika Freifrau von Pölnitz von und zu Egloffstein (MPE) stattfinden wird. Gerade wurden die Einladungen verschickt – und der sehr beliebte MPE-Art-Circle ist am 27. Mai 2019 bei KOLLER AUKTIONEN in München.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Vorbesichtigung der Juni Kunstauktion von KOLLER AUKTIONEN statt. Viele wertvolle Objekte namhafter Künstler sind während des MPE-Art-Circle zu sehen. Cyril Koller, Geschäftsleitung KOLLER AUKTIONEN, und Monika Freifrau von Pölnitz-Egloffstein begrüßen am Anfang des Abends die Gäste. Die Geschäftsleitung wird über KOLLER AUKTIONEN sprechen. Und im Anschluss daran gibt es ein köstliches Flying Buffet und das persönliche Networking mit den beliebten Kunst- und Kultur-Vernetzungskarten von MPE.

Zum MPE-Art-Circle sind Kunstsammler, Kunst und Kultur-Interessierte, Künstler, Journalisten, Kunstversicherungen, Kunstmessen, Galerien, Auktionshäuser und Personen aus der Kunst- und Kulturbranche eingeladen.

Die registrierten Teilnehmer des MPE-Art-Circle informieren die Veranstalterin schon vor dem Event, welche Kunst- und Kulturinteressen sie haben, was sie suchen und anbieten. MPE macht sich vor dem Kunst- und Kultur-Networking-Event Gedanken, welche Kontakte sie einander vorstellen möchte. Jeder der Teilnehmer erhält daraufhin die individuelle, handgeschriebene Vernetzungskarte. Beim MPE-Art-Circle können sich durch diese gezielte Vernetzung wunderbare Kunst- und Kulturkontakte und passende Projekte ergeben. Meist nehmen etwa 100 Gäste daran teil.

Noch dazu möchte sich jeder Teilnehmer des Abends zum Thema Kunst und Kultur austauschen – und auf diese Weise lernt man viele, interessante Persönlichkeiten, zusätzlich zur Vernetzungskarte, kennen.

Über die letzten Jahre haben sich durch den MPE-Art-Circle zahlreiche, wertvolle Kontakte gefunden – welche sich ohne die persönliche Networking-Karte nicht kennengelernt hätten.

Auch dieser Event verspricht jetzt schon, ob bezüglich der wunderbaren Kunst und der schönen Räumlichkeiten bei KOLLER AUKTIONEN, der idealen Atmosphäre, der Verköstigung und des persönlichen Networkings, ein großer Erfolg zu werden.

KOLLER AUKTIONEN, die Pink Tree Communications GmbH, die NIXDORF Kapital AG, das CENTURY 21 Immo-Haus München, das Hotel MOHR life resort GmbH & Co KG und Katharina Fenners – Reisen à la carte fördern den Event MPE-Art-Circle Mai 2019.

Wir von Seiten JetSet Media sind auf den MPE-Art-Circle äußerst gespannt und freuen uns besonders darauf.

Mehr zum MPE-Art-Circle siehe Link: https://mpe-poelnitz-egloffstein.com/circle/
E-Mail: info@mpe-poelnitz-egloffstein.com

Mehr zu KOLLER AUKTIONEN: https://www.kollerauktionen.ch

Autorin: Michaela Etzel, JetSet Media

Bilder
Bild von MPE: Devi Seeliger
Bilder der Kunstobjekte und der Kunstauktion: KOLLER AUKTIONEN

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

1111 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X