Internationale Spitzenklubs spielen um Audi Cup
Aktuelle News

Internationale Spitzenklubs spielen um Audi Cup

29. April 2019
466 views
0 Kommentare
3 minuten gelesen
Foto: FC Bayern München AG

München, 29. April 2019: Es ist ein Härtetest auf absolutem Topniveau vor dem Start in die Saison 2019/2020: Am 30. und 31. Juli 2019 treffen in der Allianz Arena die Mannschaften des FC Bayern München, Real Madrid, Fenerbahçe Istanbul und Tottenham Hotspur bei der sechsten Ausgabe des Audi Cup aufeinander.

Die Tradition startete vor genau einem Jahrzehnt: Die Premiere feierte der Audi Cup 2009 anlässlich des 100. Geburtstages der Marke Audi – seitdem hat sich der Cup zu einem der renommiertesten und hochkarätigsten Vorbereitungsturniere in Europa entwickelt. Dreimal gewann bisher der FC Bayern die Trophäe, je einmal trugen sich der FC Barcelona und Atlético de Madrid in die Siegerliste ein.

Die Besetzung für die neue Ausgabe könnte kaum hochklassiger sein: Bayern, Madrid, Fenerbahçe und Tottenham vereinen schon vor Ende der laufenden Saison mehr als 90 nationale Meistertitel, 51 Pokaltitel und 19 Champions-League-Siege auf sich.

„Wir freuen uns sehr, dass der Audi Cup 2019 wieder in der Allianz Arena stattfinden wird“, so Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender der FC Bayern München AG. „Die vier Mannschaften garantieren aufregende Spiele und damit zwei tolle Tage für unsere Fans.“

„Schön zu sehen, dass der Audi Cup schon seit zehn Jahren eine feste Größe in der Saisonvorbereitung internationaler Topvereine ist“, sagt Bram Schot, Vorsitzender des Vorstands der AUDI AG. „Die Teilnehmer in diesem Jahr versprechen nicht nur zwei spannende Tage für alle Fußballfans, sondern sind auch ein schönes Beispiel, wie Partnerschaften mit Audi gelebt werden.“

Am Dienstag, 30. Juli, werden zwei Halbfinalspiele ausgetragen. Das erste Spiel des Turniers bestreitet Real Madrid gegen Tottenham Hotspur, bevor am Abend der FC Bayern auf Fenerbahçe Istanbul trifft. Die Verlierer spielen am Mittwoch, 31. Juli, zunächst um den dritten Platz, bevor die Gewinner im Finale gegeneinander antreten. Anstoßzeiten sind jeweils
18 Uhr und 20.30 Uhr, gespielt wird je Partie über 90 Minuten und – falls nötig – einem direkt folgenden Elfmeterschießen. Die Zuschauer erleben damit an beiden Tagen alle vier Vereine.

Tickets sind ab sofort unter https://fcbayern.com/de/tickets/ und http://www.audicup.com erhältlich. Tageskarten gibt es ab 25 Euro. Vor zwei Jahren kamen an den beiden Spieltagen 123.000 Zuschauer in die Allianz Arena. Darüberhinaus wird das ZDF alle Spiele live übertragen.

https://fcbayern.com/de

Copyright: FC Bayern München AG und AUDI AG

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

1204 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X