Lamborghini Arena: Die erste Auflage eines historischen Events zur Feier der Welt von Automobili Lamborghini
Entertainment

Lamborghini Arena: Die erste Auflage eines historischen Events zur Feier der Welt von Automobili Lamborghini

9. April 2024
424 views
0 Kommentare
16 minuten gelesen
Copyright © 2024 Automobili Lamborghini S.p.A.

Zwei Tage im Autodrom von Imola im Zeichen der Leidenschaft für die Marke

Sant’Agata Bolognese, 8. April 2024 – Der 6. und der 7. April 2024 werden in die Unternehmensgeschichte von Automobili Lamborghini eingehen. An diesen beiden Tagen fand im Autodrom von Imola zum ersten Mal die Lamborghini Arena statt, eine Veranstaltung zu Ehren der berühmten Supersportwagenmarke aus Sant’Agata Bolognese. Bei diesem Ereignis manifestierte sich die ganze Welt von Automobili Lamborghini an einem einzigen Ort und in einem einzigen Moment. Im Fokus standen die Leidenschaft und die Erfolge der Marke und es wurden sowohl die Vergangenheit als auch die Gegenwart gefeiert, ohne dabei die Zukunft aus den Augen zu verlieren. An beiden Tagen konnten die Teilnehmer die Innovationen des Herstellers aus Sant’Agata Bolognese persönlich erleben und sowohl echte als auch virtuelle Testfahrten in den vielen Modellen machen, die über die Piste der Rennstrecke von Santerno jagten. Darüber hinaus konnten sie an den verschiedenen Ständen in der Boxengasse des Autodroms Lamborghinis Partnermarken kennenlernen.

Copyright © 2024 Automobili Lamborghini S.p.A.

Mehr als 6000 Teilnehmer und 380 Autos. Dies sind nur einige Zahlen der Veranstaltung, zu der Kunden, Enthusiasten, Markenliebhaber und Mitarbeiter geladen waren, um die Realität von Lamborghini aus erster Hand zu erleben.

Stephan Winkelmann, Vorstandsvorsitzender und CEO von Automobili Lamborghini, erklärt: „Die Lamborghini Arena ist ein Fest der Leidenschaft und Liebe der Menschen für unsere Marke. Wir sind wirklich stolz darauf, ein so bedeutendes Ereignis zu einem ganz besonderen Zeitpunkt für unser Unternehmen ins Leben gerufen zu haben, nach den Feierlichkeiten zum sechzigjährigen Jubiläum im letzten Jahr und in einem Jahr 2024, das mit der Umstellung der gesamten Fahrzeugflotte auf Hybridsysteme zusammenfällt. Aus diesem Grund möchten wir mit allen Liebhabern der Marke diese für uns so wichtigen Momente teilen. Ziel ist es, die gesamte Welt von Lamborghini an einem einzigen Ort in einer Veranstaltung zusammenzubringen, die tatsächlich allen offen steht, von Kunden über Enthusiasten bis hin zu Mitarbeitern. Die beiden Tage standen vollständig im Zeichen des Stils von Lamborghini, und darauf sind wir sehr stolz“.

Copyright © 2024 Automobili Lamborghini S.p.A.

Lifestyle Village: Die ganze Welt von Lamborghini an einem Ort

Lamborghini Arena war eine Veranstaltung voller Angebote, die das gesamte Unternehmen in allen Bereichen einbezog und dessen Streben nach Innovationen und herausragenden Leistungen hervorhob. Im Einklang mit dieser Tradition wird der Hersteller aus Sant’Agata Bolognese seit jeher mit fortschrittlichem Design in Verbindung gebracht, und deshalb durfte auf diesem Festival das Centro Stile nicht fehlen. Hier hatten die Besucher Gelegenheit, die Originalskizzen zu besichtigen, die zu den neuesten Modellen geführt haben, und die Designer bei der Gestaltung der einmaligen Linien und der typischen Kantigkeit von Lamborghini ausgehend von einem weißen Blatt Papier zu beobachten. Auch das Museum Automobili Lamborghini hatte im Gästebereichs eine Auswahl von Kunstwerken zum Thema Design ausgestellt, die den Geist und das Adrenalin der Marke verkörpern und im Jahr 2023 Künstlern aus aller Welt in Auftrag gegeben wurden, um das sechzigjährige Bestehen des Unternehmens zu feiern.

Auch Lamborghini Accessori Originali war mit einem Stand vertretet und demonstrierte dem Publikum gemeinsam mit Akrapovič, wie der Einbau der Auspuffanlagen in die Autos durchgeführt wird. Dabei hatte man auch die Möglichkeit, deren unverwechselbaren Sound zu genießen. Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Automobili Lamborghini bot mit ihren Garage Tours einmalige Einblicke, bei denen Techniker gemeinsam mit begeisterten Zuschauern in bisher unveröffentlichte Details der Fahrzeuge eintauchten und neue und bedeutende Vorschauen auf die Super Trofeo boten. Doch die Autos selbst waren zweifelsohne die unbestrittenen Hauptdarsteller dieser Veranstaltung. 352 Lamborghinis fanden sich auf der Rennstrecke des Autodroms von Imola zu einer der umfangreichsten und eindrucksvollsten Paraden in der Geschichte des Unternehmens zusammen.

Copyright © 2024 Automobili Lamborghini S.p.A.

Neben Automobili Lamborghini boten auch die Partner des Herstellers aus Sant‘Agata Bolognese zahlreiche Aktivitäten für alle Altersgruppen und Bedürfnisse an. Vom speziell für Kinder konzipierten Kinderbereich mit interaktiven Erlebnissen, die gemeinsam mit LEGO Italien entwickelt wurden, und der Möglichkeit, auf dem Lamborghini- und Ducati-Kinderparcours auf die Strecke zu gehen, bis hin zu Aktivitäten für Erwachsene, die die Ducati Desert X- und Multistrada auf den Straßen von Imola testen konnten. Unter den verschiedenen Aktivitäten, die von Lamborghini-Partnern angeboten wurden, präsentierte Tod’s einen Bereich, in dem es möglich war, den ikonischen Gommino-Slipper, der zusammen mit Automobili Lamborghini entwickelt und im Januar offiziell vorgestellt wurde, dank der Fähigkeiten eines Kunsthandwerkers des Unternehmens aus den Marken zu personalisieren. Pirelli war auf der Veranstaltung mit einem Stand vertreten, der eine Auswahl seiner für den Lamborghini Urus homologierten Produkte präsentierte. Ein Experte stand zur Verfügung, um Informationen und Ratschläge zu den Reifen zu geben. O2H war ebenfalls mit einem Stand vertreten und brachte zwei Kryokammern zum Ausprobieren mit, bei denen der Körper in Temperaturen von bis zu -140 Grad Celsius getaucht wird. Im Hospitality-Bereich, der durch den Automobili Lamborghini gewidmeten Raumduft, ein von Culti Milano entwickeltes olfaktorisches Branding-Projekt, bereichert wurde, gab es Kaffee von Lavazza, um den Gästen einen echten Moment der Entspannung sowie die Möglichkeit zur Erfrischung zu bieten und MR Collection stellte einige Modelle der berühmtesten Autos im Maßstab 1:8 aus. Gillette Labs war ebenfalls mit einem Stand vertreten, an dem es seine Produkte vorstellte und Werbegeschenke verteilte. Der führende Hersteller von Rasierprodukten bot zudem ein Spiel an, bei dem es darum ging, einen ferngesteuerten LKW zwischen zwei Lamborghini-Modellen zu parken. Für die erfolgreichen Teilnehmer gab es Preise.

– Revuelto Ad Personam auf der Lamborghini Arena: Die stärkste Darstellung des Personalisierungsprogramms

Nach dem ersten Tag auf der Rennstrecke wurde am Samstagabend ein Fest auf dem Messegelände Bologna Fiere gefeiert: ein Abend voller Spaß, ganz im Zeichen Lamborghinis und mit Musik der Elektronikband Planet Funk. Im Rahmen des Abends wurde ein symbolisches Auto vorgestellt, das nicht nur das Ereignis feierte, sondern auch die Aufmerksamkeit auf das Personalisierungsprogramm von Automobili Lamborghini lenkte. Der Revuelto Ad Personam für Lamborghini Arena ist die Verkörperung dieses Programms. Dieses einzigartige Fahrzeug zeichnet sich durch seine Lackierung und seine spezielle Ausstattung aus, die von Lamborghinis Individualisierungsabteilung Ad Personam entworfen wurde, deren neues Studio vor kurzem am Sitz in Sant’Agata Bolognese eröffnet wurde. Das Exterieur dieses Sonderfahrzeugs zeichnet sich durch kontrastierende Farben und neue Karbonfaserelemente aus, die einen auffälligen optischen Effekt erzeugen. Die Karosserie ist in Grigio Hati (Grau) lackiert, mit Details in Verde Scandal (Grün), die die untere Linie des Fahrzeugs, das Dach, die Spiegelkappen und die Einfassungen des Heckdiffusors akzentuieren, in Kombination mit dem Verde Chiaro (Hellgrün) der Bremssättel. Am Heck zieren die grünen, weißen und roten Farben der italienischen Flagge die Unterseite des verstellbaren Heckspoilers. Die Motorhaube wird von zwei Rennstreifen in Nero Noctis (Schwarz) durchzogen, die den Performance-Charakter des V12-Hybrid-Plug-in-Supersportwagens unterstreichen. Das Ad Personam Studio war mit einem eigenen Stand in der Lamborghini Arena vertreten und zeigte sich von seiner innovativen Seite: Mit Hilfe von Virtual Reality-Technologie und einem entsprechenden Headset konnten Kunden sich ganz wie im Ad Personam Studio in Sant’Agata Bolognese fühlen.

Copyright © 2024 Automobili Lamborghini S.p.A.

– Super Trofeo: Mit der Squadra Corsa auf der Rennstrecke von Imola

Im Rahmen der Lamborghini Arena fanden auch die offiziellen Tests für die 16. Ausgabe der Lamborghini Super Trofeo Europa statt. Mehr als 30 Lamborghini Huracán Super Trofeo EVO2 aus allen Teilen des Kontinents fuhren auf der Strecke in Santerno. Fahrer und Teams hatten die Gelegenheit, auf der gleichen Strecke zu testen, auf der am 20. und 21. April zeitgleich mit dem prestigeträchtigen Rennwochenende der FIA WEC die erste Runde der Saison ausgetragen wird. Seit der ersten Saison 2009 hat sich die Lamborghini Super Trofeo zu einer der beliebtesten und wettbewerbsfähigsten internationalen Markenmeisterschaften entwickelt, die vollständig von Lamborghini Squadra Corse verwaltet und organisiert wird. Der vom gleichnamigen Straßenfahrzeug abgeleitete Lamborghini Huracán Super Trofeo EVO2 ist mit einem 5,2-Liter-V10-Saugmotor ausgestattet, der eine Leistung von 620 PS liefert. Auf der Rennstrecke von Imola waren auch aber auch Essenza SCV12 Hypercars zu sehen. Der Auftritt des exklusivsten Clubs von Lamborghini-Besitzern war der Höhepunkt von vier speziellen Runden auf der Strecke während der zweitägigen Veranstaltung. Eine ganz besondere Gelegenheit für alle Fans der Marke, einige der 40 Fahrzeuge zu sehen und zu hören, die mit einem von Lamborghini Squadra Corse entwickelten V12 mit 830 PS ausgestattet sind.

– Nicht nur Motoren: Padel-Tennis mit Babolat bei der Lamborghini Arena

Zu den in Imola vorgestellten Neuigkeiten gehörte auch die Ankündigung der jüngsten Zusammenarbeit des Unternehmens aus Sant‘Agata Bolognese mit Babolat, einem französischen Hersteller von Sportausrüstung für die Sportarten Tennis, Padel-Tennis, Badminton und Squash. Der Prototyp des ersten Modells BL001, vorgesehen für eine äußerst limitierte Auflage von lediglich 50 Exemplaren, wurde am Samstag von Stephan Winkelmann, dem Vorstandsvorsitzenden und CEO von Automobili Lamborghini, und Éric Babolat, dem CEO von Babolat, vorgestellt. Die Zuschauer hatten die besondere Gelegenheit, auf dem eigens dafür errichteten Padel-Court einem Wettkampf zwischen professionellen Spielern beizuwohnen, darunter Juan Lebrón Chincoa und Miguel Semmler. Der technische Aufbau und das Design des BL001 sind das Ergebnis einer engen, fast sechs Monate dauernden Zusammenarbeit zwischen den Forschungs- und Entwicklungsteams von Babolat und Automobili Lamborghini. Der BL001 wird in einem hochpräzisen Verfahren von Hand gefertigt, wobei vor Ort und im Labor umfassende Tests von den Experten des französischen Unternehmens durchgeführt werden. Der Schläger wurde mit den gleichen Werkzeugen, Verfahren und Materialien entwickelt, die auch bei der Herstellung der Fahrzeuge aus Sant‘Agata Bolognese zum Tragen kommen.

Copyright © 2024 Automobili Lamborghini S.p.A.

– Zwischen Vergangenheit und Zukunft: Ein Ausflug in die Tradition mit dem Polo Storico

Die Lamborghini Arena feierte nicht nur Gegenwart und Zukunft des Unternehmens, sondern würdigte auch die glorreiche Geschichte der Marke. Im Rahmen einer Ausstellung vieler berühmter Fahrzeuge des Herstellers aus Sant‘Agata Bolognese wurden mit dem Miura, dem Countach und dem Diablo auch die kultigsten Modelle präsentiert. Mit einem eigenen Stand war zudem der Polo Storico Lamborghini auf der Veranstaltung vertreten, eine Abteilung, die sich des historischen Erbes des Unternehmens annimmt. Die Arbeit reicht von der Verwaltung und Erforschung des Firmenarchivs über die Restaurierung und Zertifizierung historischer Lamborghinis bis hin zum Diablo. Neben der Ausstellung eines neu zugelassenen Diablo VT Roadster in Gelb mit einer Innenausstattung in Nero Torpedo (Schwarz) aus dem Jahr 1998, stellte der Polo Storico im Autodrom von Imola exklusiv ein Formel-1-Auto von Lamborghini aus und bezeugte damit eine Verbindung der Geschichte des Unternehmens aus Sant‘Agata Bolognese mit der Rennstrecke, auf der die Arena-Veranstaltung Wirklichkeit wurde.

– E-Sport: Die virtuelle Seele von Automobili Lamborghini

Die Vergangenheit immer mit Blick auf die Zukunft und die Innovationen feiern. Mit dieser Philosophie im Hinterkopf hatte Automobili Lamborghini einen Stand auf der Veranstaltung eingerichtet, der dem E-Sport gewidmet war. Gemeinsam mit Moza, Partner des Automobilherstellers aus Sant’Agata Bolognese und Weltmarktführer in der Entwicklung von Simulationsgeräten, wurde hier ein äußerst eindrucksvolles Erlebnis geboten. Während der zwei Tage konnten die Fans dank fünf professioneller Simulatoren das virtuelle Gefühl und das Adrenalin beim Fahren eines Huracán Super Trofeo EVO2 auf der Rennstrecke von Imola erleben. Der Erfolg der E-Sports Lamborghini Super Trofeo Meisterschaft und die Begeisterung des Publikums in der Arena zeigten das Engagement von Lamborghini in der Welt der Spiele. Dieser stetig wachsende Sektor stellt eine neue Grenze für den Motorsport dar, die Lamborghini weiterhin mit Innovation und Leidenschaft erforschen wird.

Die erste Ausgabe der Lamborghini Arena feierte das Unternehmen in all seinen Aspekten und teilte die Leidenschaft und herausragenden Leistungen der Marke mit den vielen Menschen, die zu dieser historischen und einzigartigen Veranstaltung kamen.

Copyright © 2024 Automobili Lamborghini S.p.A. ein Alleingesellschafter der Audi-Gruppe.

https://www.lamborghini.com/

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2869 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.