Hideaway im Grünen: die Terrasse vom The Charles Hotel in München
Kulinarik

Hideaway im Grünen: die Terrasse vom The Charles Hotel in München

26. Juni 2023
974 views
0 Kommentare
10 minuten gelesen
Sophia´s Terrasse Sommer 2023, © The Charles Hotel

Das idyllische Refugium mitten in der Stadt: Die Sommerterrasse des The Charles Hotels in München

Herrlich zentral und doch versteckt gelegen, befindet sich das The Charles Hotel in München mit seiner 200m² großen Sommerterrasse, direkt gegenüber des Alten Botanischen Gartens. Ein Ort zum Genießen, der Ihnen Ruhe und Privatsphäre bietet.

Die Gestaltung des Alten Botanischen Gartens stammt von Friedrich Ludwig von Sckell, dem renommierten Landschaftsarchitekten, der auch für die Planung des Englischen Gartens in München verantwortlich war. Heute ist der Alte Botanische Garten ein wunderbarer Park, der heimische Bäume wie Ahorn, Linden und Eichen mit exotischen Arten, wie Urweltmammut-bäumen, Flügelnuss und Taschentuchbaum, kombiniert.

Eröffnet wurde er zu Beginn des 19. Jahrhunderts im Jahr 1812 – damals sollte er als erster Botanischer Garten Münchens auch der Wissenschaft dienen. 

Dieser botanische Einfluss ist auch auf der Sophia’s Terrasse des The Charles Hotels spürbar. Hier wechseln sich Polster und Kissen in Grün-Tönen mit gemusterten Kissen mit Palmenprint ab und schaffen so eine Atmosphäre der Entspannung und des Genusses. Hier kann man auch angenehm im Schatten die heissen Sommertage genießen.

Sophia´s Terasse Sommer 2023, © The Charles Hotel

Die Terrasse bietet den perfekten Rahmen für die italienisch inspirierten Sommergerichte der neuen Speisekarte des Sophia’s, wie zum Beispiel das erfrischende Wassermelonen Gazpacho mit Ricotta-Cristini, oder die Entdeckung von neuen Geschmackserlebnissen wie dem Sophia’s Green Spritz – einer herrlich frischen Alternative zum altbekannten Aperol Spritz.

Schon morgens kann man als Hotelgast bei gutem Wetter auf der Terrasse frühstücken und mit Vogelgezwitscher in den Tag starten. 

Die Sommerterrasse ist von morgens bis abends ein Genuss: Starten Sie den Tag mit einem köstlichen Frühstück im Freien, begleitet vom harmonischen Gezwitscher der Vögel. Lassen Sie den Tag ausklingen in der sanften Abenddämmerung, in den bequemen Outdoor Lounge Möbeln versunken, während Sie den aufregenden Cocktails des Hauses nachspüren oder die hausgemachte Himbeer-Hibiskus Limonade genießen.

Die Sommerterrasse des The Charles Hotels ist ein echter Geheimtipp für Münchner Locals und ein Glücksfall für Hotelgäste, für die der Ausflug ins Grüne nur ein paar Schritte entfernt liegt und die hier ein herrliches Stück Natur genießen können.

Sophia´s Terrasse Sommer 2023, © The Charles Hotel

Über das The Charles Hotel:
Das neu gebaute und 2007 eröffnete The Charles Hotel liegt zentral zwischen dem Karls- und Königsplatz und dennoch ruhig am Alten Botanischen Garten. Das The Charles Hotel, das Münchner Kindl der Rocco Forte Hotels, ist eines der  5-Sterne-Superior Hotels in München und überzeugt mit seinem modernen Design. In dieser einmaligen Lage ist das Hotel der ideale Ausgangspunkt für Geschäfts- und Privatreisende.

Das The Charles Hotel entstand als Teil eines neu angelegten Münchner Quartiers – den sogenannten Lenbachgärten. Die Lenbachgärten wurden von 2006 bis 2009 zwischen Karls- und Königsplatz sowie Hauptbahnhof für 440 Millionen Euro gebaut und umfassen neben dem Hotel mehreren Wohnhäusern und Bürogebäuden. Der Alte Botanische Garten und die viele Grünanlagen vermitteln das Gefühl einer großen Gartenanlage. Das Lenbachhaus, das ehemalige Wohnhaus von Franz von Lenbach, ist nur fünf Gehminuten vom The Charles Hotel entfernt.

Hideaway im Grünen: die Terrasse vom The Charles Hotel in München

The Charles Hotel, © The Charles Hotel

Das preisgekrönte Hotel beherbergt 160 Gästezimmer, die mit 40 Quadratmetern Mindestgröße zu den größten Münchens zählen. Davon sind 24 Suiten inklusive der Monforte Royal Suite. Für das Innendesign zeichnet Olga Polizzi, Director of Design und Schwester von Sir Rocco Forte verantwortlich. Ruhige Naturfarbtöne, hochwertig verarbeitete Naturstoffe wie Baumwolle und Seide, edle Hölzer und Naturstein traditionell bayrischer Herkunft – die unverkennbare Designhandschrift von Olga Polizzi trifft auf Münchner Motive und regionale Akzente. Sorgfältig ausgewählte Kunstobjekte von in München schaffenden Künstlern sowie eigens für das Hotel hergestellte Möbelstücke und Dekorationselemente runden das Designkonzept ab.

Sir Rocco Forte widmete das Münchner The Charles Hotel seinem kurz vor der Eröffnung verstorbenen Vater – dem renommierten Hotelier Lord Charles Forte. So trägt auch die Monforte Royal Suite den Namen seines gleichnamigen Geburtsortes, des süditalienischen Dorfes zwischen Neapel und Rom. 

Das The Charles Hotel gehört zu den „Leading Hotels of the World“. Durch die einzigartige Lage erreichen Gäste die Museen und Ausstellungshäuser des Münchner Kunstareals in nur wenigen Gehminuten. Auch der Englischen Garten, der größten Stadtpark Europas, ist nicht weit entfernt. Der Hauptbahnhof mit S- und U-Bahn ist in 300 Metern zu Fuß und der internationale Flughafen in ca. 40 Minuten mit dem Auto oder per S-Bahn oder mit dem LH Bus zu erreichen.

Hideaway im Grünen: die Terrasse vom The Charles Hotel in München

Drinks im Sophia´s, © The Charles Hotel

Restaurant
Im Tageslicht durchfluteten Sophia‘s Restaurant erleben die Gäste gehobene, italienisch ausgerichtete, aber zwanglose Küche. Unter der Führung von Executive Chef Michael Hüsken zaubert das Sophias Team Klassiker der italienischen Küche mit einem modernen Twist auf die Teller. Im Sommer bezaubert das Restaurant mit seiner im Grünen gelegenen 200m² großen Terrasse. Ein Geheimtipp für alle, die gerne ungestört speisen oder sich diskret unterhalten möchten.  In der Sophia’s Bar werden außergewöhnliche alkoholische und alkoholfreie Cocktails gereicht, darunter einige Sophia’s Signature Drinks, die nur in der hoteleigenen Bar angeboten werden. Eine kleine Bar Food Karte mit Snacks und Klassikern wie Clubsandwich und Cesar Salad runden das Angebot ab. Am Wochenende sorgt der Live-Auftritt der Band um Jazzmusiker Butch Kellem für Unterhaltung und Stimmung.

Hideaway im Grünen: die Terrasse vom The Charles Hotel in München

The Charles Hotel Sophia´s Restaurant, © The Charles Hotel

The Charles SPA
Der 800 m² große The Charles Spa befindet sich im Untergeschoss des Hotels und schmückt sich mit einem 15×8 m langen Indoorpool. Beheizte Relaxliegen, Dampfbad, Sauna, Wellness-duschen und ein Erholungsraum stehen den Gästen zur Verfügung. Der moderne Fitnessraum ausgestattet mit TechnoGym-Geräten ermöglicht ein besonders effektives Workout. Private Trainingseinheiten wie Pilates, TaiChi oder Yoga runden das Programm ab.

Das Spa-Angebot umfasst Massagen, Gesichts- und Körperbehandlungen mit der eigens entwickelten Kosmetikline Irene Forte Skincare oder der Marke Cellcosmet aus der Schweiz. Außerdem werden klassische kosmetische Schönheitspflege, Maniküre, Pediküre sowie innovative Behandlungen wie Spray Tanning, Wimpernverlängerungen, Microneedling oder Vela Shape angeboten.

Die Nutzung des Spa-Bereiches ist für Hotelgäste inklusive. Externe Gäste haben die Möglichkeit, eine Day Spa Karte zu erwerben.

Hideaway im Grünen: die Terrasse vom The Charles Hotel in München

The Charles Hotel SPA, © The Charles Hotel

Rocco Forte Hotels
Rocco Forte Hotels, gegründet 1996 von Sir Rocco Forte und seiner Schwester Olga Polizzi, besteht aus einer Familie von 15 individuellen Hotels und Resorts. Alle Hotels sind Wahrzeichen und befinden sich an außergewöhnlichen Plätzen. Seit vier Generationen familiengeführt, verbindet die Hotels die Maxime, den Gästen den besten Service der Stadt und der ganzen Umgebung zu bieten. Rocco Forte Hotels bestehen aus: Hotel de la Ville und Rocco Forte House & Hotel de Russie, Rom; Hotel Savoy, Florenz; Verdura Resort, Sizilien; Masseria Torre Maizza, Apulien; The Balmoral, Edinburgh; Brown’s Hotel, London; The Charles Hotel, Frankfurt; Hotel de Rome, Berlin; Hotel Amigo, Brüssel; Hotel Astoria, St. Petersburg.

Kommende Neueröffnungen: The Carlton Mailand und Rocco Forte House Mailand in 2024.

The Charles Hotel München
A Rocco Forte Hotel
Sophienstrasse 28
80333 München

https://www.roccofortehotels.com/hotels-and-resorts/the-charles-hotel/

Copyright: © The Charles Hotel

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2921 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.