Exklusive „Operngala“ im Parkhotel Egerner Höfe am Tegernsee
Entertainment

Exklusive „Operngala“ im Parkhotel Egerner Höfe am Tegernsee

26. Juni 2023
916 views
0 Kommentare
9 minuten gelesen
Übersicht, Exklusive Operngala im Parkhotel Egerner Höfe in Rottach Egern am Tegernsee am 22.06.2023, Agency People Image (c) Michael Tinnefeld

Klassik-Genuss unter freiem Himmel am Tegernsee mit den Stars von Morgen

Christian und Tanja Ehrmann luden zur exklusiven „Operngala“ ins Parkhotel Egerner Höfe – und konnten im Publikum zahlreiche prominente Gäste wie Saskia Greipl-Konstantinidis, Patrick Lindner, Vanessa Birkenstock und Sarah Kronsbein begrüßen

Der Klassik-Sommer startete für Musikfreunde in diesem Jahr am Tegernsee. Das Unternehmer-Paar Christian und Tanja Ehrmann und Hoteldirektor Anton Halbmayr hatten pünktlich zum Beginn der schönsten Jahreszeit erstmals zur exklusiven „Operngala mit den Stars von Morgen“ in ihr 5-Sterne-Haus „Parkhotel Egerner Höfe“ in Rottach-Egern geladen. Die Gäste, zu denen u.a. Saskia Greipl-Konstantinidis, Schlager-Star Patrick Lindner, Bernhard und Julia Frohwitter, Vanessa Birkenstock, Wiesn-Chef Clemens Baumgärtner sowie Sarah Kronsbein zählten, kamen am Donnerstagabend, 22. Juni im Hotelpark in einen wunderbaren Musikgenuss unter freiem Himmel: Vier vielversprechende Nachwuchskünstler aus dem Bereich der klassischen Musik, die am Beginn ihrer künstlerischen und internationalen Karriere stehen, präsentierten mit dem „Orchester der Neuen Philharmonie“ Opern, u.a. von Verdi, Rossini und Bizet.

Exklusive Operngala im Parkhotel Egerner Höfe in Rottach Egern am Tegernsee am 22.06.2023, Copyright Fotos: Agency People Image (c) Michael Tinnefeld

„Ein Abend voller Arien und Genuss und vor allem mit wunderbaren Musiktalenten in unserem malerischen Hotelpark“, so Christian und Tanja Ehrmann, die die Gäste gemeinsam mit Anton Halbmayr begrüßten. „Die „Neue Philharmonie München“ setzt sich aus Musikstudierenden und jungen professionell Musizierenden aus ganz Europa zusammen. Die Förderung junger Musiktalente ist mir seit langem ein großes Anliegen und deshalb bin ich sehr glücklich, heute so viele musikbegeisterte Gäste bei dieser wunderbaren Premiere begrüßen zu dürfen.“ Tanja Ehrmann führt in den „Egerner Höfen“ den „Bo Redley“-Sore, den sie im Herbst 2021 eröffnete. Das Haus hatte ihr Mann, Unternehmer Christian Ehrmann (Molkerei Ehrmann) im Jahr 2020 übernommen und kernsaniert. „Wir konnten die Eröffnung des Hotels aufgrund der Pandemie nicht richtig feiern. Das holen wir heute mit diesem Opernabend nach.“

Cassandra und Freund Moritz Ehrmann, Luigi Ehrmann, Max Ehrmann, Christian Ehrmann (Vorstandsvorsitzender Ehrmann SE) und Tanja Ehrmann Anzenberger, Anton Anzenberger und Caroline von Waldenfels
Exklusive Operngala im Parkhotel Egerner Höfe in Rottach Egern am Tegernsee am 22.06.2023, Agency People Image (c) Michael Tinnefeld

Saskia Greipl-Konstantinidis durfte nicht fehlen: „Tanja Ehrmann ist meine beste Freundin. Somit ist es selbstverständlich, dass ich heute hier bin. Und auch in Sachen Mode hat sie immer einen guten Tipp für mich parat und ich habe durch sie schon viele neue Trends entdeckt. Es ist großartig, dass sie und ihr Mann nun auch die jungen Künstler fördern. Ich habe mich sehr auf diesen Abend gefreut und vor allem darauf gehofft, dass das Wetter hält. Ich persönlich bin vor allem ein Fan der italienischen und etwas leichteren Opern.“

Eine Premiere war es für Patrick Linder: „Ich war zwar schon hier, als das Hotel damals gebaut wurde, aber seit dem Umbau nicht mehr. Der Hotel-Direktor Anton Halbmayr hat mich eingeladen, und ich habe mich sehr auf diesen Abend gefreut, es ist nicht nur eine gute Gelegenheit, das neue Hotel und auch die Küche von Thomas Kellermann kennen zu lernen. Das Konzert ist für mich ein absolutes Highlight, denn ich bin ein großer Klassik-Fan und ich finde es großartig, dass junge Künstler und Künstlerinnen auf der Bühne stehen. Ich hatte sehr gehofft, dass das Wetter hält, denn es ist natürlich noch viel schöner, diese Musik im herrlichen Park zu erleben.“

Julia und Bernhard Frohwitter, Gabor Tordai (Ungarischer Generalkonsul) , Christian Ehrmann (Vorstandsvorsitzender Ehrmann SE) und Tanja Ehrmann Anzenberger (Inhaberin BO REDLEY),  Agency People Image (c) Michael Tinnefeld

Da das Konzert inmitten der Wiese im Hotelpark stattfand, waren die Gäste vorab gebeten worden, auf High Heels zu verzichten. Sarah Kronsbein kam eigens für den Opernabend an den Tegernsee – mit flachen Schuhen. „Ich bin ganz beseelt nach diesem herrlichen Musikgenuss in dieser traumhaften Umgebung“, schwärmte sie. „Ich finde es großartig, dass Tanja Ehrmann die Klassik an den Tegernsee bringt. Vor allem die Tatsache, dass sie die jungen Musiktalente unterstützt. Für meine Generation war es ganz normal, dass man als Kind das Spielen eines Musikinstrumentes erlernt hat – bei mir war es das Klavier. Das hat sich heute leider geändert, aber durch Veranstaltungen wie diese wird auch die junge Generation an das Thema klassische Musik herangeführt, was ich als sehr wichtig erachte.“

Gestaltet wurde das Programm von Sopranistin Claudia Muschio, Mezzosopranistin Simone McIntosh, Tenor Jose Simerilla Romero, Bariton Gregory Feldmannn und der „Neuen Philharmonie München“, dirigiert von Simon Edelmann (Stipendiat des Forums Dirigieren des Deutschen Musikrates). Auf dem Programm standen u.a. Rossinis „Il Barbiere di Siviglia“, Carmen“ von George Bizet, „Rigoletto“ von Guiseppe Verdi und „L’Elisir d‘amore“ von Gaetano Donizetto. Nach dem 60 minütigen Konzert gab es donnernden Applaus und Standing Ovations für die jungen Stars auf der Bühne.

Bariton Gregory Feldmann, Sopranistin Claudia Muschio, Dirigent Simon Edelmann, Sopranistin Claudia Muschio, Tenor Jose Simerilla, Agency People Image (c) Michael Tinnefeld

Glücklich über den gelungenen Abend zeigten sich auch Hotel-Direktor Anton Halbmayr: „Wir sind stolz, dass wir heute mit dem gesamten Team unseren Gästen so einen wundervollen Abend bescheren konnten und sie glücklich machen konnten. Denn die Kunst liegt mir sozusagen regelrecht im Blut, ich habe früher eng mit Künstlermanagement-Agenturen in London und München zusammen gearbeitet“.

„Der Hotelpark ist eine traumhafte Kulisse für solch wunderbar italienische Arien“, so Bernhard und Julia Frohwitter. „Wir sind schon seit längerer Zeit mit Tanja und Christian Ehrmann befreundet. Was sie auf die Beine stellen, ist sehr beeindruckend und ihre Idee, ein Hotel mit Kunst, Kultur und Mode zu verbinden, großartig. Da sind wir sehr gerne mit dabei und lassen uns verwöhnen –  an „unserem“ herrlichen Tegernsee vor den Toren Münchens.“

Außerdem dabei: Dr. Michael Diederich (Vorstand FC Bayern München AG) mit Frau Andrea, Dennis Schiffmann (Geschäftsführer Bo Redley), Peter und Caterina Hubert (Bräustüberl Tegernsee), Gabor Tordai-Lejko (Honorarkonsul von Ungarn in Deutschland), uvm.

Dr. Michael Diederich (Vorstand FC Bayern München AG) und Frau Andrea, Agency People Image (c) Michael Tinnefeld

Text: Andrea Vodermayr

Copyright Fotos: Agency People Image (c) Michael Tinnefeld

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2834 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.