Große Eröffnungsfeier: Das Stuttgarter Brauhaus Eins zapft an
Entertainment

Große Eröffnungsfeier: Das Stuttgarter Brauhaus Eins zapft an

27. März 2024
325 views
0 Kommentare
7 minuten gelesen
Brauhaus Eins eröffnet im Bosch-Areal Bier direkt aus dem Tank. Stuttgarts 1. Tankbierstelle, Foto: Thomas Niedermueller / www.niedermueller.de

Stuttgart, 22. März 2023. Ab sofort hat das Brauhaus Eins seine Zapfhähne geöffnet: Am Robert-Bosch-Platz 1 – in den Räumlichkeiten des ehemaligen Café Felix – bietet Gastgeber Oliver Kupresakovic auf rund 420 Quadratmetern gutbürgerliche Speisen und dazu ein umfassendes Getränkeangebot.

Die neue Gastronomie hat Betreiber Oliver Kupresakovic auf bis zu 300 Gäste ausgelegt. Angeliefert und in Kupferkesseln direkt im Gastraum eindrucksvoll inszeniert, wird dort die beliebteste Sorte aus dem Herzen der Schwabenmetropole braufrisch gezapft: Stuttgarter Hofbräu Pilsner. Die Eröffnung wurde am 21. März mit Begeisterung in einer glanzvollen Zeremonie, moderiert von Michael Gaedt, von einer beeindruckenden Anzahl von 180 Gästen und Prominenten aus Stuttgart gefeiert.

Brauhaus Eins eröffnet im Bosch-Areal Bier direkt aus dem Tank. Stuttgarts 1. Tankbierstelle, Foto: Thomas Niedermueller / www.niedermueller.de

Unter den Gästen waren auch namhafte Persönlichkeiten aus Stuttgart, die die Eröffnung mit ihrer Anwesenheit bereicherten. Die bestens gelaunten Gäste ließen sich bei der Eröffnung gern von den Fotografen vor der Pressewand ablichten.

Folgende bekannte Gäste waren bei der Eröffnung des Brauhaus Eins dabei:

Stuttgarts Oberbürgermeister Frank Nopper mit Frau Gudrun Nopper
Rezzo Schlauch ehemaliger Politiker
Margit Mayer-Vorfelder
Rosely Schweizer Beiratsvorsitzende der Oetker-Gruppe und Dr. Folkard Schweizer Unternehmer
Martin Alber Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung von Stuttgarter Hofbräu
Jörg Koschinski Geschäftsführer Vertrieb Gastronomie von Stuttgarter Hofbräu
Markus Becke technischer Geschäftsführer von Stuttgarter Hofbräu
Jochen Alber Geschäftsführer Dehoga BW
Stefan Lohnert und Roland Bleinroth Geschäftsführer Landesmesse Stuttgart
Peter Drausnigg Geschäftsführer Stadtwerke Stuttgart
Wolfgang Huck Geschäftsführer Baden-Württembergische Spielbanken GmbH & Co. KG
Thomas Lehmann Geschäftsführer Märkte Stuttgart
Konstantin Merz Geschäftsführer Merz Schule
Dr. Frederik Merz, Geschäftsführer Merz Schule
Jörg Stahl Geschäftsführer Metro Korntal
Timo Staunhauer Geschäftsführer Friedrichsbau Varieté
Fabian Schmutzer, Geschäftsführer Hochburg
Sonja Merz Festwirtin und Gastronomin
Marcel Benz Festwirt und Gastronomin
Conny Weitmann Wirtin Weindorf Stuttgart
Michael Gaedt Moderator und Künstler
Laura Halding Hoppenheit- LGBT Aktivistin, Bundesverdienstkreuzträgerin, Stadträtin
DJ Robin Nr. 1 Hit „Layla“
Christof Weber VfB Stuttgart Traditionsmannschaft
Roland Mall VfB Stuttgart Traditionsmannschaft

Brauhaus Eins eröffnet im Bosch-Areal Bier direkt aus dem Tank. Stuttgarts 1. Tankbierstelle, Foto: Thomas Niedermueller / www.niedermueller.de

150 Gäste finden im Brauhaus Eins einen Platz, ebenso viele auf der angrenzenden Außenfläche. In jedem Fall können sie aus einer reichhaltigen Speisekarte wählen, die vor allem Spezialitäten aus Schwaben, Bayern und Österreich bietet: Von A wie Apfelküchle bis Z wie Zwiebelrostbraten geht das kulinarische ABC. Auch Linsen mit Spätzle, Vesperplatten oder Kaiserschmarren bereitet das Küchenteam zu. Außerdem sind verschiedene Saisonangebote geplant – je nachdem, was die Jahreszeit hergibt –, von Spargel und Erdbeeren im Frühling bis Gans und Wild im Winter.

„Auf allerbeste, natürlich frische Zutaten legen wir extrem hohen Wert“, betont Inhaber Oliver Kupresakovic. „Alles ist hausgemacht, vielfach steckt sogar jede Menge Handarbeit in den Speisen.“ 

Reichhaltig ist im Brauhaus Eins nicht nur das Speisenangebot. Auch bei den Getränken steht einiges auf der Karte. Allein die Biervielfalt lässt wohl keine Wünsche offen – von kräftig gehopft bis aromatisch mild, von hell bis dunkel, von glanzfein bis naturtrüb, von regional bis international. Der Star aber ist Stuttgarter Hofbräu Pilsner, das im Brauhaus Eins in vier großen, blankpolierten Kupferbehältern lagert – direkt im Gastraum statt im dunklen Bierkeller.

„Für Stuttgart ist das ein echtes Highlight: Dass ein Bier ohne Umwege direkt von der Brauerei mit einem Spezialtransporter in die Gastronomie gelangt, wo es so frisch und kühl gezapft ins Glas gelangt, dass jeder Bierliebhaber ins Schwärmen kommt“, verspricht Oliver Kupresakovic.

Brauhaus Eins eröffnet im Bosch-Areal Bier direkt aus dem Tank. Stuttgarts 1. Tankbierstelle, Foto: Thomas Niedermueller / www.niedermueller.de

Braufrisch aus dem Bierkeller

Zapffrisch, herrlich kühl, schaumgekrönt: So schmeckt das Bier im neuen Brauhaus Eins dank des Bier-Drive-Systems. Denn mit ihm gelangt es von Stuttgarter Hofbräu ohne Umwege direkt ins Glas der Gäste.

Er ist der wahr gewordene Traum eines jeden Bierliebhabers: der Spezialtransporter von Stuttgarter Hofbräu. Nicht etwa wegen seiner Optik, die eher unscheinbar daherkommt. Vor allem seine inneren Werte zählen. Und das sind nicht weniger als 2.000 Liter frisch gereiftes Bier, die innerhalb kürzester Zeit von der Brauerei zu den Gästen gelangen. „Ohne Umwege, ohne Unterbrechung der Kühlung, direkt an den Zapfhahn“, wie Martin Alber als Sprecher der Geschäftsleitung von Stuttgarter Hofbräu erklärt. „Dafür sorgt unser Bier-Drive-System.“

Klar ist auch: Dieses System ist nichts für Gastronomen und Veranstalter, deren Durchlauf unter 250 Hektoliter im Jahr liegt. Denn statt der üblichen 50-Liter-Fässer werden 500 oder 1.000 Liter Tanks direkt vor Ort befüllt.

Nur einige Minuten dauert diese „Druckbetankung“. Dank meterlanger Schläuche kann der Bierfahrer selbst verwinkelte oder schwer zugängliche Keller erreichen. Lagerhaltung? Versorgungsengpässe? Leergut-Rückgabe? Oder Pfandabwicklung? Gibt es alles nicht. Selbst die Abrechnung ist blitzschnell erledigt: Im Lkw zeichnet modernste Mess- und Fülltechnik direkt vor Ort auf.

„Gute Gründe also für unser Bier-Drive-System“, freut sich Jörg Koschinski, Geschäftsführer Vertrieb Gastronomie bei Stuttgarter Hofbräu über die Premiere für das Brauhaus Eins.

Wer sich selbst davon überzeugen will: Das Brauhaus Eins ist täglich geöffnet. Montags bis freitags von 11.30 Uhr bis 0.30 Uhr, samstags von 12.00 bis 0.30 Uhr und sonntags von 12.00 bis 0.00 Uhr sind Gäste herzlich willkommen.

Brauhaus Eins GmbH
Robert-Bosch-Platz 1
70174 Stuttgart
☎ (07 111) 99 78 784

✉ info@brauhaus-eins.de

Mehr unter: www.brauhaus-eins.de

Copyright Fotos: Thomas Niedermüller

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2827 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.