Der 12. Julius Bär Beach Polo World Cup Sylt 2019
Entertainment

Der 12. Julius Bär Beach Polo World Cup Sylt 2019

28. Mai 2019
176 views
0 Kommentare
4 minuten gelesen
Foto: Holger Widera

Auf der Jagd nach dem Hattrick

Hamburg, 28. Mai 2019: Ab kommender Woche beginnen die Aufbauarbeiten am Hörnumer Oststrand für den 12. Julius Bär Beach Polo World Cup Sylt 2019. Am 8. und 9. Juni 2019 verkündet der englische Spielmoderator Jan-Erik Franck dann wieder „Let`s play Beach Polo“. In der 3.000qm großen Beach Polo Arena starten sechs internationale Mannschaften. Unter anderem auch der Titelverteidiger „Maus Immobilien Sylt“ mit den Polospielern Frank Kirschke aus Hamburg sowie Agustín Kronhaus, einem Profi-Spieler aus Argentinien. „In den vergangenen zwei Jahren hat das Team, das mich auch dieses Mal repräsentiert, den Sieg errungen. Ich denke, die Chancen für einen erneuten Triumph stehen nicht schlecht.“ so Ralph J. Maus. Seit der ersten Turnierausgabe 2008 unterstützt Ralph J. Maus den Julius Bär Beach Polo World Cup und ist bekennender Polo-Fan. „Die geballte Polo-Action vor dieser wunderschönen Naturkulisse beeindruckt mich jedes Jahr aus Neue“, berichtet Ralph J. Maus.

Der Polosport ist die älteste Mannschaftssportart der Welt. Ein Spiel besteht aus vier sogenannten „Chukkern“. Zwischen den Spieleinheiten wechseln die Spieler ihre Pferde und reiten somit in jedem Chukker ein anderes Polopferd. Beach Polo gibt es erst seit wenigen Jahren und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Das Spiel findet auf einem im Vergleich zum Rasenpolo deutlich kleineren Spielfeld statt und die Zuschauer befinden sich sehr viel dichter am Spielgeschehen. Polo-Action quasi zum Anfassen!

Neben dem Spielfeld erwarten die Besucher verschiedene Aussteller und Gastronomen. Der Eventpartner Schutzstation Wattenmeere bietet ein nachhaltiges Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt. Wer sich eines vielfältigen Caterings mit Live-Cooking erfreuen möchte, wird sich in dem VIP-Zelt wohl fühlen, welches Samstag und Sonntag ab 13.00 Uhr öffnet. Die VIP-Karten sind bei den folgenden Insel-Partnern erhältlich:

Gogärtchen, Kampen, Tel.: +49 (0)4651 41242

Hotel Stadt Hamburg, Westerland, Tel.: +49 (0) 4651 8580

BeachHouse Sylt, Westerland, Tel.: +49 (0)4651 28878

Tourismus-Service Hörnum, Tel.: +49 (0)4651 96260

Die Team-Aufstellung:

Das Team des Titelsponsors Julius Bär geht mit den Spielern:

1. Otto Blank (Handicap 0) und
2. Tim Ward (Handicap 4), aus England, an den Start.

Team Maserati:

1. Enno Grams (Handicap 0) und
2. Patrick Maleitzke (4), der das Polo spielen auf Sylt erlernt hat.

Team Searen:

1. Richard Juls (Handicap 0) und
2. Joaquin Copello (4) aus Argentinien.

Team Polo Club Sylt & Transgourmet:

1. Sven Schneider (Handicap 0) aus Hamburg und
2. der in Tansania geborene Thomas Winter (4).

Team Maus Immobilien Sylt mit den Titelverteidigern:

1. Der Hamburger Frank Kirschke (Handicap 0) und
2. Agustín Kronhaus (4) aus Argentinien.

Team Hörnum / Schutzstation Wattenmeere:

3. Kutlay Yaprak (Handicap 1) aus der Türkei sowie
4. Lukas Sdrenka (3) aus Hamburg.

Das Polo-Handicap reicht von -2 (niedrig) bis 10 (sehr hoch). Weltweit gibt es nur circa ein Dutzend Polospieler mit einem Handicap von 10.

Das Turnier-Programm:

Samstag, 08. Juni 2019
Freier Eintritt im öffentlichen Zuschauerbereich
12.00 Uhr Shuttle-Bus zwischen Parkplatz K4 und Hafenstraße Hörnum (bis 17.00 Uhr)
13.00 Uhr Veranstaltungsbeginn, Öffnung der Stände und Zelte
13.15 Uhr Das Polo 1×1 mit Moderator Jan-Erik Franck
13.30 Uhr Spiele der Gruppe A im „Jeder gegen Jeden“-Verfahren
15.00 Uhr Spiele der Gruppe B im „Jeder gegen Jeden“-Verfahren
16.30 Uhr Chill Out Musik und Sundowner am Strand

Sonntag, 09. Juni 2019
Freier Eintritt im öffentlichen Zuschauerbereich
12.00 Uhr Shuttle-Bus zwischen Parkplatz K4 und Hafenstraße Hörnum (bis 18.00 Uhr)
13.00 Uhr Veranstaltungsbeginn, Öffnung der Stände und Zelte
13.15 Uhr Das Polo 1×1 mit Moderator Jan-Erik Franck
13.30 Uhr Spiel um den 5./6. Platz
14.30 Uhr Spiel um den 3./4. Platz
15.30 Uhr Finale um den 1./2. Platz
16.30 Uhr Siegerehrungsfeier
17.30 Uhr Jeder ist herzlich willkommen zu der Beach Polo Party im VIP-Zelt

(Einlass nach der Siegerehrung; 40 EUR Eintritt; bis 21.00 Uhr)

BU: Heiko Schlag (Bank Julius Bär Deutschland AG), Agustín Kronhaus, Frank Kirschke und Ralph J. Maus

Foto: Holger Widera

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

1169 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X