Entertainment
1

Beeindruckendes Medien-Spektakel im neuen Hotel Steigenberger München – mit persönlichen Vernetzungskarten

17. Mai 2018
2551 Views
0 Kommentare
7 minuten gelesen
Beeindruckendes Medien-Spektakel im neuen Hotel Steigenberger München – mit persönlichen Vernetzungskarten

Am vergangenen Dienstag, 15. Mai 2018 fand der jährlich stattfindende Medien-Networking-Event – „MPE-Media-Connect“ – von Monika Freifrau von Pölnitz von und zu Egloffstein (MPE) im neuen und exklusiven Steigenberger Hotel in München-Schwabing mit über 100 Teilnehmern statt. Die Gäste kamen nicht nur aus München, sondern auch aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland angereist.

Dort trafen sich Teilnehmer aus den Medien, dem Verlagswesen, der Presse, dem Hörfunk, der Musik, der Public Relations, der Digitalen-Welt, dem Film-Business, der Fotografie so auch einige Medien-Interessierte. Unter den Gästen waren auch Bernd Herzsprung, Dieter Bach, Martin Baden, Annika Blendl, Nick Golüke, Dr. Alexander von Reden, Isabella Hübner, Dagmar Nixdorf, Stefan Mappus, Peter Oberegger, Corinna Gräfin zu Ortenburg, Daniel und Nathalie Hoeck, Martina Kolle und viele mehr (Bilder: Devi Seeliger). Besonders freute sich Monika Freifrau von Pölnitz-Egloffstein, dass Bernd Herzsprung, welchen sie sehr schätzt und gut befreundet ist, mit dabei war und bis zuletzt – bis fast 1.00 Uhr nachts – den Abend genoss.

Seit 22 Jahren gibt es die MPE-Events und im letzten Jahr startete der Medien-Networking-Event. Jedes Jahr findet MPE-Media-Connect in einer anderen Location und zu anderen Themen statt.

Im Jahr 2017 besuchten insgesamt über 1.000 Teilnehmer die vielfältigen MPE-Veranstaltungen und vernetzten sich zu breitgefächerten Themen, ob Art, Media und mehr. Die Veranstalterin überlegt sich hierzu immer ein anderes, exklusives Programm.

Dieses Jahr hielten Speaker Vorträge zu verschiedenen Themen – und dazu wurde vor den Präsentationen, in den Pausen, so auch bis spät in die Nacht hinein das persönliche Networking von MPE mit ausgezeichnetem Gourmet-Erlebnis vom Steigenberger Hotel geboten.

Schon zwei Wochen vor der Veranstaltung machte sich die Veranstalterin MPE zu jedem der Teilnehmer Gedanken, wem sie wen vorstellen möchte. Die Gäste konnten ihr vor dem Event ihre beruflichen (Medien-) Interessen mitteilen und sie verband durch ihre orangenen Vernetzungskarten die Teilnehmer miteinander.

Denn mittels der sehr persönlichen, handgeschriebenen Vernetzungskarten von Monika Freifrau von Pölnitz-Egloffstein – für jeden der Teilnehmer – wird der Event noch spannender und jeder Gast knüpft wertvolle Verbindungen, ob auf dem Event oder im Nachgang beim Connecten, wenn der Abend wieder einmal viel zu schnell vergangen ist. 

Auf diese Weise ergaben sich schon in der Vergangenheit viele Projekte und besondere Verbindungen.

Thomas M. Fischer, der General Manager des Steigenberger Hotels, und Monika Freifrau von Pölnitz-Egloffstein hießen zu Beginn die Gäste herzlich willkommen. Der Gastgeber stellte kurz und sehr sympathisch das neue Steigenberger Hotel vor.

Nach der Begrüßung präsentierten Isabelle und Marc Wagner von der MOTION PICTURE ENTERTAINMENT GmbH ihren schönen Vortrag anhand von Filmbeiträgen zum Thema „Der Film als DAS Marketingtool Nr.1“. 

Im Anschluss daran gab es eine wunderbare Überraschung für alle Gäste!

Susanne Nickel – Sie hielt einen besonders inspirierenden Vortrag zum Thema „Ziele erreichen – Veränderung braucht Bewegung“ – und erhielt großen Applaus! –
Susanne Nickel ist DIE Expertin für Change Management. Sie ist Rechtsanwältin, Wirtschaftsmediatorin und Business Coach. Und sie kennt sich mit Zielen aus: Als Head of HR bei der Haufe Akademie hat sie vom Mittelstand bis zum DAX-Konzern jahrelang Veränderungen bei ihren Kunden erfolgreich umgesetzt. Seit Mai verstärkt sie bei Kienbaum als Karriereberaterin. Knapp 10 Jahre war sie TV-Rechtsanwältin und das Gesicht des ADAC im Fernsehen. Und auch als Rednerin wurde sie schon mehrfach ausgezeichnet. Susanne Nickel weiß wovon sie spricht. Sie hat hierzu auch ein erstklassiges Buch mit dem Titel „Ziele erreichen“ herausgegeben.

Nach Susanne Nickel hielten Stephan Ley und Sebastian Wowra, Pink Tree Communications GmbH und AG ihre spannende Präsentation zum Thema „Social Media und die Herausforderung personalisierter Medienformate im digitalen Zeitalter“. Pink Tree Communications (PTC) ist ein international tätiges Unternehmen mit den drei Schwerpunkten Consulting, Software Entwicklung und Services. 

Zwischen den einzelnen Vorträgen gab es Pausen mit einem reichhaltigen und immer wieder wechselnden, ausgezeichneten Buffet – dazu einige, wunderbare Drinks im Foyer Ludwig. 

Auch bei diesem MPE-Event erhielten die Teilnehmer Goodybags mit schönen Überraschungen. Immer wieder neue Unternehmen, Verlage und Hotels kommen hinzu, die Giveaways in die Geschenketaschen der MPE-Events geben.

Monika Freifrau von Pölnitz-Egloffstein freute sich sehr, dass einige Unterstützer der Veranstaltung wieder mit dabei waren, ob die pmOne AG, die MOTION PICTURE ENTERTAINMENT GmbH, die immomedia Immobilien GmbH, das Steigenberger Hotel, die Pink Tree Communicatons GmbH und das Premium Hotel & Health Resort Klosterhof. 

Der Medien-Networking-Event, so auch die anderen MPE-Events finden einmal pro Jahr statt. Es ist ein Erlebnis, einen MPE-Event mitzuerleben. Auch dieser Abend bot so viel, ob spannende Vorträge, persönliche Vernetzungskarten und Networking, Köstlichkeiten vom Steigenberger Hotel und dies in einer sehr schönen Atmosphäre.

Nach den MPE-Events geht es mit dem Vernetzen in den verschiedenen Netzwerken weiter – oder man trifft sich auf einen Kaffee, um das Networking und die neuen Geschäftskontakte zu vertiefen – somit ist es nicht nur ein Event-Abend, den man miterlebt – sondern sehr viel mehr als das…

Und der nächste MPE-Event – MPE-Visit – steht am 2. Juli 2018 – im INFINITY Hotel & Conference Resort in Unterschleißheim schon vor der Türe. Wir von Seiten JetSet Media freuen uns auf das nächste MPE-Erlebnis !

Mehr zu den MPE-Events: www.mpe-poelnitz-egloffstein.com
info@mpe-poelnitz-egloffstein.com

Autor: Michaela Etzel, JetSet Media München

Fotos: Devi Seeliger

Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2345 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X