3. Bayerischer Opernball am Tegernsee in der Bachmair Weissach Arena
Entertainment

3. Bayerischer Opernball am Tegernsee in der Bachmair Weissach Arena

9. Oktober 2019
50 views
0 Kommentare
3 minuten gelesen

Auch in diesem Jahr heisst es am Tegernsee wieder „Alles Walzer“. Am 9. November 2019 findet die dritte Auflage Bayerischer Opernball am Tegernsee an seinem neuen Veranstaltungsort statt.

In der neuen Location dürfen sich die Gäste auf einen glamourösen und stimmungsvollen Abend freuen. Wieder mit viel Charme – dieses Mal von der bekannten Moderatorin Svenja Sellnow (Klassik Radio) moderiert, gemeinsam mit BR-Moderator Stefan Scheider. Die Schirmherrschaft hat Hoteliersgattin und Künstlerin Suse Kohler übernommen, die damit Susanne Gräfin von Moltke ablöst.

Zur Begrüßung spielt die Blasmusik Rottach-Egern unter der Leitung von Hans Weber. Den Champagnerempfang im Therese Bachmaier Saal wird die Band „HoamatBeat“ aus dem Tegernseer Tal musikalisch untermalen. Bevor ein feines 3-Gänge-Menü serviert wird, eröffnet die international bekannte Sopranistin Corinna Ruba zusammen mit dem österreichischen Tenor Max Prodinger und dem Streichorchester Ganymed den Ballabend. Ballettschüler der Ballettschule Isabella Winkler aus Holzkirchen werden in ihren edlen Tütüs die Gäste verzaubern.

Der absolute Höhepunkt des Abends wird natürlich wieder der Einzug der Debütanten sein. Die Mädchen im langen weißen Tegernseer Spenzerdirndl mit ihren glitzernden Krönchen und pinken (die diesjährige Ballfarbe) Blumensträußchen, die Burschen im feschen Trachtenanzug tanzen zum Einzug die Fächerpolonaise. Für die Choreographie verantwortlich zeichnet sich Anke Schneider von der gleichnamigen Tanzschule in Miesbach.

Als weitere Showeinlage legt das erfolgreiche Salsapaar Federica Caruso und Davide Fazio aus Italien eine heiße Sohle auf’s Parkett. Bevor um Mitternacht Holnburger Weißwürste aus dem Kupferkessel serviert werden, werden die Gäste bei der Münchner Francaise (Frasää wie sie mundartlich ausgesprochen wird), nochmal so richtig in Stimmung kommen.

Mit einer „After-Ball-Party“ mit dem Orchester und Italo-Star Angelo Palazzotto wird der Ballabend an der Opernball-Bar ausklingen.

Einige prominente Persönlichkeiten haben Ihr Kommen zugesagt und natürlich wird auch unsere amtierende Bayerische Bierkönigin Vroni Ettstaller aus Gmund als Ehrengast bei dieser einzigartigen Veranstaltung dabei sein.

Karten sind noch erhältlich in der Kategorie II zu 180,00 € inkl. 3-Gänge Menü und Getränke, in der Kategorie III zu 160,00 € sowie Flanierkarten zu 50,00 € . Kategorie I ist ausverkauft!

Nähere Infos: www.graf-media.cc/events

Kartenvorverkauf über Graf Media: opernball@graf-media.cc
oder Kulturgipfel Tel. 089/55968626 und tickets@kulturgipfel.de

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X