Porsche wird „Official Car & Mobility Partner” der BOSS OPEN
Aktuelle News

Porsche wird „Official Car & Mobility Partner” der BOSS OPEN

6. Mai 2023
1076 views
0 Kommentare
3 minuten gelesen
Centre Court bei den BOSS OPEN auf dem Stuttgarter Weissenhof, Foto-Vermerk: „BOSS OPEN / Paul Zimmer“

Nach dem Einstieg von HUGO BOSS mit seiner Marke BOSS als Titelsponsor im Vorjahr konnten die Veranstalter des ATP-Tennisturniers auf dem Stuttgarter Weissenhof ein weiteres namhaftes Unternehmen gewinnen. Die Porsche AG wird ab diesem Jahr „Offical Car & Mobility Partner“ des Turniers.

Stuttgart, 3. Mai 2023 – Nach dem überaus erfolgreichen Start der Zusammenarbeit zwischen Turnierveranstalter e|motion und BOSS ist nun bei der diesjährigen Auflage des Rasentennis-Highlights vom 10. bis 18. Juni auf dem Stuttgarter Weissenhof erstmalig der Sportwagenhersteller Porsche vertreten. Porsche unterstreicht damit sein Commitment zum Spitzentennis in der Region Stuttgart.

Die Porsche AG wird die Shuttles bei den BOSS OPEN stellen. Die Flotte wird aus elektrifizierten Fahrzeugen und Hybridmodellen bestehen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Porsche AG einen weiteren wichtigen Partner für die BOSS OPEN gewinnen konnten. Das unterstreicht die große Attraktivität und Strahlkraft des Stuttgarter Turniers, dessen Bedeutung und internationales Ansehen seit der Umstellung auf Rasen im Jahr 2015 stark gestiegen ist“, erklärt Turnierdirektor Edwin Weindorfer.

„Tennis ist für Porsche eine Herzensangelegenheit – wir freuen uns, zusätzlich zu unserem renommierten Tennis Grand Prix auch im Herrenbereich Spitzentennis in der Region zu unterstützen“, sagt Deniz Keskin, Leiter Brand Management und Partnerschaften der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG.

„Als Titelsponsor der BOSS OPEN freuen wir uns über den Einstieg der Porsche AG als Sponsor des Turniers, da unsere Unternehmen eine langjährige Partnerschaft verbindet“, sagt Daniel Grieder, CEO von HUGO BOSS.

Fünf Topstars haben ihren Start bei den BOSS OPEN im kommenden Juni bereits bestätigt! Der in Stuttgart noch ungeschlagene Matteo Berrettini greift nach seinen Turniersiegen 2019 und 2022 nach dem Hattrick auf dem Weissenhof. Neben dem Italiener sind auch die beiden US-Amerikaner Taylor Fritz und Frances Tiafoe, der Australier Nick Kyrgios und der Kanadier Denis Shapovalov zum Favoritenkreis bei dem mit 795.730 Euro dotierten ATP-Turnier zu zählen.

Ticketinformation

Tickets für die BOSS OPEN können über die Website bossopen.com und den Online-Shop erworben werden. Für Auskünfte über Eintrittskarten steht zudem die Ticket-Hotline unter Tel.+49 (0) 1806 616263 (0,20 Euro pro Anruf inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, max. 0,60 Euro pro Anruf inkl. MwSt. aus dem deutschen Mobilfunknetz) zur Verfügung. Kartenbestellungen werden auch per E-Mail an ticket@bossopen.com entgegengenommen. Infos über exklusive Business-, VIP- und Logen-Angebote erhalten Interessenten unter Tel.+49 (0) 711 16543-42 sowie per E-Mail an hospitality@bossopen.com.

TV-Hinweis

ServusTV Deutschland überträgt alle Centre-Court-Matches der BOSS OPEN live und exklusiv im Free-TV sowie bei ServusTV On.

Foto-Vermerk: „BOSS OPEN / Paul Zimmer“

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2890 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.