26. José Carreras Gala erzielt 3.601.532 Euro an Spenden
Entertainment

26. José Carreras Gala erzielt 3.601.532 Euro an Spenden

11. Dezember 2020
270 views
0 Kommentare
3 minuten gelesen
© 2020 Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V., Foto: AGENCY PEOPLE IMAGE (c.) Michael Tinnefeld
José Carreras: „Vielen Dank für diese großartige Hilfe“

Eine besondere Gala in besonderen Zeiten: Die 26. José Carreras Gala hat 3.601.532 Euro an Spenden erzielt.

Gastgeber und Moderator José Carreras am 10. Dezember 2020: „Es war ein sehr emotionaler und bemerkenswerter Abend. Ich bin tief bewegt, dass unser treues Publikum die Leukämie-Patienten und deren Familien nicht im Stich lässt. Diese Spenden helfen, unser großes Ziel weiter zu verfolgend: Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jedem. Wir werden jeden einzelnen Euro gezielt und verantwortungsbewusst für wichtige Forschungs-, Infrastruktur und Sozialprojekte einsetzen. Vielen Dank für diese großartige Hilfe. Mein besonderer Dank gilt auch allen Künstlerinnen und Künstlern, die uns auf der Bühne und an den Spendentelefonen unterstützt haben, sowie dem MDR und dem gesamten Produktionsteam.“

Während José Carreras wegen der Reisebeschränkungen von Barcelona aus durch den Abend führte, standen Brisant-Moderatorin Mareile Höppner und ARD-Morgenmagazin-Moderator Sven Lorig in Leipzig auf der Bühne. Zu den Stars, die für den guten Zweck auftraten, gehörten (in alphabetischer Reihenfolge): Jeanette Biedermann, Howard Carpendale, Beatrice Egli, David Garrett, LEA, Amy MacDonald, Kerstin Ott, Max Raabe, Sasha, Rolando Villazón und Stefan Zauner.

An den Spenden-Telefonen saßen Perry Bräutigam, Ronja Forcher, Luan Gummich, Dieter Hallervorden, Regina Halmich, Minh Khai, Matthias Killing, Stefan Mross, Thomas Rühmann, Tina Ruland, Franziska Schenk, Axel Schulz, Kamilla Senja, Stephanie Müller-Spirra, Kati Wilhelm, Anna-Carina Woitschak und Daniela Ziegler

Rolando Villazón: „Ich bewundere José Carreras. Seine Stiftung leistet seit 25 Jahren eine großartige Arbeit im Kampf gegen Leukämie. Es war für mich eine Ehre an der José Carreras Gala teilzunehmen. Es war das erste, aber sicher nicht das letzte Mal.

Seit der Premiere im Jahr 1995 unterstützen den Weltstar José Carreras jedes Jahr in der José Carreras Gala bekannte internationale und nationale Künstler im Kampf gegen Leukämie und andere bösartige Blut- und Knochenmarkserkrankungen. Über die alljährliche José Carreras Gala und weitere Benefizaktionen wurden in den vergangenen 25 Jahren bereits über 220 Millionen Euro an Spenden generiert. Über 1.300 Projekte konnte die José Carreras Leukämie-Stiftung bislang fördern, die den Bau von Forschungs- und Behandlungseinrichtungen, die Erforschung und Heilung von Leukämie und anderer hämato-onkologischer Erkrankungen, eine Realisierung von Stipendien und die Unterstützung der Arbeit von Selbsthilfegruppen sowie Elterninitiativen zum Ziel haben. Produzent der José Carreras Gala ist auch in diesem Jahr wieder Kimmig Entertainment.

© 2020 Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X