Schuhbecks teatro ganz unter der Leitung der Familienunternehmen Zipse
Entertainment

Schuhbecks teatro ganz unter der Leitung der Familienunternehmen Zipse

20. Oktober 2022
97 views
0 Kommentare
4 minuten gelesen
Das teatro-Spiegelzelt, Credits: teatro events GmbH

München, 19. Oktober 2022 (w&p) – Kulinarik nun auch in den Händen des Familienbetriebs: Sophie Zipse kehrt nach ihrer Elternzeit zurück in die farbenfrohe Welt des Varietés. Los geht es, wie von langer Hand geplant, mit dem Start der neuen Dinnershow MOONIA am 28. Oktober 2022. Als Tochter von Clemens Zipse, Gründer von Schuhbecks teatro, wuchs sie im Showgeschäft auf. Die gelernte Gastronomin sorgt nun dafür, dass ein unvergleichliches 4-Gang-Menü auf die Teller in Schuhbecks teatro kommt. Dabei arbeitet sie eng mit ihrer Schwester Maike Zipse zusammen, die als Geschäftsführerin das eigenständige Unternehmen teatro events GmbH leitet.

Jedes Jahr entsteht von Oktober bis April in München ein kleines Wunder: ein buntes Miteinander aus Akrobaten, Zauberern und Köchen aus allen Winkeln der Welt. Teatro-Gründer Clemens Zipse gilt als Ikone im Showgeschäft, zählte beispielsweise zur Jury beim Internationalen Zirkus Festival von Monte- Carlo. Wie er selbst lernte auch seine Tochter Sophie das Handwerk von der Pike auf. Ihre Leidenschaft galt seit jeher dabei vor allem der Kulinarik. Nach der Ausbildung im Bereich Restaurantmanagement in der Traube Tonbach bei Sternekoch Harald Wohlfahrt, sammelte sie Erfahrungen in einem Sternerestaurant in Köln.

Schuhbecks teatro ganz unter der Leitung der Familienunternehmen Zipse

Die neue Show MOONIA, Credits: teatro events GmbH

Ab 2011 leitete sie das teatro Colombino in Freiburg. Der Wunsch von Sophie Zipse war es seit langem, die gastronomische Seite des teatro in München zu übernehmen. Bereits vergangenen Winter entschied das Management final den Wechsel.

Wer im funkelnden teatro-Spiegelzelt seinen Abend verbringt, erlebt kulinarische Genussmomente. Das neu erschaffene Gesamtkunstwerk trifft Entertainment für Genießer auf den Punkt. Denn MOONIA bietet ein mitreißendes Zusammenspiel aus einem einzigartigen 4-Gang-Menü und faszinierendem Showzauber.

„Erfahrung, kulinarische Ideen und gelebte Gastlichkeit bilden am Ende einen perfekten Abend mit einem begeisterten Publikum“, so Sophie Zipse. „Ich freue mich auf die Umsetzung der neuen Menükreationen für MOONIA. Die klassische Menüfolge schöpft aus der aromatischen Vielfalt des Herbstes. Von saisonalen Maronen bis zu feinem Trüffel möchten mein Team und ich die Gäste ultimativ kulinarisch verwöhnen.“

Das Menü selbst kreierte der Namensgeber Alfons Schuhbeck. Das teatro jedoch ist schon seit den Anfängen im Jahre 2002 eine wirtschaftlich eigenständige Veranstaltung des Familienunternehmens Zipse. Die Familienunternehmen und somit Schuhbecks teatro sind nicht Gegenstand des Prozesses um Alfons Schuhbeck.

Ein Abend, der das Herz berührt – so schmeckt MOONIA:

MENÜ KLASSIKER*

Wildschnitte
Wild | Marone | Preiselbeere | Trüffel | Quitte

Steinpilzconsommé
Steinpilz | Ravioli | Ricotta | Limone

Ente
Entenbrust | Kartoffelgratin | Wirsing | Portweinjus

Schokoladentrüffel
Schokolade | Himbeere | Gold

Von 28. Oktober 2022 – 23. April 2023 im teatro-Spiegelzelt in München. Show & Menü – Tickets ab 99,90 €.

Showstart Mo-Sa um 19.00 Uhr, an Sonn- und Feiertagen um 18.00 Uhr. Das Spiegelzelt öffnet 90 Minuten vor Showbeginn. Dauer: ca. 3,5 Stunden.

Tickets und Gutscheine unter www.teatro.de oder telefonisch unter 089 – 255 49 37 20

Über Schuhbecks teatro

Schuhbecks teatro ist bekannt für seine faszinierende Kombination aus Akrobatik, Kulinarik und der einzigartigen Spiegelzeltatmosphäre. Gäste erwartet ein Abend für alle Sinne: das Konzept basiert auf einem eigens für den Showabend kreierten Menü von Alfons Schuhbeck, das von atemberaubender Artistik umrahmt und mit dem künstlerischen Extra gepaart wird. Als wahres Schmuckstück mit über 100-jähriger Tradition wurde das teatro-Spiegelzelt durch modernste Veranstaltungstechnik ins 21. Jahrhundert überführt und ist somit Garant für ein unvergessliches Showerlebnis. Dank seiner zeitlosen Schönheit und Eleganz und dem Glitzern unzähliger Lichter in den Spiegeln verbreitet das teatro-Spiegelzelt einen Hauch von Nostalgie und fast vergessenem Glamour und bietet eine einmalige Atmosphäre.

Credits: teatro events GmbH

Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2359 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X