Aktuelle News
Like

MOTORWORLD Carspotter Award 2021: Das sind die Gewinnerbilder

17. Juli 2021
69 Views
0 Kommentare
4 minuten gelesen
MOTORWORLD Carspotter Award 2021: Das sind die Gewinnerbilder

Ausstellung der besten Bilder in den Mercaden Böblingen 

Böblingen/Schemmerhofen, 1. Juli 2021. Rund zwei Monate lang war die Motorworld Group auf der Suche nach den schönsten Fotos rund um das Thema Automobil. Nach mehr als 150 Einsendungen stehen nun die Gewinner des ersten Motorworld Carspotter Awards fest. Eine Expertenjury, bestehend aus dem international bekannten Auto-Vlogger und Youtuber Shmee150 sowie der Filmproduktionsfirma BlueDeltaFilms Stuttgart, hat die drei besten Fotos ermittelt. Die Sieger wurden am 1. Juli im Einkaufszentrum Mercaden in Böblingen ausgezeichnet. Über 20 der schönsten Bilder des Fotowettbewerbs werden hier bis zum 2. August 2021 in einer Ausstellung zu sehen sein.   

Beim Motorworld Carspotter Award 2021, der unter der Federführung der Motorworld Region Stuttgart ausgerichtet wurde, konnte jeder Volljährige mitmachen, der Spaß am Fotografieren und ein Faible für automobile Themen hat. Einzige Voraussetzung: Die eingereichten Fotos mussten einen Bezug zur Motorworld haben. Die technische Ausrüstung der Fotografen spielte bei der Bewertung der Bilder keine Rolle – die Fotos konnten sowohl mit dem Handy als auch der Spiegelreflexkamera aufgenommen werden.  

Diese drei Motive haben das Rennen gemacht:

Platz 1: Lamborghini Huracán STO von Steffen Rosen aus Bad Steben, aufgenommen in der Motorworld München 

Platz 2: Porsche 918 Spyder von Florian Kellermann aus Böblingen, aufgenommen auf dem Gelände der Motorworld Region Stuttgart 

Platz 3: Lamborghini Huracán EVO von Finn Sigg aus Stuttgart, aufgenommen auf dem Gelände der Motorworld Region Stuttgart

Als Siegerprämie winkten den drei Erstplatzierten Einkaufsgutscheine für die Mercaden Böblingen. Zu den weiteren Gewinnen zählte eine Motorworld Membercard für ein Jahr, eine exklusive Übernachtung in einem Designerzimmer im V8 HOTEL Motorworld Region Stuttgart und im V8 HOTEL Motorworld Köln-Rheinland sowie ein Saisonticket für die Motorworld Region Stuttgart. Die drei Gewinnerfotos wurden zudem im DIN A0-Format auf Aluverbund gedruckt. Zusammen mit 20 weiteren Fotos aus dem Wettbewerb werden sie bis zum 2. August 2021 im ersten Obergeschoss der Mercaden Böblingen für die Öffentlichkeit ausgestellt.  

Weitere Informationen zum Motorworld Carspotter Award unter https://stuttgart.motorworld.de/carspotter/

Über die MOTORWORLD Group

Die Motorworld Group ist eine eigenständige Unternehmensgruppe, die aus der Unternehmensgruppe DÜNKEL Holding mit Sitz in Schemmerhofen (Baden-Württemberg, Deutschland) hervorgeht. Der Ursprung des familiengeführten Unternehmens geht auf das Jahr 1933 zurück. Die Motorworld Group entwickelt, baut und betreibt Erlebniswelten, die der mobilen Leidenschaft gewidmet sind, und gilt in ihrer Gesamtheit als weltweit größtes markenunabhängiges Oldtimer- und Sportwagenzentrum. Sie vereint das Marken-Who-is-Who der gesamten Mobilitätsbranche.

Erster Standort ist die 2009 eröffnete und seither mehrfach erweiterte und preisgekrönte Motorworld Region Stuttgart in Böblingen. Weitere Projekte und Aktivitäten unter der Marke MOTORWORLD® wurden in den vergangenen Jahren initiiert. Nach dem gleichen Konzept wie die Motorworld Region Stuttgart eröffnete im Juni 2018 die Motorworld Köln-Rheinland. Hier findet sich eine der bedeutendsten Sammlungen des Motorsports: Die private Sammlung von Formel-1-Legende Michael Schumacher. Dem V8 Hotel der Motorworld Köln-Rheinland wurde im Jahr 2020 der International Hotel of the Year Award der Choice Hotels im Bereich Ascend Hotels verliehen. Im Mai 2021 hat die imposante Motorworld München ihre Tore geöffnet.  

Weitere in Planung und im Bau befindliche und bereits teilaktive Standorte sind die Motorworld Zeche Ewald-Ruhr, die Motorworld Luxembourg sowie die Motorworld Mallorca in Spanien. Dem Konzept der Motorworld Manufakturen folgen die Standorte in Berlin, Metzingen, Rüsselsheim und in Zürich.

www.motorworld.de            

Copyright Foto der Verleihung: Bildverweis: Elias Hoh                   

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X