Aktuelle News
Like

iF DESIGN AWARD 2016: Hommage an die Kraft und den Wert guten Designs

27. Februar 2016
376 Views
0 Kommentare
5 minuten gelesen
no-cover

17Am 26. Februar 2016 wurden die Preisträger des iF DESIGN AWARD 2016 im Rahmen einer glamourösen Preisverleihung, der iF design award night, in der BMW Welt in München gefeiert. 75 Preisträger aus aller Welt wurden für besonders herausragende Designleistungen von iF Geschäftsführer Ralph Wiegmann mit einem iF gold award 2016 geehrt. Mehr als 2.000 Gäste aus Design, Kultur und Medien feierten das Fest guten Designs ausgiebig und in festlichem Ambiente.

Vom 19. bis zum 21. Januar 2016 hatte die mit 58 Experten hochkarätig besetzte Jury im Schuppen 52 im Hamburger Hafen getagt. Der iF DESIGN AWARD als einer der begehrtesten internationalen Designpreise verzeichnete mehr Einreichungen als je zuvor: Insgesamt wurden nahezu 5.300 Beiträge von fast 2.500 Teilnehmern aus mehr als 50 Ländern eingereicht – das sind über 500 Einreichungen mehr als im Jahr zuvor. Das internationale Expertengremium zeichnete im Durchschnitt rund 25 Prozent der Einreichungen über alle Disziplinen hinweg mit dem iF Label aus: Product, Packaging, Communication, Service Design, Interior Architecture, Architecture und Professional Concept. Insgesamt 75 iF gold awards wurden für besonders herausragende Designleistungen vergeben.

Jury-Vorsitzender Fritz Frenkler: „Es hat uns als Jury sehr beeindruckt, wie hoch inzwischen die Designqualität vieler Produkte ist – aber wir finden auch immer mehr eine enorme Verarbeitungsqualität. In den einzelnen Produktkategorien nähern sich viele Produkte formalästhetisch einander inzwischen mehr und mehr an, so dass eine Differenzierung leider zunehmend schwieriger wird. Besonders evident ist dies beispielsweise im Bereich der Drucker, aber natürlich auch bei den Smartphones und Fahrrädern. Umso wichtiger ist es, sich mit den Details zu beschäftigen, um hier den letzten Unterschied herausarbeiten zu können.“ Und weiter: „Natürlich sind wir stolz darauf, bei iF weiterhin eine so internationale Jury aufbieten zu können. Denn nur mit so einer großen internationalen Expertise können wir dem Anspruch, die wichtigste Designauszeichnung zu vergeben und dabei auch einmalig objektiv zu bewerten, aufrecht halten.“

iF WORLD DESIGN GUIDE – das weltweit größte Designportal

Ab 26. Februar 2016 sind alle ausgezeichneten Beiträge im iF WORLD DESIGN GUIDE zu sehen – dem weltweit größten Designportal. Präsentiert werden sie dort zeitlich unbegrenzt in der „Design Excellence“ – der Heimat aller seit 1953 iF prämierten Produkte und Services. Mittlerweile sind allein in dieser „Collection“ weit über 37.000 Beiträge aus über 70 Nationen vertreten. Insgesamt werden rund 130.000 Arbeiten und Konzepte im www.ifworlddesignguide.com gezeigt.

Die iF design exhibition Hamburg in der HafenCity

Die ausgezeichneten Beiträge des iF DESIGN AWARD 2016 sind ab sofort in der iF design exhibition Hamburg auf über 1.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche zu sehen. Verortet in der neuen Hamburger HafenCity, bieten die großzügigen Räumlichkeiten von iF dort allen Preisträgern eine attraktive Plattform, die über das ganz Jahr hinweg von Fachpublikum wie auch allgemein interessierten Designfreunden besucht wird. Überdies finden in der iF design exhibition laufend Veranstaltungen statt.

Die Preisträger des iF DESIGN AWARD 2016 werden in drei Teilausstellungen gezeigt:

Teil 1: Vom 27. Februar bis 29. Mai 2016
 sind die Preisträger folgender Kategorien ausgestellt:

•Sports / Leisure •Babies / Kids •Watches / Jewelry •Telecommunication •Computer •Lighting •Home Furniture •Medicine / Healthcare

Teil 2: 16. Juni bis 18. September 2016

•Automobiles / Vehicles / Bikes •Audio •TV / Cameras •Kitchen •Public Design 
•die komplette Disziplin Packaging

Teil 3: 6. Oktober 2016 bis 19. Februar 2017

•Office •Household / Tableware •Bathroom •Building Technology
•Textiles / Wall / Floor •Industry / Skilled Trades

>> Die Beiträge der Disziplinen Communication, Interior Architecture, Architecture, Service Design und Professional Concept werden ganzjährig präsentiert.

>> Weitere Informationen: http://ifworlddesignguide.com/exhibitions

Die iF design app

Pünktlich zur Preisverleihung sind alle ausgezeichneten Beiträge des iF DESIGN AWARD 2016 sowie die 75 iF gold awards auf der aktualisierten iF design app dokumentiert. Auf fast 15.000 animierten Bildern, Videos und ausführlichen Beschreibungen werden die Preisträger eindrucksvoll inszeniert. Auch die Preisträger der vergangenen zwei Wettbewerbe sind hier abrufbar. Neben Material zu den ausgezeichneten Beiträgen liefert die iF design app auch Biografien zu den Juroren der jeweiligen Jahre. Rund 60.000 Mal wurde die App bisher heruntergeladen: http://ifworlddesignguide.com/app

Photo credits: Roman Thomas, Bernd Schönberger, Anna Seibel, BMW AG / Gudrun Muschalla Photography

F International Forum Design GmbH


Bahnhofstrasse 8, 30159 Hannover


Telefon +49.511.54224-218


Copyright: iF International Forum Design GmbH

www.ifworlddesignguide.de

Michaela Etzel, Jetset-Media München

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X