Das Weissenhof-Turnier gratuliert Rafael Nadal zum 21. Grand-Slam-Titel
Entertainment

Das Weissenhof-Turnier gratuliert Rafael Nadal zum 21. Grand-Slam-Titel

31. Januar 2022
1479 views
0 Kommentare
3 minuten gelesen
Bild: Rafael Nadal beim Siegesjubel 2015 in Stuttgart, Foto-Vermerk „Foto: Paul Zimmer“

Stuttgart, 31. Januar 2022. – In einem ebenso denkwürdigen wie dramatischen Endspiel hat Superstar Rafael Nadal am Sonntag mit einem Fünfsatztriumph (2:6, 6:7, 6:4, 6:4, 7:5) über den Russen Daniil Medvedev Tennis-Geschichte geschrieben. Der 35-jährige Spanier ist damit der erste Spieler, der 21 Grand-Slam-Titel erobert hat – um einen mehr als seine Dauerrivalen Novak Djokovic und Roger Federer, für die jeweils 20 Major-Siege zu Buche stehen.

„Historisches“ hat der Linkshänder aus Manacor auch bereits beim ATP-Turnier in Stuttgart geschafft! Nadal ist der einzige Spieler, der auf dem Weissenhof dreimal triumphiert hat – zweimal auf Sand (2005, 2007) und einmal auf Rasen (2015). Der 90-fache ATP-Turniersieger hat damit ebenfalls als bisher einziger Akteur das Stuttgarter Tennis-Highlight auf beiden Belägen gewonnen.

„Wir gratulieren Rafael Nadal zu seinem 21. Grand-Slam-Titel, den er dank großartiger Leistungen in den beiden vergangenen Wochen und einem wahren Kraftakt im Endspiel geholt hat. Er hat auch bei seinen Auftritten auf dem Stuttgarter Weissenhof die Tennisfans begeistert und aufgrund seiner drei Siege eine besondere Beziehung zu unserem Turnier. Wir gratulieren ,Rafa‘ zu seinem Triumph bei den Australian Open ganz herzlich und verknüpfen dies mit der Hoffnung, ihn vielleicht noch einmal in Stuttgart begrüßen zu dürfen“, erklärt Weissenhof-Turnierdirektor Edwin Weindorfer.

Was ein Antreten beim ATP-Turnier in Stuttgart vom 4. bis 12. Juni 2022 angeht, ist Weindorfer beim Schotten Andy Murray schon weiter. Der Gewinner von drei Grand-Slam-Turnieren und zweifache Olympiasieger (2012, 2016) wird in diesem Jahr erstmals auf dem Weissenhof aufschlagen. Auch das australische „Enfant terrible“ Nick Kyrgios, der bei den Australian Open mit seinem Erfolg im Doppel an der Seite seines Landsmannes Thanasi Kokkinakis für Furore gesorgt hat, steht auf Weindorfers Wunschliste.

TICKETINFORMATION:

Tickets können über den Online-Shop https://www.ticket-onlineshop.com/ols/weissenhof/ erworben werden. Für Auskünfte über Eintrittskarten steht die Ticket-Hotline unter Tel. +49 (0) 1806 616263 (0,20 Euro pro Anruf inkl. MWSt. aus dem deutschen Festnetz, max. 0,60 Euro pro Anruf inkl. MWSt. aus dem deutschen Mobilfunknetz) zur Verfügung. Bestellungen werden auch per E-Mail an ticket@theweissenhof.com entgegengenommen. Informationen über exklusive Business-, VIP- und Logen-Angebote erhalten Interessenten unter Tel. +49 (0) 711 16543-42 sowie per E-Mail an hospitality@theweissenhof.com.

Über die e|motion group:

Als erfolgreicher Event-Veranstalter und Trendsetter im Sport-Marketing stärkt die e|motion group durch die laufende innovative Weiterentwicklung der Veranstaltungen mit Fokus auf Tennis ihre Wettbewerbsfähigkeit und damit auch diejenige ihrer Partner sowie Kunden und dies international. Dadurch schafft das Unternehmen wirtschaftlichen Mehrwert für alle Beteiligten.

Die e|motion group veranstaltet auf der Anlage des TC Weissenhof in Stuttgart und auf Mallorca zwei ATP-250-Rasenturniere sowie mit den Erste Bank Open ein ATP-500-Event in Wien und mit den bett1open in Berlin ein WTA-500-Turnier der Damen-Tennistour. Auf der DP World Tour organsiert das Unternehmen die Mallorca Golf Open. Die e|motion group wird von den Gründern und Eigentümern Edwin Weindorfer und Herwig Straka geführt.

Bild: Rafael Nadal beim Siegesjubel 2015 in Stuttgart, Foto-Vermerk „Foto: Paul Zimmer“

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2890 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.