Audi geht mit dem FC Bayern zum fünften Mal auf Summer Tour in die USA
Entertainment

Audi geht mit dem FC Bayern zum fünften Mal auf Summer Tour in die USA

2. Mai 2022
105 views
0 Kommentare
5 minuten gelesen
Endlich wieder unterwegs: Audi geht mit dem FC Bayern München zum fünften Mal auf Summer Tour in die USA, Copyright: FC Bayern München
  • Deutscher Rekordmeister reist während der Saisonvorbereitung durch die USA und absolviert Spiele gegen D.C. United und Manchester City
  • Hildegard Wortmann, Mitglied des Vorstands der AUDI AG: „Wir leben Vorsprung – und wir wissen, wie wichtig echter Teamgeist ist, im Sport wie in der Arbeitswelt“
  • Höhepunkt der Tour: Spiel vor bis zu 81.000 Zuschauer_innen im legendären Lambeau Field Stadion in Green Bay, Wisconsin

Ingolstadt, 02. Mai 2022 – „Back on the Road“ lautet das Motto nach zwei Jahren, in denen der FC Bayern München die „Audi Summer Tour“ mit den Vier Ringen coronabedingt digital umgesetzt hat. Die bereits fünfte Ausgabe der Tour durch die USA führt den deutschen Rekordmeister nach Washington und Green Bay. Bei den zwei „Audi Football Summits“ trifft der amtierende Deutsche Meister auf D.C. United und den diesjährigen Halbfinalisten der Champions League Manchester City.

Bereits zum siebten Mal ist Audi Namensgeber und Partner der „Audi Summer Tour“ des FC Bayern München und dieses Jahr geht es zum fünften Mal in die USA. Vom 18. bis zum 24. Juli reist der deutsche Rekordmeister im Rahmen seiner Vorbereitung auf die neue Saison durch die Vereinigten Staaten.

Bayern München wird vom 18. bis 22. Juli zunächst in Washington, D.C., Quartier beziehen, ehe am 22./23. Juli der Aufenthalt in Green Bay, Wisconsin, ansteht. In Washington trifft das Team von Julian Nagelsmann im Audi Field vor 20.000 Zuschauer_innen auf Gastgeber D.C. United. In Green Bay wird das Spiel gegen Manchester City im legendären Lambeau Field Stadion ausgetragen, das bis zu 81.441 Zuschauer_innen fasst – eine Premiere –, normalerweise absolviert hier das NFL-Team Green Bay Packers seine Spiele. Nie zuvor wurde in diesem Kult- Stadion eine Begegnung im „soccer“ ausgetragen, wie der Fußball in den USA heißt – im Gegensatz zum „American football“, den die NFL (National Football League) organisiert.

Audi geht mit dem FC Bayern zum fünften Mal auf Summer Tour in die USA

Bereits zum siebten Mal ist Audi Namensgeber und Partner der „Audi Summer Tour“ des FC Bayern München, Copyright: AUDI AG

Oliver Kahn: „Es wird schön, die Begeisterung der Menschen vor Ort zu spüren“

Oliver Kahn, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München: „Wir freuen uns sehr, für unsere Fans nach zwei Jahren Pandemie wieder so erlebbar wie bei unseren früheren extrem beliebten und erfolgreichen ‚Audi Summer Tours‘ sein zu können. Es wird schön, die Begeisterung der Menschen vor Ort zu spüren. Die Spiele gegen D.C. United und Manchester City werden aus sportlicher Sicht die Highlights dieser Tour. Der FC Bayern ist ‚Back on the Road‘ – immer mit dem Blick nach vorne und mit dem Ziel, unseren Fans Freude zu bereiten.“ Hildegard Wortmann, Mitglied des Vorstands der AUDI AG, ergänzt: „Unsere Partnerschaft mit dem FC Bayern spiegelt perfekt wider, wofür wir bei Audi stehen: Wir leben Vorsprung – und wir wissen, wie wichtigechter Teamgeist ist, im Sport wie in der Arbeitswelt. Dass wir mit der ‚Audi Summer Tour‘ zusammen mit dem FC Bayern zudem in einem unserer wichtigsten Märkte, den USA, auf uns und unsere Werte aufmerksam machen können, freut mich ganz besonders. Und natürlich drücke ich ganz fest die Daumen für erfolgreiche Auftritte gegen D.C. United und Manchester City.“

Bereits die fünfte „Audi Summer Tour“ durch die USA

Die „Audi Summer Tour“ führt den FC Bayern nach 2014, 2016, 2018 und 2019 zum fünften Mal in die USA. Darüber hinaus werden die internationalen Aktivitäten des Rekordmeisters durch Auslandsbüros in den Kernmärkten USA (New York) und China (Shanghai) sowie Südostasien (Bangkok) vorangetrieben. Mittlerweile hat der FC Bayern weltweit über 290.000 Vereinsmitglieder. Dazu Andreas Jung, Marketing-Vorstand des FC Bayern: „In den vergangenen beiden Jahren sind die virtuellen ‚Audi Summer Tours‘ dank ihrer enorm kreativen Inhalte bei unseren Fans auf der ganzen Welt sehr gut angekommen. Dennoch ersetzt nichts den wirklichen Kontakt mit den Menschen in ihrer jeweiligen Heimat. Die ‚Audi Summer Tour‘ ist über die Jahre zu einem wichtigen Faktor geworden, um unseren Club global zu präsentieren – und dabei unsere Werte sowie unsere bayerischen Wurzeln in die Welt zu tragen.“

Copyright Fotos: AUDI AG  und FC Bayern München

© 2022 by AUDI AG

Siehe auch Bericht: https://www.jetset-media.de/der-fc-bayern-ist-back-on-the-road-audi-summer-tour-2022-in-die-usa/

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.