ARPURIA – „hidden luxury mountain home“, wo der Skisport zu Hause ist
Entertainment

ARPURIA – „hidden luxury mountain home“, wo der Skisport zu Hause ist

14. Oktober 2023
538 views
0 Kommentare
8 minuten gelesen
Arpuria Outdoorpool, Quelle: Hotel Arpuria

In St. Anton am Arlberg schafft das ARPURIA ein bemerkenswertes Gesamtkunstwerk des dezenten Luxus. Hidden Luxury, der es jede Minute wert ist, entdeckt und genossen zu werden.

Das ARPURIA empfängt Skifahrer, die den dezenten Luxus lieben. Das „hidden luxury mountain home“ ist Teil der erlesenen Hideaway Hotels Collection sowie der renommierten Leading Spa Resorts und ein stilvolles Refugium der Ruhe und Entspannung. Skifahrer finden sich an einer „Best of the Alps“ Destination wieder. Österreichs größtes zusammenhängendes Skigebiet liegt ihnen zu Füßen.

Kostbar – das ist wohl eines der treffendsten Wörter, um das ARPURIA in der Winterwelt des Arlbergs zu beschreiben. Kostbar – nicht im Sinne von goldenen Armaturen und Orientteppichen. Kostbar – im Sinne eines Zuhauses, das versteht, was für viele Menschen heute echter Luxus ist: Leise, sanft, zur Ruhe kommen, sich fallen lassen und entspannen, Zeit für Geselligkeit finden und für sich selbst. ARPURIA denkt Luxus neu. Ein wohltuendes Erlebnis, mitten in dem weltbekannten Wintersportort, und doch so herrlich versteckt.

ARPURIA – "hidden luxury mountain home", wo der Skisport zu Hause ist

Wellnessoase, Quelle: Hotel Arpuria

Die Gastgeber treibt ein zentraler Gedanke an: Einen Ort zu pflegen, der exklusiv ist, aber nicht pompös. Der jede Annehmlichkeit bietet, aber nicht aufdringlich ist. An dem man alles – und mehr – findet, was man sich von Urlaub wünscht. Die Liebe steckt im Detail: In den edlen Materialien des Interieurs, in Zimmern, die wahre Meisterwerke der Gastfreundschaft sind, in hochwertiger Bettwäsche und kuscheligen Handtüchern und vielen vermeintlichen „Kleinigkeiten“ mehr. Die Aussicht auf die umliegende Schönheit der Tiroler Landschaft ist faszinierend. Exklusive Rituals-Verwöhnprodukte und handgefertigte Pralinen empfangen die Gäste, die in die ARPURIA-Welt eintauchen. In die Zimmer des feinen ARPURIA zieht man sich gerne zurück. Edle Materialien verleihen dem Wohnen zeitgemäßen Luxus. Ein Ambiente zum Wohlfühlen für anspruchsvolle Genießer.

ARPURIA – "hidden luxury mountain home", wo der Skisport zu Hause ist

Arpuria Outdoorpool, Quelle: Hotel Arpuria

Draußen Winterzeit, innen Kuschelzeit: Wer aus den Bergen zurückkommt, der genießt im ARIA SPA ein wahres Wohlgefühl – hier wurde ein echtes Wellness-Kleinod geschaffen. In- und Outdoor ist der Pool herrlich warm. In der Aroma-Dampfsauna durchatmen, in der Panorama-Sauna weite Blicke schweifen lassen, in der Herbal-Sauna duftet es nach alpinen Kräutern, die Infrarot-Salzsauna tut einfach gut. Das ARIA SPA ist eine unvergleichliche Chillout-Area. Einen wohltuenden Tee nehmen oder einen Erfrischungsdrink, in kuschelige Loungemöbel versinken. Exklusive Aria Treatments bringen frische Energie für die Naturerlebnisse auf der Piste.

ARPURIA – "hidden luxury mountain home", wo der Skisport zu Hause ist

Einladender Empfangsbereich, Quelle: Hotel Arpuria

ARPURIAS kulinarische Genießereien sind eine Freude. Produkte höchster Qualität mit maximaler regionaler Herkunft sind für die Küchenmeister eine Selbstverständlichkeit. Gäste schwärmen von dem außergewöhnlich köstlichen ARPURIA-Frühstück mit regionalen Spezialitäten und dem delikaten Genießer-Buffet am Nachmittag mit Tiroler Schmankerln. Ebenso zelebriert das ARPURIA kulinarische Genießereien, die seinen anspruchsvollen Gästen entgegenkommen. In drei außergewöhnlichen Restaurants spielt sich „Casual Dining“ auf höchstem Niveau ab. Wunderbar abwechslungsreich: Das Casual Fine DiningPURA Restaurant, die ZENZIS Stube für anspruchsvolle Fondue-Liebhaber und das exklusive Asian Fusion Restaurant Q-Dinner Club. Die „ARPURIA Dinner Option“ macht es möglich und lässt größtmögliche Urlaubsfreiheit: Der Feinschmecker wählt je nach Lust und Laune aus den drei Restaurants und stellt sich dort sein eigenes Menü zusammen. Das ARPURIA-Team kümmert sich um die Tischreservierungen – je nach Geschmack, wie es in den Urlaubstag passt.

ARPURIA – "hidden luxury mountain home", wo der Skisport zu Hause ist

Pura Restaurant, Quelle: Hotel Arpuria

Skifahren am Arlberg ist Skifahren in einer neuen Dimension. Denn Ski Arlberg überzeugt nicht nur durch seine gigantische Größe, sondern auch durch höchste Qualität in allen Belangen. Auf Schneesicherheit und ausgezeichnete Pistenverhältnisse können sich Wintersportler hier an der Wiege des Skisports verlassen. 360 Pistenkilometer markierte Abfahrten warten darauf entdeckt zu werden – von einfach bis schwierig, von kinderfreundlich bis weltmeisterlich, jeden Tag perfekt präpariert, schneesicher zwischen 1.200 und 2.800 Metern Höhe, Herz was willst du mehr? Die Freerider lieben den Arlberg für seinen Variantenreichtum auf 200 Kilometern purem Pulverschnee. Am 01. Dezember 2023 startet die Skisaison.

Der Winterfun reicht von Snow- und Funparks über Carving Areas, von Rennpisten über Rodelstrecken, von Schneeschuh-Wanderwegen über Tourenstrecken bis hin zu Langlaufloipen. Mit auf die Bucket-List kommen die Fahrt auf die Valluga, den höchsten Punkt in St. Anton, Winterwandern in Verwalltal, dem puren Winterwunderland, Nachtrodeln auf einer Naturrodelbahn und Kaiserschmarrn auf dem Gampen mit einem wunderschönen Ausblick in das Tal. ARPURIA perfektioniert das Erlebnis in einer der renommiertesten Winterregionen Österreichs mit einem kostenlosen Hotelshuttle ins nahe Ortszentrum, mit Concierge-Service und beheiztem Skiraum für das Winter-Equipment. Gäste des ARPURIA haben es bequem. Für sie ist an der Talstation der Galzigbahn ein modernes Skidepot direkt an der Piste reserviert. Den Skipass gibt es ganz einfach an der Rezeption.

ARPURIA – "hidden luxury mountain home", wo der Skisport zu Hause ist

Die Kaminlounge lädt zum Verweilen ein, Quelle: Hotel Arpuria

ARPURIA, das ist das Herzensprojekt leidenschaftlicher Gastgeber, die den Puls der Zeit treffen. Ihr unaufdringlicher Sinn für exklusive Details macht den Urlaub besonders. Im kleinen, ruhigen Rahmen wird höchste Qualität gepflegt. Und das in einem Wintersportort, der international einen hervorragenden Ruf genießt.

Wer sich mit ARPURIA beschäftigt, der spürt schnell: Hier verschmelzen Exklusivität und familiäre Wärme zu etwas Besonderem. Hier geht es wirklich ums Verwöhnen. Die Zero Waste-Initiative im Haus zeugt von einem großen Verantwortungsbewusstsein der Gastgeber. Digitale Lösungen, die einfach in ihrer Handhabung sind, und unverpackte Lebensmittel am Buffet unterstreichen, dass ARPURIA Gastfreundschaft am Punkt der Zeit lebt. 100 Prozent des Stroms im Haus kommen aus der örtlichen Wasserkraft. Fragt man die Gastgeberfamilie Fahrner „Was bedeutet Luxus heute“, dann ist die Antwort klar: „Zeit und Raum zu haben. Frei zu sein.“ Dafür hat sie ihr hidden luxury mountain home ins Leben gerufen.

Copyright Fotos/Quelle: Hotel Arpuria

ARPURIA hidden luxury mountain home
Gastigweg 37
6580 St. Anton am Arlberg
Österreich

http://www.arpuria.com/

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2866 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.