Entertainment
1

Ankündigung: 45. DEUTSCHER FILMBALL 2018 am Samstag, den 20. Januar 2018 in München

18. Dezember 2017
559 Views
0 Kommentare
8 minuten gelesen
Ankündigung: 45. DEUTSCHER FILMBALL 2018 am Samstag, den 20. Januar 2018 in München

Gleich zu Beginn des neuen Jahres steht ein gesellschaftliches Großereignis auf dem Society-Kalender, bei dem sich traditionell wieder das Who is Who der deutschen Filmbranche in München trifft und ausgelassen feiert: der Deutsche Filmball.

Unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer richtet die Spitzen­organisation der Filmwirtschaft SPIO e.V. am Samstag, den 20. Januar 2018 in München den 45. Deutschen Filmball aus. Austragungsort des Festes, das eine der beliebtesten Veranstaltungen der deutschen Film­branche ist, ist wieder der Bayerische Hof.

Der Deutsche Filmball bildet den glanzvollen Abschluss der Münchner Filmwoche, bei der die deutschen Filmverleiher jedes Jahr im Januar die kommenden Kinofilm-Höhepunkte vorstellen.

Alfred Holighaus, Präsident der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft SPIO e.V., wird beim 45. Deutschen Filmball rund 1000 hochkarätige Gäste, unter ihnen zahlreiche Stars und namhafte Vertreter aus Wirtschaft und Politik, begrüßen und sagt: „Der Deutsche Filmball ist der traditionell glanz- und stimmungsvolle Auftakt eines Kinojahres. Hier blickt die Branche zurück – mal glücklich, mal enttäuscht. Und sie blickt nach vorne. Optimistisch und sorgenvoll zugleich. Dabei bleibt sie sichtlich bei Laune. Denn Filme machen, Filme zeigen und Filme schauen, macht Spaß.“

Schirmherr und Ministerpräsident Horst Seehofer fügt hinzu: „Ich freue mich, dass auch heuer wieder der Deutsche Filmball in München stattfindet. Jeder, der in Deutschland mit der professionellen Herstellung bewegter Bilder zu tun hat, ist dazu geladen, sich bei diesem großen Auftaktfest sehen zu lassen. Ich danke der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft, dass sie wieder einmal zu einem ebenso feierlichen wie fröhlichen Zusammensein in die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern eingeladen hat. Auch in einem modernen und immer jungen Medium wie dem Film gibt es etablierte Traditionen, und die wollen gepflegt werden! So wünsche ich den Gästen des Filmballs einen mitreißenden Abend und uns allen ein spannendes Filmjahr 2018.“

NEW STARS @ DEUTSCHER FILMBALL
Die erfolgreiche Kooperation zwischen dem Deutschen Filmball und dem BUNTE new faces award, dem Preis für Nachwuchstalente des Deutschen Films aus dem Hause Hubert Burda Media, wird auch 2018 weitergeführt. Drei von der Jury ausgewählte Finalisten werden beim 45. Deutschen Filmball als Gäste auf dem roten Teppich erwartet: Philip Noah Schwarz (Bester Nachwuchsschauspieler), Ella Rumpf (Beste Nachwuchsschauspielerin) und Jakob Moritz Erwa (Bester Debutfilm / Regie). Unter dem Vorsitz von Alfred Holighaus (Präsident der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft SPIO e.V.) gehören Martin Bachmann (Geschäftsführer Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH), Oliver Berben (Vorstand Television, digital Media, Entertainment der Constantin Film AG), Oliver Fock (Präsidiumsmitglied der Spitzen­organisation der Filmwirtschaft SPIO e. V. und Geschäftsführer CineStar-Gruppe), Torsten Koch (Geschäfts­führer Constantin Film Verleih und Geschäftsführer Marketing/Verleih Constantin Film AG), Georg Seitz (Ressortleiter Film, BUNTE) und Vincent de La Tour (Geschäftsführer Twentieth Century Fox of Germany) zur namhaft besetzten Jury.

Hauptsponsoren
Die Hauptsponsoren des 45. Deutschen Filmballs sind AIGNER, ARRI, AUDI AG, DAS EVENT- & TICKETPORTAL DER VOLKSBANKEN RAIFFEISENBANKEN, MAGNUM, SAMSONITE und ZENTIS. Der exklusive Fahrservice wird von der AUDI AG zur Verfügung gestellt.

„Mehr denn je authentisch – der Deutsche Film. Es gibt kein schöneres Event für diese Perfektion“, sagt Sibylle Schön, Vorstand ETIENNE AIGNER AG.

Dr. Jörg Pohlman, Vorstand der ARRI AG, fügt hinzu: „Als weltweit agierendes, deutsches Technik­unternehmen ist es uns eine Freude, erneut Sponsor des Deutschen Filmballs zu sein. Es ist uns ein großes Anliegen, die deutsche Filmindustrie und im Besonderen die Deutsche Filmkünstlernothilfe durch unsere Sponsorentätigkeit bei dieser traditionsreichen Branchenveranstaltung zu unterstützen.“

„Wir freuen uns, auch in diesem Jahr die Zusammenarbeit mit dem Deutschen Filmball fortzuführen“, so Jason Lusty, Leiter Marketing Deutschland, AUDI AG. „Mit dem Deutschen Filmball können wir unsere Verbindung zur Filmbranche hervorheben. Wir starten hiermit in ein aufregendes Filmjahr 2018 – gefolgt von unserem Engagement als Hauptsponsor der Berlinale und vielen anderen Veranstaltungen rund um das Thema Film und Kino.“

Christian Aigner, Geschäftsführer der booker GmbH, sagt über DAS EVENT- & TICKETPORTAL DER VOLKSBANKEN RAIFFEISENBANKEN: „Das VR-Entertainment-Portal der deutschen Volksbanken Raiffeisen­banken ist mit seiner erstmals umgesetzten Verbindung von Kino-, Live- und Sport-Entertainment unter VR-ENTERTAIN.DE einmalig in Deutschland und ein interessanter Mehrwert für die genossenschaft­lichen Kunden. Die Partnerschaft mit dem Deutschen Filmball stellt für uns einen optimalen Kino-Entertainment-Start ins Jahr 2018 dar.“

„Unsere Partnerschaft mit dem Deutschen Filmball bildet 2018 bereits zum dritten Mal den Auftakt zur neuen MAGNUM-Eissaison“, so Christiane Haasis, Category Director DACH Refreshment. „Wir freuen uns, in diesem glamourösen Rahmen erstmals unsere neue Variante MAGNUM Chocolate Hazelnut Praliné präsentieren zu dürfen, flankiert vom Liebling der MAGNUM-Fans, unserem Klassiker MAGNUM Mandel.“

„Inzwischen sind es schon acht Jahre, die wir mit dem Filmball als erstes großes Ereignis starten. Eine tolle Veranstaltung, die uns und unsere Gäste jedes Mal begeistert. Wir freuen uns, wieder dabei zu sein“, sagt Dirk Schmidinger, General Manager Germany, SAMSONITE.

Karl-Heinz Johnen, Geschäftsführer ZENTIS, fügt abschließend hinzu: „Den Deutschen Filmball gibt es seit 1951… ZENTIS seit 1893. Es ist uns eine Ehre, diese Traditionsveranstaltung in unserem Jubiläumsjahr als Hauptsponsor unterstützen zu dürfen. Denn uns verbinden Pioniergeist, Innovationskraft, Leidenschaft und Tradition.“

Ballkarten
Ballkarten für den Deutschen Filmball sind nicht frei erhältlich; sie können ausschließlich auf Einladung der SPIO erworben werden, die das gesamte Einladungsmanagement abwickelt. Ein fester Bestandteil des Kartenerlöses geht an die von der SPIO ins Leben gerufene Deutsche Filmkünstlernothilfe, die als spenden­finanzierte, mildtätige Stiftung hilft, Not leidende Filmkünstler zu unterstützen.

Veranstalter
Der 45. Deutsche Filmball wird veranstaltet von der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft SPIO e. V.

Spitzenorganisation der Filmwirtschaft SPIO e. V.
Murnaustraße 6
D-65189 Wiesbaden
Tel: 0611 / 7789131
filmball@spio.de
www.deutscher-filmball.de

Copyright: Deutscher Filmball, © SPIO

Michaela Etzel, Jetset-Media München

Copyright: Deutscher Filmball, © SPIO

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X