„XM Cyber Costa Navarino EAGLES Präsidenten Cup“ in Griechenland
Charity

„XM Cyber Costa Navarino EAGLES Präsidenten Cup“ in Griechenland

13. November 2023
468 views
0 Kommentare
14 minuten gelesen
Anke Huber, Julia Fleschenberg, Anna Loos, Jan Josef Liefers und Felix Neureuther mit Spendescheck, Fotovermerk: Frank Rollitz / Agentur Schneider-Press

30 Jahre „EAGLES Charity Club“

Leona Lewis, Felix und Christian Neureuther, Rudi Völler, Henry Maske, Sasha, Joko Winterscheidt, Marianne & Michael, Frederick Lau, Anna Loos, Lilly Becker und Jan-Josef Liefers: Star-Auflauf beim „XM Cyber EAGLES Präsidenten Cup“ in Griechenland

VIPs sammeln beim Saison-Abschluss der EAGLES und der Jubiläumsausgabe 610.000 Euro für den guten Zweck!

Anke Huber, Julia Fleschenberg, Anna Loos, Jan Josef Liefers und Felix Neureuther mit Spendescheck, Fotovermerk: Frank Rollitz / Agentur Schneider-Press

Noch einmal Sonne tanken, Sport treiben und dabei viel Gutes tun! Zahlreiche Prominente entflohen dem kühlen Herbstwetter in Deutschland und reisten nach Griechenland. Im traumhaften „The Westin Resort“ in Costa Navarino ging der „XM Cyber EAGLES Präsidenten Cup“ über die Bühne, der alljährliche Saison-Abschluss und zugleich das Highlight des „EAGLES Charity Club e.V.“ Zur großen Jubiläumsveranstaltung – der „EAGLES Charity Club e.V.“ feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen – konnten die Präsidenten, Frank Fleschenberg (war allerdings nicht persönlich vor Ort) und Anke Huber, bei der viertägigen Benefiz-Veranstaltung besonders viele VIPs begrüßen. Für internationalen Star-Glamour sorgte in diesem Jahr die britische Sängerin und Songwriterin Leona Lewis, für hohe VIP-Dichte sorgten u.a. die Ski-Asse Felix und Christian Neureuther, Moderator Joko Winterscheidt, DFB-Sportdirektor Rudi Völler, Schauspieler Frederick Lau, Popsänger Sasha, Schauspielerin Susan Sideropoulos, Box-Legende Henry Maske, das Schauspieler-Paar Anna Loos und Jan-Josef Liefers und das Volksmusik-Duo Marianne und Michael.

Eine Sondermaschine brachte die rund 300 Teilnehmer in die griechische Provinz Messenien am südwestlichen Peleponnes – Golfschläger, Sportkleidung und gute Laune im Gepäck. Drei Tage lang konnten die Gäste dann angenehme Temperaturen um die 25 Grad Celsius, frische Meeresluft, kilometerlange Sandstrände, versteckte Buchten, traumhafte Golfplätze und das herrliche 5 Sterne-Resort genießen – und neben sporteln vor allem Gutes zu tun: Bei den Abend-Events, der „EAGLES-Night“ am Freitag (Dresscode „Blau-weiß“) und am Samstag bei der großen „EAGLES-Gala“ (Dresscode: „Black Tie“), wurden Spenden gesammelt und auch zahlreiche Spendenschecks vergeben.

Festsaal / XM Cyber EAGLES Präsidenten Cup 2023  / Jubiläum 30 Jahre EAGLES Charity / Golf / Fotovermerk: Frank Rollitz / Agentur Schneider-Press

Diese gingen in diesem Jahr an die „Felix Neureuther Stiftung“ von Felix Neureuther (Ziel ist die Förderung der Bewegung und Gesundheit, vor allem bei Kindern und Jugendlichen), die „Franz Beckenbauer Stiftung“ (unterstützt Menschen mit Behinderung und Personen, die krank oder unverschuldet in Not geraten sind), vertreten durch DFB-Sportdirektor Rudi Völler, „A Place for Kids“ von Henry Maske (unterstützt sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in Deutschland) und „Yes we Cancer“, vertreten durch Joko Winterscheidt. Sänger Sasha nahm stellvertretend gleich drei Spendenschecks entgegen: Für die „Arche“ in Hamburg, für „Alsterkinder e.V“. sowie für die „FCR Eagles International School“ in Südafrika, das Schulprojekt von Immobilien-Unternehmer Falk Raudies und dessen Frau Andrea. Am Ende der Veranstaltung gab es dann eine sensationelle Spendensumme zu feiern, denn insgesamt kamen 610.000 Euro für den guten Zweck zusammen!

Nicht nur Golfer:innen kamen auf ihre Kosten. Wie schon in den beiden Vorjahren gab ein abwechslungsreiches Sport- und Unterhaltungsprogramm, welches großen Anklang fand: Unter anderem eine Radtour mit Radrennnfahrer Olaf Ludwig, einen Box-Workshop mit Henry Maske, ein Tennisturnier mit Anke Huber und Philipp Kohlschreiber und den „Beweg Dich schlau!“-Workshop mit Felix Neureuther.

Jan Josef Liefers mit Frau Anna Loos / Marianne und Michael Hartl / Fotovermerk: Agentur Schneider-Press / W. Breiteneicher

Felix Neureuther war zum ersten Mal dabei: „Sich für die gute Sache zu engagieren ist immer großartig“, lobte er. „Die EAGLES kenne ich schon seit ich ein Kind bin – und viele der Gäste hier auch.“ Er durfte am Abend über einen Scheck in Höhe von 50.000 Euro für seine Felix-Neureuther-Stiftung entgegen nehmen. Damit setzt sich der dreifache Vater erfolgreich dafür ein, Bewegung und Gesundheit bei der jungen Generation zu fördern: „Dass Kinder und Jugendliche pro Tag bis zu acht Stunden Bildschirmzeit haben, das kann nicht sein. Wir müssen die Kinder mehr für den Sport begeistern.“ Tagsüber zeigte er den Workshop-Teilnehmerin:innen, darunter u.a. Birgit Lechtermann und Susan Sideropoulos, wie man mit einfachen Übungen in Zeiten des Smartphones fit und beweglich bleibt und beispielsweise Rückenproblemen entgegensteuert. Für die große Auktion hatte Felix Neureuther dann ein ganz besonderes Sport-Package beigesteuert: Zwei Tickets für das Kitzbüheler Hahnenkamm-Rennwochenende mit Besichtigung der Streif, wofür sich gleich drei Bieter begeisterten und jeweils 30.000 Euro spendeten – Erlös also stolze 90.000 Euro!

Sänger Sasha / Auftritt / Bühne / Fotovermerk: Frank Rollitz / Agentur Schneider-Press

Rudi Völler (kam mit Frau Sabrina) versteigerte VIP-Fußballtickets (Erlös: 48.000 Euro) und nahm den Scheck in Höhe von 50.000 Euro für die „Franz Beckenbauer Stiftung“ entgegen: „Ich bin seit einem knappen Jahr Botschafter für die Franz Beckenbauer Stiftung. Da Franz Beckenbauer nicht selbst dabei sein kann, habe ich mich hier sehr gerne zur Verfügung gestellt – auch wenn ich kein Golfer bin. Ich genieße es, hier zu sein und viele ehemalige Mitstreiter zu treffen.“

Für kulinarische als auch für musikalische Highlights war gesorgt. Beim Gala-Abend am Samstag trat die britische Star-Sängerin Leona Lewis auf und begeisterte die Gäste mit einem Privatkonzert, ebenso wie Sänger Sasha. Dieser nahm gerührt die drei Schecks in Höhe von jeweils 16.666 Euro für die „Arche“, „Alsterkinder e.V“. sowie für die „FCR Eagles International School“ entgegen. „Alles drei sind Herzensprojekte“, betonte er und wurde dann am Abend auch noch zum neuen EAGLES-Mitglied gekürt – wie auch Schauspielerin Susan Sideropoulos, die die Gala moderierte.

Marianne und Michael Hartl bekommen den „Preis der Menschlichkeit „  / Fotovermerk: Agentur Schneider-Press / W. Breiteneicher

EAGLES-Präsident Frank Fleschenberg konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht dabei sein, grüßte aber die Gäste via Livestream. Er und Anke Huber (Präsidentin EAGLES Charity Golf Club e.V.) freuten sich über die gelungene Jubiläums-Veranstaltung: „Schon seit 30 Jahren engagieren sich prominente Persönlichkeiten und Unternehmer für die EAGLES, um für den guten Zweck Spenden zu sammeln. Seither konnten wir bereits eine Summe von 43 Millionen Euro an Menschen und Institutionen weiterreichen, um in der Not zu helfen“, so „Fleschi“. Und Anke Huber fügte hinzu: „Vor allem auch das Rahmenprogramm mit anderen Sportarten wie Golf wird gut angenommen: Tennis hatten wir dieses Jahr bereits zum dritten Mal, erstmals mit Philipp Kohlschreiber, und die Resonanz war großartig.“

Großen Anklang fand auch die Box-Workshop mit Henry Maske. „Eine Premiere, denn ich wechsle hier erstmals auf die Trainerseite – für den guten Zweck“, erzählte er. Er freute sich über den Scheck in Höhe von 50.000 Euro für seine eigene Stiftung „A Place for Kids“ von Henry Maske „Wir ermöglichen Kindern und Jugendlichen eine Ferienfreizeit“, erklärte er.

Falk Raudies, Christian Neureuther, Alois Erl und Wolfgang Kubicki / Fotovermerk: Frank Rollitz / Agentur Schneider-Press

Sehr emotional wurde es bei der Vergabe des „Preis für Menschlichkeit“, der in diesem Jahr an Marianne und Michael ging. „In diesem Jahr liegen Freud und Leid hier nah beieinander“, so das Duo. „Wir trauern um Elmar Wepper und sind traurig, dass Fleschi heute nicht selbst dabei sein kann. Zum anderen freuen wir uns, dass hier wieder so viel Gutes getan wird“, so Marianne.

Der heitere Anlass wurde in diesem Jahr überschattet vom Tod von Schauspieler Elmar Wepper, der langjähriges EAGLES-Mitglied und im Vorjahr noch beim „EAGLES Präsidenten Cup“ in Andalusien mit dabei gewesen war. Ihm und den weiteren verstorbenen EAGLES-Mitglieder:innen der letzten Jahre wurde mit einer Schweigeminute gedacht.

Moderator „Joko“ Winterscheidt stellte den Gästen ein weiteres Charity-Projekt vor: „Yes we Cancer“: „Ich bin Unterstützer der ersten Stunde. Das Thema Krebs wird zu wenig kommuniziert und die Betroffenen und auch Angehörigen sind oft überfordert. Dank einer App können sich die diese miteinander connecten und austauschen.“ Dafür gab es neben einem Scheck in Höhe von 50.000 Euro sowie weitere Spenden: Starkoch Tim Mälzer versteigerte via Video-Schalte einen Kochkurs mit sich selbst und Joko Winterscheidt als Kellner, was insgesamt weitere 90.000 Euro einbrachte!

Anke Huber, Felix Neureuther, Julia Fleschenberg und Rudi Völler  / Fotovermerk: Frank Rollitz / Agentur Schneider-Press

Neu war in diesem Jahr der Titel des Events, denn erstmals war das der „Schwarz Gruppe“ angehörige Unternehmen „XM Cyber“ – ein Anbieter für Hybrid-Cloud-Sicherheitslösungen. Das 30-jährige Jubiläum der EAGLES wurde gebührend zelebriert. Unter anderem mit der Aufführung des Showacts „30 Jahre EAGLES on Stage“, bei dem unter anderem Claudia Jung, der ehemalige Country-Sänger und Gitarrist Dr. Rainer Bach („Truck Stop“), Marianne & Michael sowie Jan-Josef Liefers und Anna Loos mitwirkten. Jan-Josef Liefers moderierte gemeinsam mit Werner Schulze-Erdel die „EAGLES-Night“ am Freitag.

Frank Fleschenberg und Anke Huber zeigten sich gerührt über die Spendensumme und die vielen engagierten Teilnehmer und Sponsoren, die die Veranstaltung möglich gemacht hatte: „Unser großer Dank geht natürlich an unseren diesjährigen Namensgeber, das Unternehmen XM Cyber, an die Erl Immobiliengruppe, Cabero Wärmetauscher, an unseren offiziellen Ausstatter Falke und an Pfenning Logistics, die den Warentransport ermöglicht haben. Ohne sie wäre die Veranstaltung nicht möglich gewesen.“

Leona Lewis / Auftritt, Bühne / Fotovermerk: Frank Rollitz / Agentur Schneider-Press

Zu den weiteren Showacts zählten in diesem Jahr Sänger Tommy Reeve und Entertainer Winnie Apel. Außerdem unter den Gästen: der ehemalige Schwimmer Thomas Rupprath mit Frau Urte, „Welthandballerin“ Nadine Krause, Immobilienunternehmer Falk Raudies und Frau Andrea, Ex-Ski-Star Michaela Gerg mit ihrem Partner Achim Winter, Politiker Laurenz Meyer, Musikproduzent Thomas M. Stein, die Sponsoren und Unternehmer Michael Erl (Erl Immobiliengruppe) und Martin Winkler (Falke), die ehemalige Fußballspielerin Renate Lingor, die deutsche Langstreckenläuferin Sabrina Mockenhaupt-Gregor mit Mann Kay Gregor, Top-Orthopäde Dr. Ernst-Otto Münch mit Frau Traudl, Fußball-Legende Hansi Müller mit Frau Elke und Sohn Sandro, Moderator Max Schautzer, Ex-Skirennläuferin Evi Mittermaier-Brundobler, der ehemalige Skirennläufer und fünfmalige Deutsche Meister Max Rauffer, die Fußball-Legenden Karl Allgöwer und Stefan Reuter, Fußballtrainer Ralf Rangnick, Handball-Legende Kurt Klühspies, der frühere Bundesligatorschützenkönig Dieter Müller mit Frau Johanna, Julia Fleschenberg, die Tochter von Frank Fleschenberg, die die Veranstaltung wie in den Vorjahren auf die Beine gestellt hatte, der ehemalige Air Berlin-Chef Joachim Hunold, Robert und Alexander Lübenoff („Lübmedia“), Winzer Peter Heidecker, Anwalt Wolfgang Seybold, Gastronom Sepp Krätz mit Frau Tina und Sohn Arthur, uvm.

Text: Andrea Vodermayr

Foto-Credit: Frank Rollitz / Agentur Schneider-Press und W. Breiteneicher/Schneider Press

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2866 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.