Jahresabschluss FC Bayern München AG für 2022/23
FC Bayern München und seine Stars

Jahresabschluss FC Bayern München AG für 2022/23

13. November 2023
898 views
0 Kommentare
3 minuten gelesen
FC Bayern München AG

Michael Diederich: Rekordumsatz in wirtschaftlich angespannten Zeiten

Die FC Bayern München AG hat bei der am Sonntag, den 12.11.2023, stattfindenden Jahreshauptversammlung des FC Bayern München eV den Mitgliedern den Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2022/2023 vorgelegt.

München, 12. November 2023: Der FC Bayern München kann im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Rekordumsatz und einen gegenüber dem Vorjahr deutlich gestiegenen Gewinn ausweisen. Der Gesamtumsatz des Konzerns beläuft sich in der Saison 2022/23 auf 854,2 Millionen Euro, der Konzerngewinn vor Steuern (EBT) konnte mehr als verdreifacht werden und stieg von 17,1 Millionen Euro auf 54,5 Millionen Euro. Der Jahresüberschuss des Konzerns steigerte sich dementsprechend auf 35,7 Millionen Euro, ein Plus von 23 Millionen Euro im Vergleich zur Vorsaison.

Michael Diederich, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der FC Bayern München AG: „Der FC Bayern blickt einmal mehr auf ein außerordentlich erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. In einem gesamtwirtschaftlich schwierigen Umfeld, das von Inflation und einer Rezession in Deutschland geprägt ist, verzeichnen wir einen Rekordumsatz sowie eine deutliche Profitabilitätssteigerung im Vergleich zur Vorsaison. Dieses Ergebnis zeugt von unserer finanziellen Stärke und hebt unser Eigenkapital auf ein neues Rekordniveau. Gleichzeitig bleibt der FC Bayern schuldenfrei – eine Ausnahmeerscheinung im europäischen Spitzenfußball und ein weiteres Merkmal unserer finanziellen Unabhängigkeit.

Mit der Unterstützung unserer Partner konnten wir im abgelaufenen Geschäftsjahr deutliche Steigerungen der Vermarktungserlöse im Sponsoring sowie im Merchandising erzielen. Der hohe Transferüberschuss trägt zusätzlich zu dem erzielten Rekordumsatz bei. Dank einer balancierten Kostenstruktur konnten wir die Personalkostenquote deutlich unter 50% halten. Das gute Jahresergebnis ermöglicht uns in diesem Jahr, die Dividende von 10 Cent auf 30 Cent je Aktie zu verdreifachen.

Diese sehr guten Abschlusszahlen sind nicht zuletzt auch all unseren Kolleginnen und Kollegen zu verdanken, die mit großem Einsatz täglich alles für den FC Bayern abrufen. Ich möchte mich zudem bei meinen Vorstandskollegen sowie dem gesamten Aufsichtsrat für die kollegiale und vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken.“

Die Zahlen des Geschäftsjahres 2022/23 (1. Juli 2022 bis zum 30. Juni 2023) im Überblick:

Konzernabschluss der FC Bayern München AG

(konsolidiert aus den Einzelabschlüssen der FC Bayern München AG,
der Allianz Arena München Stadion GmbH sowie allen weiteren Tochterunternehmen)

  • Umsatz                                                          854,2 Mio. Euro
  • Operatives Ergebnis (EBITDA)       187,4 Mio. Euro
  • Konzerngewinn vor Steuern               54,5 Mio. Euro
  • Jahresüberschuss (nach Steuern)    35,7 Mio. Euro

Copyright: FC Bayern München AG

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2868 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.