Entertainment
1

Wo Klassik auf Glamour trifft

10. Juli 2017
1697 Views
0 Kommentare
3 minuten gelesen
Wo Klassik auf Glamour trifft

Opernstar Elīna Garanča verzaubert Kitzbühel und feiert im Hotel Kitzhof

München, 10. Juli 2017. Ein lauer Sommerabend vor der geradezu mystischen Kulisse der Kitzbüheler Berge bildete am vergangenen Samstag den Rahmen für ein Open-Air-Galakonzert der Superlative. Elīna Garanča hatte aufstrebende Operntalente bereits zum fünften Mal zur Konzertserie „Klassik in den Alpen“ nach Kitzbühel eingeladen. Direkt hinter dem Hotel Kitzhof Mountain Design Resort, auf dem Areal des Pfarrau-Parks, begeisterte die lettische Mezzo-Sopranistin mit ihrer Ausnahmestimme und Bühnenpräsenz und machte das Event zum kulturellen und gesellschaftlichen Sommerhighlight der Tiroler Gamsstadt.

Das gemeinsame Musizieren stand im Vordergrund des Abends: In diesem Jahr setzte Garanča mit Kammersängerin und Sopranistin Barbara Frittoli, Star-Tenor Alfred Kim, den Tenören Rodolfo Giugliani, Martin Mikuš und Rihards Mačanovskis sowie dem Chor der Oper des Slowakischen Nationaltheaters einen Schwerpunkt auf Verdis Oper Aida. Das Publikum kam zudem in den Genuss zahlreicher anderer beliebter Arien – von Carmen über La Traviata bis Otello. Als krönenden Abschluss gaben Garanča und ihre Gäste ein Medley bekannter Melodien zum Besten. Zusammengestellt wurde das Jubiläumsprogramm vom künstlerischen Leiter und Dirigenten Karel Mark Chinon, begleitet wurden Garanča und ihre Gäste vom Symphonieorchester der Wiener Volksoper.

Im Anschluss an das Konzert, beim Künstlerempfang im Hotel Kitzhof, ließ Garanča den Abend in der Kitz Lounge gemütlich ausklingen. Sie stieß mit prominenten Gästen wie Modezar Werner Baldessarini und Gattin Cathrin, Schauspieler Heinz Marecek, Hotelerbin Bettina Steigenberger-Leitgeb, Sportalm Gründer Willi Ehrlich und Gattin Hertha, Familie Fürnkranz vom gleichnamigen Modehaus sowie der Lokalprominenz rund um Bürgermeister Dr. Klaus Winkler, Bergbahnenchef Dr. Josef Bürger und Kitzbühel Tourismus Präsidentin Signe Reisch bei Champagner und Leckereien aus der Hotelküche auf ein erfolgreiches Konzert an.

Über das Hotel Kitzhof

Im Hotel Kitzhof Mountain Design Resort trifft stylisches Design auf traditionelles Ambiente. Am Stadtpark mit Blick auf das Kitzbüheler Horn und den Hahnenkamm gelegen ist der Kitzhof gerade einmal fünf Gehminuten vom malerischen Zentrum Kitzbühels entfernt. Das luxuriöse Hotel verfügt über insgesamt 168 Zimmer, Studios und Suiten. Ein 600 Quadratmeter umfassender Spa-Bereich mit großem Pool, finnischer Sauna, Sanarium, Dampfbad und fünf Behandlungsräumen ergänzt das Angebot. Die verschieden gestalteten Restaurantbereiche locken mit einheimischen Schmankerln und internationaler Küche. Das Hotel Kitzhof ist Mitglied bei Design HotelsTM, einer Kollektion von mehr als 270 kreativen und individuell geführten Hotels in über 50 Ländern weltweit.

Weitere Informationen finden sich unter www.hotel-kitzhof.com

Bildrechte: © Hotel Kitzhof

Michaela Etzel, Jetset-Media München

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2695 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X