Oman wird offizielles Gastland der ITB Berlin 2024
Entertainment

Oman wird offizielles Gastland der ITB Berlin 2024

18. April 2023
1153 views
0 Kommentare
6 minuten gelesen
Corniche von Muttrah in Muscat/Oman, Maskat © Ministry of Heritage & Tourism Sultanate of Oman

Das Sultanat im Südosten der Arabischen Halbinsel und die weltweit führende Tourismusmesse verkünden offizielle Zusammenarbeit

München – 18. April 2023. Im März 2023 traf sich die globale Tourismusbranche endlich wieder von Angesicht zu Angesicht auf der weltweit führenden Reisemesse ITB Berlin in der deutschen Hauptstadt. Auch eine große Delegation aus Oman nahm an der Messe teil, angeführt von Seiner Exzellenz dem Minister für Kulturerbe und Tourismus des Sultanats, Salim Al Mahrouqi. Im Jahr 2024 wird die Destination im Süden der Arabischen Halbinsel als offizielles Gastland der ITB Berlin im Mittelpunkt stehen – wie das Oman Ministry of Heritage and Tourism und die Messe Berlin nun verkünden.

Oman wird offizielles Gastland der ITB Berlin 2024

Camels on the beach in the mountainous area near Salalah Marina, Salalah, Dhofar, Oman, © Ministry of Heritage & Tourism Sultanate of Oman

„Die ITB Berlin ist eine starke Plattform, um die Vielfalt der zahlreichen Angebote zu präsentieren, die Oman in der wachsenden Tourismusbranche vorweisen kann“, erklärt Seine Exzellenz Salim Al Mahrouqi. „Wir freuen uns, dass das Sultanat Oman im Jahr 2024 das Gastland sein wird und sind entschlossen, der internationalen Reisebranche ein beeindruckendes und nachhaltiges Erlebnis zu bieten, das alle möglichen Sinne anspricht und sämtliche Erwartungen erfüllt“, fügt S.E. hinzu. Als Gastland der ITB Berlin 2024 wird Oman unter anderem die feierliche Eröffnungsgala am 4. März 2024 im CityCube Berlin ausrichten und den Fachbesuchern von 5. bis 7. März 2024 ein vielfältiges Programm mit zahlreichen Veranstaltungen darbieten.

Oman wird offizielles Gastland der ITB Berlin 2024

Corniche von Muttrah in Muscat/Oman, Maskat © Ministry of Heritage & Tourism Sultanate of Oman

„Oman ist seit vielen Jahren stark auf der ITB Berlin vertreten und wir sind sehr beeindruckt vom touristischen Angebot und der Vielfalt dieses Reiseziels“, betont David Ruetz, Senior Vice President der Messe Berlin. „Wir freuen uns, mit dem Sultanat einen so attraktiven Partner für die Messe im nächsten Jahr gewonnen zu haben.” Die ITB Berlin ist seit 1966 die führende Messe der weltweiten Reiseindustrie. Parallel zur Messe findet der international renommierte ITB Berlin Kongress auf dem Berliner Messegelände statt. Die ITB Berlin 2023 verzeichnete insgesamt rund 5.500 Aussteller aus 161 Ländern sowie mehr als 90.000 Besucher.

ÜBER OMAN

Marhaba! Rund sieben Flugstunden von Deutschland entfernt tauchen Reisende im Sultanat Oman in eine Welt von 1001 Nacht ein: Einst spielte das Land am Indischen Ozean eine Schlüsselrolle für die Entwicklung der Seewege und im Handel zwischen Asien, Ostafrika und Europa; heute wird das reiche kulturelle Erbe um moderne, nachhaltige Aspekte erweitert. Besucher können sich auf über 5.000 Jahre Geschichte, fünf UNESCO-Weltkulturerbe- und viele kulturelle Stätten wie das imposante Royal Opera House oder die Sultan Qaboos Grand Mosque in der Hauptstadt Maskat freuen. Zudem bietet Oman vielfältige Naturspektakel: Der über 3.000 Kilometer lange Küstenstreifen beherbergt Traumstrände für diverse Wassersportmöglichkeiten, dramatische Klippen sowie markante Aussichtspunkte, um Meeresbewohner wie Delfine, Wale und Meeresschildkröten zu beobachten. Das massive Hajar-Gebirge hingegen durchzieht das Landesinnere: Mit 3.075 Metern ist Jabal Shams der höchste Berg auf der Arabischen Halbinsel; der Jabal Akhdar hingegen besticht mit seinen hängenden Gärten. Üppige Oasen, versteckte Wadis und meterhohe Sanddünen laden zu Outdooraktivitäten wie Klettern und Wandern ein. Vielfältige Gewürze und Aromen machen zudem die abwechslungsreiche Küche des Landes aus.

Oman wird offizielles Gastland der ITB Berlin 2024

Riding a camel through Wahiba Sands desert, Oman © @CanvasClubTents

Das Land im Südosten der Arabischen Halbinsel begeistert mit seiner über 5.000 Jahre alten Geschichte und ist bekannt für seinen Facettenreichtum. Reisende erwartet eine gastfreundliche Destination und ein kontrastreiches Naturparadies, das Entspannungssuchende und Aktivliebhaber gleichermaßen anzieht. Neben goldenen Sanddünen und grünen Oasen beeindruckt das Sultanat durch hohe Gipfel und imposante Höhlen sowie kilometerlange Sandstrände und Steilküsten. Outdoor-Aktivitäten wie Schnorcheln, Wandern und Klettern runden das Angebot an touristischen Attraktionen ab.

Oman wird offizielles Gastland der ITB Berlin 2024

ITB Berlin © Messe Berlin GmbH

Über die ITB Berlin und den ITB Berlin Kongress
Die ITB Berlin 2024 findet von Dienstag bis Donnerstag, 5. bis 7. März, statt. Die ITB Berlin ist seit 1966 die führende Messe der weltweiten Reiseindustrie. Wie bisher wird der international renommierte ITB Berlin Kongress parallel zur Messe und live auf dem Berliner Messegelände stattfinden. Auf der ITB Berlin 2023 stellten rund 5.500 Aussteller aus 161 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen mehr als 90.000 Besucher*innen vor. Der ITB Berlin Kongress fand 2023 live statt und stand unter dem Motto „Mastering Transformation“. Er verzeichnete insgesamt 24.000 Teilnehmer*innen bei insgesamt 200 Sessions mit 400 Top-Speaker*innen.

Copyright: © Ministry of Heritage & Tourism Sultanate of Oman und siehe Fotos

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2868 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.