Entertainment
1

Maserati beim THE I.C.E. St. Moritz – International Concours of Elegance

1. März 2022
496 Views
0 Kommentare
3 minuten gelesen
Maserati beim THE I.C.E. St. Moritz – International Concours of Elegance

Schönheit und Geschwindigkeit auf Eis und Schnee: Aktuelle Maserati-Modelle treffen klassische Modelle auf Eis und Schnee

Am Wochenende nahm Maserati am THE I.C.E. St. Moritz – International Concours of Elegance auf dem zugefrorenen St. Moritzsee in der Schweizer Region Engadin teil.

Spektakuläre Fahrzeuge auf Eis und Schnee, umgeben von den Schweizer Alpen: Das exklusive THE I.C.E. St. Moritz – International Concours of Elegance ließ sich Maserati nicht entgehen. So waren am Samstag, 26. Februar, sowohl die Performance als auch das einzigartige Design der Sportwagenmarke vor der Winterkulisse des Engadins und des zugefrorenen St. Moritzersees zu erleben. Die Veranstaltung zählt zu einer der glamourösesten der Wintersaison und bringt Sammler und Enthusiasten aus der ganzen Welt zusammen.

Maserati trat sowohl mit Modellen aus der aktuellen Produktpalette als auch mit Modellen an, die die Geschichte der Marke geprägt haben. So beispielsweise mit dem neuen Supersportwagen MC20, der Levante-Baureihe (einschließlich eines Models aus dem neuen Individualisierungs-Programm Fuoriserie), dem rennerprobten MC12 sowie mit der ikonischen A6GCS-53 Berlinetta Pininfarina (1954-1955) zusammen mit dem eleganten 3500 GT Vignale Coupé. Eine Auswahl an Bildern dazu findet sich in den Anhängen.

Charakteristische Werte von Maserati wie Innovation, Leidenschaft und Design standen während der gesamten Veranstaltung im Rampenlicht. Das abwechslungsreiche Programm sorgte für besondere Momente bei Auto-Enthusiasten.

Weitere Informationen zur Marke und zu den Modellen: http://www.maserati.de/

Maserati S.p.A.

Der italienische Automobilhersteller wurde 1914 von den Maserati Brüdern gegründet und produziert heute einzigartige Fahrzeuge, die sofort durch ihre außergewöhnliche Erscheinung erkennbar sind. Mit ihrer Stilsicherheit, Technologie und Exklusivität ragen sie aus der Masse heraus. In bester Tradition des italienischen Sportwagenbaus zeigen die Automobile von Maserati eine unnachahmliche Mischung aus Design, Leistung, Komfort, Eleganz und Sicherheit. Aktuelle Botschafter dieses Erbes sind die Flaggschiff-Limousine Quattroporte, die Business-Sportlimousine Ghibli sowie der Levante, das erste SUV von Maserati. Mit Hybridversionen von Ghibli und Levante startete die Elektrifizierung der Marke, die in den kommenden Jahren konsequent ausgebaut wird. Seit Herbst 2020 wird das Modellprogramm durch den Supersportwagen MC20 ergänzt. Sein V6-Motor Nettuno nutzt innovative Formel-1-Technologien für höchste Performance. Alle Fahrzeuge zeichnen sich durch die Verwendung hochwertiger Materialien und außergewöhnlicher technischer Lösungen aus. Charakteristisch ist dabei nicht nur die Individualität der Fahrzeuge, sondern auch die Möglichkeit für die Kunden, ihr Automobil nach ihren persönlichen Wünschen individualisieren zu lassen. Maserati Automobile sind heute in mehr als 70 Staaten dieser Welt erhältlich.

Copyright: © Maserati

Siehe auch Bericht: https://www.jetset-media.de/maserati-kehrt-2023-in-den-rennsport-zurueck-formel-e-weltmeisterschaft/

Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2359 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X