KITZBÜHEL startet ab 12. Dezember 2021 in den Winter
Aktuelle News

KITZBÜHEL startet ab 12. Dezember 2021 in den Winter

17. Dezember 2021
52 views
0 Kommentare
17 minuten gelesen
vlnr. Heinrich Dominici, Dr. Viktoria Veider-Walser, Mag. Anton Bodner, Stefan Schwingenschlögl, Copyright: Kitzbühel Tourismus

– mit einem umfassenden Programm bis ins neue Jahr

Mit dabei: ein fulminantes Weihnachts- und Winterprogramm u.a. mit dem Schloss Schönbrunn Orchester, zahlreichen Neuerungen und neuen Gastgebern in Hotellerie und Gastronomie sowie eine Neuauflage des prominenten Pop-Up Radios über Silvester. Somit heißt es: auf nach Kitzbühel, für alle, die es nicht erwarten können, die Wintersaison beginnen zu lassen.

Strahlendes Winter Opening oder Warum das Christkind heuer in Kitzbühel verweilt
Das Warten hat sich gelohnt. Kitzbühel startet in die Wintersaison und präsentiert sich strahlend wie nie zuvor: ein verlängerter Weihnachtsmarkt, das Schloss Schönbrunn Orchester, romantische Fackelwanderungen rund um den Schwarzsee und Lichtspaziergänge in der historischen Innenstadt, ein Neujahrsradio sowie das erste KITZBÜHEL Magazin heißen die Wintersaison willkommen.

Kitzbüheler Weihnachtsmarkt und Jubiläums-Lichtinstallationen
So strahlend präsentierte sich die 750 Jahre alte Kitzbüheler Innenstadt noch nie – pünktlich zum Jubiläum erstrahlen die Häuserfassaden mit historischen und weihnachtlichen Lichtinstallationen, der Adventmarkt selbst wurde kurzerhand als Wintermarkt bis 09. Januar 2022 verlängert.

Weil man in Kitzbühel sehr verantwortungsvoll mit der Gesundheit aller umgeht, gilt dabei die 2G Plus Regelung – somit ist neben Impfung oder Genesung ein PCR-Test (Gültigkeit 48 Stunden) oder ein Antigen-Test (Gültigkeit 24 Stunden) zusätzlich für den Eintritt ins Winterwunderland vorgesehen. Für Kurzentschlossene gibt es eine Teststation vor Ort.

Besonders lohnt sich ein Besuch von 17. bis 19. Dezember, wo mit weihnachtlicher Live-Musik, Weihnachtsengeln und romantischen Kutschenfahrten die Freude auf Weihnachten nicht größer sein könnte.

Öffnungszeiten
:: 13. bis 19. Dezember 2021 | Täglich von 14:00 bis 20:00 Uhr
:: 22. Dezember 2021 bis 09. Jänner 2022 | Mittwochs bis sonntags von 14:00 bis 20:00 Uhr

Lichtinstallationen
:: 13. Dezember 2021 bis 02. Jänner 2022 | Täglich von 17:00 bis 22:00 Uhr in der Vorderstadt
:: 22. , 23., 25., 26., 29., 30., 31. Dezember 2021 sowie 01. und 02. Jänner 2022. | Jeweils um 18:00, 19:00 und 20:00 Uhr im Ho der Bezirkshauptmannschaft Kitzbühel

KITZBÜHEL startet ab 12. Dezember 2021 in den Winter

vlnr. Heinrich Dominici, Dr. Viktoria Veider-Walser, Mag. Anton Bodner, Stefan Schwingenschlögl, v

Stimmungsvolle Lichtspaziergänge am Schwarzsee
Besonders stimmungsvoll gestaltet sich neben der Kitzbüheler Innenstadt auch der Schwarzsee. Um die Zeit bis Weihnachten zu verkürzen, lädt Kitzbühel am letzten Wochenende vor dem Fest samstags und sonntags von 16:00 bis 19:00 Uhr zu einer romantischen Fackelwanderung um den mystischen Schwarzsee. Auch das neue Jahr kann an diesem speziellen Kraftplatz begonnen werden, denn auch am 01. und 02. Januar 2022 sorgen zahlreiche Fackeln für eine besondere Stimmung.

Lichtspaziergänge
:: 18. und 19. Dezember 2021 sowie 01. und 02. Jänner 2022 | Jeweils von 16:00 bis 19:00 Uhr

Weihnachtliche Klänge aus dem legendärsten Starthaus der Welt
Der Öffnung ein Krönchen wird am 18. Dezember gesetzt. Dann präsentiert sich das sonst sehr ernste Starthaus am Hahnenkamm als Bühne für ein weihnachtliches Stelldichein. Niemand geringeres als das Schloss Schönbrunn Orchester wartet mit einem hochwertigen weihnachtlichen Konzert im wohl legendärsten Starthaus der Welt auf. Das Besondere: das Konzert wird live übertragen und erreicht somit auch jene Kitzbühel-Freunde, die noch nicht in der Gamsstadt verweilen. Alle Infos zum Live-Stream finden sich unter www.kitzbuehel.com

Livestream auf Kitz-TV und kitzbuehel.com
:: 18. Dezember 2021 | 16:30 Uhr vom Starthaus am Hahnenkamm

Ein klingender Jahreswechsel oder Legendäre Klangfeuerwerke
Egal ob vor Ort oder von zuhause aus – das Pop-Up Neujahrsradio Kitzbühel garantiert ein abwechslungsreiches, informatives und definitiv einmaliges Klangfeuerwerk zum Jahreswechsel. Bereits zum zweiten Mal sendet das eigens kreierte Pop-Up Radio Kitzbühel erneut von Donnerstag, den 30. Dezember 2021 bis Sonntag, den 02. Jänner 2022 insgesamt 48 Stunden live aus der 750 Jahre alten Innenstadt. Bekannte Kitzbüheler Persönlichkeiten, die #LocalHeroes und heimische Betriebe geben in kurzen Interviews Ein- sowie Ausblicke und erzählen über Neuerungen. O-Töne von den Leistungsträgern und Live-Einstiege runden das Radio-Programm ab. Musikalisch werden diese Tage von Kitzbüheler Künstlern und prominenten DJs begleitet. Bis 09. Januar lädt Kitzbühel dabei auch noch zum Besuch des Wintermarktes im Schulpark ein.

Sendezeiten
:: 30. Dezember 2021 bis 02. Jänner 2022 | Täglich ab 10:00 Uhr

Kitzbühel gedruckt oder Warum es ein Magazin etwas ganz Besonderes sein kann
Frisch mit dem ersten Schnee wird der digitalen Welt ein wenig die Nase gezeigt. Das erste Kitzbühel Magazin präsentiert sich hochwertig, informativ und mit Geschichten, die man so wohl selten gehört und gelesen hat. Die erste haptische Version wird exklusiv in Kitzbüheler Betrieben und bei Kitzbühel Tourismus erhältlich sein und zweimal jährlich erscheinen.

KITZBÜHEL startet ab 12. Dezember 2021 in den Winter

vlnr. Heinrich Dominici, Dr. Viktoria Veider-Walser, Mag. Anton Bodner, Stefan Schwingenschlögl, Copyright: Kitzbühel Tourismus

So viel Neues in Kitz oder Aktiver Kitzbüheler Unternehmergeist
Voller Motivation starten auch die Kitzbüheler Unternehmer mit ihren Teams in diese Wintersaison 2021/22. Sie nützten die letzten Monate zur Umsetzung von innovativen Ideen. Große und kleine Veränderungen prägten das vorsaisonale Geschehen. Da kaum ein Stein auf dem anderen geblieben ist, gerne ein Überblick:

Neue Konzepte und Gastgeber in der Hotellerie
Die Kitzbüheler Hoteliers investieren nachhaltig. Ihre Konzepte entsprechen dem modernen Zeitgeist. Beeindruckend demonstriert dies das im Dezember 2021 eröffnete und neu gebaute sowie großzügig erweiterte Alpenhotel Kitzbühel am Schwarzsee, mit Infinity Pool, Weinkeller, Haubenküche und bester Lage direkt am Schwarzsee Kitzbühel.

Komplett renoviert wurde auch das Erika Boutiquehotel Kitzbühel. Hier verschmilzt seither architektonisches Flair der Jahrhundertwende mit modernstem Komfort.

Das Hotel Schwarzer Adler Kitzbühel präsentiert sich nach umfangreichen Renovierungsarbeiten als derzeit erstes und einziges Adults Only Hotel in Kitzbühel.

Modernisiert wurde auch im Lebenberg Schlosshotel. Hier legte man viel Liebe in die Erhaltung der historischen Atmosphäre – kombiniert mit der modernen Hotellerie. Besonderes Highlight: der neue Barbereich und das neue Lebenberg Restaurant.

Auszeit auf höchstem Niveau erleben die Gäste im A-ROSA Resort Kitzbühel. Vier neue Luxussuiten mit eigenem Spa-Bereich erweitern das exklusive Angebot.

Über Veränderungen in der Führung freuen sich das Hotel Zur Tenne Kitzbühel (Dohle Gruppe) und das Grand Tirolia Kitzbühel (Hommage Luxury Hotels Collection der Dorint Gruppe).

Heinrich Dominici, Direktor Hotel zur Tenne: „Wir sind von ganzem Herzen Gastgeber aus Leidenschaft im Zentrum von Kitzbühel. Mit viel Freude und Bewusstsein für außergewöhnliche Qualität, sowie einem großen Anspruch für authentische Gastfreundschaft, wollen wir die lange Tradition dieser Kitzbüheler Institution fortführen und mit Frische und Kreativität in die heutige Zeit lenken.“

Neue Restaurants, Köche und Bars oder Warum sich der Kitzbüheler Lifestyle immer wieder neu erfindet
Italienisches Flair versprüht das „La Monte. Wine. Gourmet Food. Bistro.“ direkt an der Hahnenkammbahn. Feinschmecker italienischer Spezialitäten finden Raum für Genuss vor Ort als auch zum Kauf.

Hutschpferd Palais – so nennt sich nun das ehemalige Landhäusl. Es wurde im Oktober 2021 eröffnet und lädt zu lustigen Abenden in lockerer Atmosphäre ein. Schon jetzt gestaltet sich das Hutschpferd als stylischer Treffpunkt mit gutbürgerlicher Küche.

Im ersten Stock des „Alten Finanzamtes“ kocht nun der mit zwei Michelin Sternen ausgezeichnete Heinz Hanner im neuen Restaurant Berggericht auf. Inspiriert wird er dabei von den Speisekarten der ehemaligen Kaiser und Könige – ein einmaliges Erlebnis, bei dem man sich Zeit zum Genießen nehmen sollte.

Das Beste aus der japanischen Küche genießen Sie seit Dezember 2021 im 5-Sterne-Hotel Weisses Rössl: im ersten ZUMA Restaurant im deutschsprachigen Raum raten wir jedenfalls zu einer Vorreservierung – das international bekannte Restaurant ist ein wahrer Anziehungspunkt.

Nächste Woche freut sich Ivan Marzola nach den beiden etablierten Restaurants Sonnbühel und Chizzo auf die Eröffnung des neu gestalteten Restaurants Greif in der Hinterstadt mit visionärem Konzept.

Das beliebte Jimmy’s änderte sein Konzept: „Jimmy’s Dinner & Club“ präsentiert sich nun im neuen Design als Restaurant mit eigenem Wein-Raum, Sonnenterrasse und V.I.P. Lounge.

Alles neu ist auch im ehemaligen Stamperl. Als Harisch Bar verkörpert der Hotspot seit Dezember 2021 eine klassische Bar in einem einzigartigen architektonischen Konzept. Unbedingt probieren sollte man die kreative und umfangreiche Cocktail-Karte sowie die innovativen Bowl-Konzepte, die von regionalen Produkten bis zur Kaviar-Bowl ein umfassendes Angebot liefern.

Der bekannte Club Take Five wird vom prominenten Wiener Gastronomen Martin Ho übernommen und garantiert, sobald man darf, Nachtclub-Feeling auf internationalem Niveau.

Nachhaltiges und internationales Shoppingvergnügen
Das Thema „grüne Zukunft“ wurde vor allem in den neuen Kitzbüheler Stores beherzt. So demonstriert uns das frische Label COL!INO in der Kitz Galleria, dass Nachhaltigkeit aufregend und stilvoll sein kann. Eine feine Auswahl an regionaler „Berger Schokolade“, exklusiver Schreibgeräte und Mode findet sich im neuen Edelwelt Store. Schönheiten für sich und die eigenen vier Wände entdeckt man im Concept Store „Und Frida“. Ein reiches Angebot an Milchprodukten, Fleisch- und Fischspezialitäten, Eier, Teigwaren, Honig uvm. finden Sie in Unserer Kiste in der Franz-Erler-Straße. Ein Ort der Inspiration ist der Showroom Sublime Stages im ehemaligen Finanzamt.

Warum wir Skifahren lieben oder Warum die schönste Betätigung im Schnee ganz neue Erlebnisse bietet
Neue P3 Lounge und Erweiterung der Orientierungshilfen im Skigebiet
Direkt neben dem Bergrestaurant Pengelstein heißt die neue P3 Lounge mit 360-Grad-Panorama Skifahrer willkommen. Die bekannten Fotopoints von KitzSki, wie etwa der KitzSki-Schriftzug am Steinbergkogel bzw. Hartkaser (Bergstation), sind auch heuer wieder ein beliebter Ort für Erinnerungsfotos und für Influencer und für digitale Grüße in die ganze Welt.

Nachhaltig ins Skigebiet anreisen
Nachhaltige Kooperationen mit dem bayerischen Busreiseunternehmer Geldhauser („KitzSkiXpress“) und den Österreichischen Bundesbahnen („Im Nightjet zum Schnee“ und „Mit Railjet & Co zum Schnee“) bieten eine umweltfreundliche und bequeme Alternative zur Anreise mit dem PKW. In Kitzbühel selbst sorgt ein umfassendes Skibussystem für eine einfache Anreise vom Hotel zu den Skiliften. Auch die Eisenbahn ist im Rahmen des „Streifzuges“ im gültigen Liftticket untertags bereits inkludiert.

Smartphone statt Skikarte – ein Skipass der nächsten Generation
App installieren und das gewünschte Liftticket auf das Smartphone herunterladen. So einfach geht Skifahren in Kitzbühel. In der Wintersaison 2021/22 ist das Smartphone-Ticket am Gaisberg, Kitzbüheler Horn und auf der Resterhöhe erhältlich und einsetzbar. Gekauft werden kann das Smartphone-Ticket online über shop.kitzski.at

NEU: Skimovie Strecke – entlang der Piste Nr. 16 Streiteck
Professionelles Weltcup-Feeling erleben Skifahrer entlang der neuen Skimovie-Strecke im unteren Bereich der Piste Nr. 16 (Streiteck) im Kernskigebiet Hahnenkamm. Fotos und Videos Ihrer Fahrt können anschließend mit der Nummer der Keycard über skiline.cc kostenfrei abgerufen werden.

KitzSki goes International
KitzSki startet ab Winter 2021/22 eine Kooperation mit Ikon Pass, einem Ski-Kartenverbund mit Zugang zu 47 internationalen Ski-Destinationen. „Es freut uns umso mehr, dass unser Angebot als erstes und derzeit einziges Skigebiet in Österreich im weltweiten Netzwerk von Ikon Pass aufgenommen wurde“, ist Mag. Anton Bodner, Vorstandsvorsitzender der Bergbahn AG Kitzbühel, begeistert von diesem internationalen Schritt.

Skier und Bikes bei INTERSPORT Rent zu leihen ist total normal – Skibekleidung bald auch!
Dinge dann zu nutzen, wenn man sie tatsächlich benötigt, steht bei INTERSPORT Rent klar im Vordergrund. Denn Platz im Kleiderschrank und Reisekoffer sind begrenzt. Außerdem wächst der skibegeisterte Nachwuchs oft so schnell, dass Jacke und Hose im nächsten Winter schon nicht mehr passen.

INTERSPORT Rent hat die optimale Lösung und die passende Leih-Ausrüstung von Kopf bis Fuß! Helm, Skianzug, Skischuhe, Skier und vieles mehr können bequem auf www.intersportrent.at oder direkt in den 170 INTERSPORT Shops, zu denen auch Kitzsport, die heuer ihr 100-jähriges Jubiläum feiern, zählt, in den schönsten Skigebieten Österreichs geliehen werden.

Alles außer Skifahren oder Kitzbühels BIG 5
Ein Winterparadies abseits der Skipiste, denn Kitzbühel kann auch anders: Langlaufen, Winter- und Schneeschuhwandern, Rodeln, Eissport sowie Skitouren laden zu einem Wintermärchen in der Gamsstadt.

Auf 70 km bestens präparierten Loipen bietet Kitzbühel für alle Könner-Stufen idealen Trainingsbedingungen auf höchstem Niveau mit atemberaubender Bergkulisse im Hintergrund. Die Sportloipe am Golfplatz Kitzbühel-Schwarzsee-Reith ist dabei täglich bis 21:30 Uhr beleuchtet.

Zahlreiche Wanderwege im Tal oder auf sonnenverwöhnten Panoramawegen laden zum Wandern im Winter ein. Seit 13. Dezember 2021 werden wieder geführte Winter- und Schneeschuhwanderungen sowie besondere Wandererlebnisse zu Vollmond oder Sonnenuntergang mit erfahrenen Bergwanderführern von Kitzbühel Tourismus geboten, um die Region aus einem anderen Blickwinkel kennenzulernen.

Die von der Bergbahn AG neu ausgeschilderten Skitourenvarianten auf der Bichlalm sowie am Gaisberg laden neben den bestehenden Routen zum Skitourenerlebnis ein.

Neben dem Sportpark Kitzbühel wartet heuer neu die Lisi Eiswelt in Reith auf kleine und große Gäste. Der Eislaufplatz neben der Lisi World ist bis Ende Februar 2022 täglich von 14:00 bis 19:00 Uhr geöffnet mit Schuhverleih vor Ort.

Außerdem können Freunde des Golfsports nun auch im Winter ihren Schwung beim neuen Golfsimulator am Golfplatz Kitzbühel-Schwarzsee-Reith perfektionieren.

Alle Informationen finden Sie unter www.kitzbuehel.com

Copyright: Kitzbühel Tourismus

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X