Hotel Paradies – Dorf Tirol – eine Oase der Erholung in den Weinbergen von Meran
Luxushotels

Hotel Paradies – Dorf Tirol – eine Oase der Erholung in den Weinbergen von Meran

9. Februar 2024
86 views
0 Kommentare
6 minuten gelesen
Blick auf den Pool direkt neben den Weinbergen, Quelle: Daniel Zangerl (Hotel Paradies)

Das „Paradies“ liegt oberhalb von Meran – traumhaft schön in den Weingärten. 

Es gibt Orte, da spürt man sofort, dass man sich hier wohlfühlt. Das Hotel Paradies in Dorf Tirol ist so ein besonderer Platz – hier im Meraner Land schmiegt sich dieses bemerkenswertes Juwel in die Weinberge. Liebevoll und familiär geführt, verwöhnt das geschmackvolle Hotel mit kostbaren Urlaubsmomenten und mit einer verführerischen „Hommage an das gepflegte Genießen“. Mitten im Grünen, vor einer herrlichen Kulisse, erleben Gäste kostbare Urlaubsmomente. Wir freuen uns wohl alle schon auf den Frühling. Auf die Leichtigkeit des Seins, auf bunte Blumen und warmen Sonnenschein. Wenn im Meraner Land der Frühling erwacht, dann öffnet auch das Paradies seine Türen. Ab 17. März 2024 begrüßt das Paradies den Frühling. Und weil es so schön ist, genießen Gäste eine kostenlose Nacht (17. bis 24. März bei einem Aufenthalt von 4 oder 7 Nächten).

Blick auf den Pool direkt neben den Weinbergen, Quelle: Daniel Zangerl (Hotel Paradies)

Genießer tauchen in eine stilvolle Wohlfühlwelt ein und begrüßen die warmen Tage

Der Frühling meint es gut mit dem Meraner Land. Über 300 Sonnenstunden im Jahr verwöhnen hier Mensch und Natur. Zu Beginn der warmen Jahreszeit hierher zu kommen, ist ein guter Tipp. Noch sind weniger Gäste unterwegs. Die Apfelbäume stehen in voller Blüte, der frische Spargel wird gestochen, es ist schon im März angenehm mild – der Frühling ist eine besonders schöne Zeit, um das Meraner Land zu entdecken. Das Hotel Paradies entfaltet sich als erfreulicher Kraftort. Die Natur rund um das Hotel Paradies bietet die beste Gelegenheit, die ersten warmen Sonnenstrahlen des Jahres zu begrüßen. Dank des mediterranen Klimas geht es schon hinaus zum Wandern, Biken und Spazieren. Die ersten Golfpartien sind auch bereits möglich. Mit dem kostenlosen Südtirol GuestPass in der Tasche, sind die Entdeckungstouren besonders günstig.

Eine exklusive Wellnessoase begleitet die Frühlings-Auszeit an diesem schönen Plätzchen: Sauna und Dampfbad entfalten ihre wohltuende Wirkung. Eine Massage ist ein Highlight, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Der Paradies-Garten erwacht wieder zum Leben. Die Panorama-Liegewiese mit unverbautem Blick auf Meran lädt zum Entspannen ein. Der Pool ist jetzt noch herrlich erfrischend. Wer die positiven Auswirkungen des Schwimmens im kühlen Wasser auf Körper und Geist kennenlernen möchte, hat hier die Gelegenheit. Abtauchen und das Immunsystem stärken, den Stoffwechsel anregen, den Kreislauf in Schwung bringen – der Pool im Paradies eignet sich hervorragend. Gäste, die es sich besonders gutgehen lassen möchten, können neuerdings das Paradies-Spa als Private Spa buchen. So wird die Me-Time zur unvergleichlichen Quality-Time.

Traumhafte Landschaft umgibt den Outdoor-Pool des Hotels, Quelle: Daniel Zangerl (Hotel Paradies)

Der Frühling macht Lust auf frische Geschmäcker. In der Küche sind echte „Künstler der Geschmäcker“ am Werk. Südtiroler Köstlichkeiten wachsen und gedeihen vor der Tür des Paradies. Die Köche holen die frischen Aromen aus dem großen Kräutergarten des Hotels in ihre Pfannen und Töpfe. Bei Minze, Rosmarin und Basilikum greifen auch die Barkeeper gerne zu und überraschen die Hotelgäste mit kreativen Drinks. Feinheiten höchster Qualität kommen im Paradies in Küche und Keller. Für den Frühstückstisch, den Genuss zwischendurch und das mehrgängige Menü am Abend. Heidis Apfelstrudel ist jede Sünde wert. Dazu schmeckt eine italienische Kaffeespezialität. Im hauseigenen Bistro genießen Hotelgäste und externe Feinschmecker Mittagsgerichte und kleine Snacks. Was wäre Südtirol ohne ein gutes Glas Wein? Weinliebhaber sind im Paradies an einer hervorragenden Adresse. Der Gastgeber und Hoteleigentümer Christian ist ein großer Weinkenner und lagert ausgezeichnete Tropfen in seinem Keller. Seine Weinverkostungen erfreuen sich großer Beliebtheit. Genießer tauchen im Hotel Paradies in eine harmonische Wohlfühlwelt ein und erfreuen sich an der aufblühenden Natur.

Blick auf Meran vom Dorf Tirol, Quelle: Daniel Zangerl (Hotel Paradies)

Kuschelige Oasen für Tag und Nacht – das sind die Zimmer und Suiten im Hotel Paradies. Im Hotel Paradies steckt viel Liebe in hochwertigen Details. In den Zimmern und Suiten bilden Möbel, die aus ausgewählten Hölzern für diese Räume maßgefertigt wurden, und handverlesene Stoffe und Dekorationen ein anmutiges, stilvolles Wohnerlebnis. Sorgfältig ausgewählte Details, arrangiert mit Konzept und Herz. All das schafft ein Wohlfühlambiente, das die Lebensgeister weckt – und den Tatendrang, den Frühling mit allen Sinnen zu erleben.

Umgeben von Grün und erholsamer Ruhe kann man im Hotel Paradies wunderbar Kraft tanken. Für noch mehr Glücksgefühle im Frühling schenkt das Paradies seinen Gästen im März eine Übernachtung.

Copyright Fotos/Quelle: Daniel Zangerl (Hotel Paradies)

Hotel Paradies
Hauptstraße 27/A
39019 Dorf Tirol
Italien

https://www.paradies-tirol.it

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2786 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X