Red Carpet & More
1

Almrauschparty Vol. 12 auf Rosi‘s Sonnbergstuben 2015

16. August 2015
481 Views
0 Kommentare
3 minuten gelesen
no-cover

Rosi Schipflinger setzt mit ihrer Rosi’s Sonnbergstuben jeder Jahreszeit ein besonderes Partyhütchen auf. Sommerzeit ist Almrauschzeit – daher lud die Szenewirtin gemeinsam mit Christian Abermann am Freitag, den 31.7. zur 12. Auflage der Almrauschparty auf 1.180 Meter über Kitzbühel. Stammgäste, Promis, Trendsetter und Partyfreunde aus Nah und Fern ließen sich das Trachtenfest nicht entgehen – verspricht die Almrauschparty doch jedes Mal auf’s Neue kulinarische und musikalische Highlights. Apropos HIGHlight: der neu eröffnete Bichlalm-Lift, der seit kurzem vom Bichlhof Parkplatz direkt zu Rosi’s Sonnbergstuben fährt, ermöglichte den Gästen eine besonders nostalgische Anreise am Doppelsitzer. Mehr Open-Air geht echt nicht!
„Die Almrauschparty ist ein ganz außergewöhnliches Fest. Wer einmal hier war, kommt garantiert wieder“, erklärt Rosi Schipflinger inmitten ihrer Besucher. So lockte der klangstarke Trachtenevent heuer keinen geringeren als den deutschen Rapper Kay One an, der gemeinsam mit Sarah Nowak (Playmate 2015) und Julia Jasmin Rühle ala JJ (Berlin Tag und Nacht) das Bergpanorama auf der Sonnenterasse genoss. Die Moderatorin Arabella Kiesbauer und ihr Ehemann Florens Eblinger plauderten gemeinsam mit Jack White, Gitta Saxx und dem Weddingplaner Frank Matthée ein wenig aus dem sonnigen Nähkästchen und lauschten gemeinsam mit den Musikfans dem beschwingten Alpensound. Weiters mit dabei: Leo Hillinger, Rene Haselbacher und Daniel Stock, Ella & Heiner Kamps, Stefan Blöcher, Hugo Bachmaier, JustEve-Designerin Eva Krsak, Adi Weiss & Michael Lameraner, Austrias next Topmodel Kandidatin SANELA, Alpenherz-Designerin Sandra- und Rennfahrer Christian Abt, Deutschlands schönste Frau, Ramona Sedlmeier und Wilma Pavlas (Geschäftsführung Chanel Österreich). Selbst Mario Barth ließ sich den Abend nicht entgehen.
Die Speisekarte hielt was Rosi Rosis Sonnbergstuben verspricht: Begrüßt mit einem Sunset-Welcome Drink und Ochs vom Grill ging es für die Gäste bis tief in die Nacht von einem Kulinarik-Gipfel zum nächsten: Tiroler Schmankerl wie Krustenbraten mit Sauerkraut oder Eierschwammerlgulasch mit Semmelknödel begeisterten ebenso, wie hausgemachter Kaiserschmarrn und köstliche Dessertvariationen. Dem noch nicht genug, kochte sich Fridel mit seiner Mitternachtseinlage, der Currywurst, heuer besonders in die Herzen der deutschen Szeneprominenz.
Musikalisch setzte das Team der Rosis Sonnbergstuben auf die Boygroup-Fraktion „Gerry & Gerry“ aus München, die bereits Kultstatus besitzen und von der Almrauschparty nicht mehr weg zu denken ist. So wurde, gemeinsam mit der Wirtin, gesungen, gejodelt, getanzt und gelacht bis die Sonne hinter den Bergspitzen erneut hervorblitzte. Unser Fazit der Almrauschparty: jährlich und doch einmalig!

Copyright: www.life-like.at und Rosi´s Sonnbergstuben

Michaela Etzel, Jetset-Media München

 

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X