46. Deutscher Filmball 2019 in München
Entertainment

46. Deutscher Filmball 2019 in München

28. Januar 2019
742 views
0 Kommentare
4 minuten gelesen
© SPIO / Foto: Petra Stadler

Am Samstag, 26. Januar 2019 feierte das Who’s Who der deutschen Filmbranche in München den 46. Deutschen Filmball. Bei diesem gesellschaftlichen Großereignis schritten rund 1000 hochkarätige Gäste – darunter zahlreiche Stars und namhafte Vertreter aus Wirtschaft und Politik – über den roten Teppich vor dem Hotel Bayerischer Hof und stellten sich dem Blitzlichtgewitter der Presse.

Veranstalter des Deutschen Filmballs ist die Spitzenorganisation der Filmwirtschaft SPIO e.V.. Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder eröffnete gemeinsam mit dem Präsidenten der SPIO Alfred Holighaus am Abend den 46. Deutschen Filmball, der seit Jahrzehnten als eine der beliebtesten Veranstaltungen der deutschen Filmbranche gilt. Unter den rund 1000 Gästen:

Markus Söder, Bayerischer Ministerpräsident
Alfred Holighaus, Präsident der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft SPIO

sowie

die NEW STARS @ DEUTSCHER FILMBALL 2019
Hussein Eliraqui, Luna Wedler und Mia Spengler

die NEW STARS @ DEUTSCHER FILMBALL 2019 Jury
Martin Bachmann, Oliver Berben, Oliver Fock, Torsten Koch, Georg Seitz
sowie Vincent de La Tour

und

Mario Adorf, Mariella Ahrens, Luise Befort, Marc Benjamin, Quirin Berg, Laura Berlin, Sebastian Bezzel, Baran bo Odar, Detlev Buck, Zsa Zsa Inci Bürkle, Annemarie und Wayne Carpendale, Anika Decker, David Dietl, Franz Dinda, Doris Dörrie, Nina Eichinger, Lars Eidinger, Jenny Elvers, Roland Emmerich, Jakob Erwa, Nilam Farooq, Markus Goller, Michel Guillaume, Damian Hardung, Edin Hasanovic, Uschi Glas-Hermann, Oliver Kalkofe, Sibel Kekilli, Nikolai Kinski, Herbert Knaup, Sebastian Koch, Marco Kreuzpaintner, David Kross, Alexandra Maria Lara, Viktoria und Heiner Lauterbach, Aron Lehmann, Jan Josef Liefers, Anna Loos, Sandra Maischberger, Heike Makatsch, Lisa Maria Martinek, Elyas M’Barek, Corinna Mehner, Nova Meierhenrich, Birgit Minichmayr, Antoine Monot Jr., Franco Nero, Jannis Niewöhner, Uwe Ochsenknecht, Wilson Gonzales Ochsenknecht, Rick Okon, Christiane Paul, Lisa Maria Potthoff, Kida Khodr Ramadan, Julian Reichelt, Giulio Ricciarelli, Katja Riemann, Sam Riley, Marcus H. Rosenmüller, Erol Sander, Leonard Scheicher, Tom Schilling, Lena Schömann, Nick Julius Schuck, Emilia Schüle, Tim Oliver Schultz, Jannik Schümann, Jessica Schwarz, Riccardo Simonetti, Axel Stein, Philipp Stennert, Stephanie Stumph, Aylin Tezel, Rosalie Thomass, Tim Trageser, Janina Uhse, Sven Unterwaldt, Lea van Acken, Joseph Vilsmaier, Justus von Dohnanyi, Alicia von Rittberg, Max von Thun, Sharon von Wietersheim, Max Wiedemann, August Wittgenstein, Tom Wlaschiha, Felicitas Woll, Sönke Wortmann, u.v.m.

Hauptsponsoren
Die Hauptsponsoren des 46. Deutschen Filmballs sind AUDI AG, MAGNUM, SAMSONITE, ZENTIS und DAS EVENT- & TICKETPORTAL DER VOLKSBANKEN RAIFFEISENBANKEN. Der exklusive Fahrservice wurde von der AUDI AG zur Verfügung gestellt.

Ballkarten
Ballkarten für den Deutschen Filmball sind nicht frei erhältlich; sie können ausschließlich auf Einladung der SPIO erworben werden, die das gesamte Einladungsmanagement abwickelt. Ein fester Bestandteil des Kartenerlöses geht an die von der SPIO ins Leben gerufene Deutsche Filmkünstlernothilfe, die als spenden­finanzierte, mildtätige Stiftung hilft, Not leidende Filmkünstler zu unterstützen.

Veranstalter
Der 46. Deutsche Filmball wurde veranstaltet von der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft SPIO e. V.

http://www.deutscher-filmball.de/

© SPIO / Fotos: Petra Stadler, Jessica Kassner und Andreas Taubert

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

1204 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X