1925 – Die 20er Jahre Revue im Friedrichsbau Varieté in Stuttgart
Entertainment

1925 – Die 20er Jahre Revue im Friedrichsbau Varieté in Stuttgart

30. Oktober 2019
89 views
0 Kommentare
3 minuten gelesen
© FRIEDRICHSBAU VARIETÉ gGmbH

Vom 13. November 2019 – 23. Februar 2020

Pulsierend, lebensfroh, glamourös – Vorhang auf für die Goldenen Zwanziger! „1925 – Die 20er-Jahre Revue“ feiert diese einzigartige Ära des Auf- und Umbruchs, die geprägt war von neuer Kunst und Musik – eine kurze Moderne zwischen den Weltkriegen. Die Frauen zeigen sich mit Bubikopf und Wasserwelle, die Herren flanieren mit Schiebermütze oder Zylinder. Die Welt tanzt am Abgrund: Eine elektrisierende Melange aus Ekstase und Freiheitsgefühl. Heute, 100 Jahre später, bringt das Friedrichsbau Varieté diese bewegte Zeit zurück auf die Bühne.

Genießen Sie die Eleganz und die unbeschreibliche Lebensfreude der 20er Jahre hautnah in einer großartigen, rasanten Revue. Freuen Sie sich auf kreative Visionäre, Weltklasse-Akrobatik, Gesang, Tanz und Comedy. „1925 – Die 20er-Jahre Revue“ ist eine Hommage an ein faszinierendes Jahrzehnt. Eine Show, die keine Kopie dieses Zeitgeistes sein will, sondern sein Echo, das in Kostüm, Musik und Inszenierung widerhallt. Große Ensembleszenen, starke Bilder und mitreißende Artistik transportieren das Lebensgefühl und den einzigartigen Charme dieser goldenen Ära.

Tauchen Sie ein in die Welt der Bohème, des Charleston, Swing und Glamours. Sehr verehrte Damen und Herren, halten Sie es wie in den Goldenen 20ern: Leben Sie im Hier und Jetzt und gönnen Sie sich einen Abend, an dem Ihr Vergnügen im Mittelpunkt steht!

MITWIRKENDE:
Ferkel Johnson – Conférencier
Anna Cabaret – Gesang
Martin Frenette – Doppel-Schwungseil
Vegas Showgirls – Revue Ballett
Iryna Bessonova & Andrey Shapin – Hand auf Hand-Akrobatik
Andrey Shapin- Stuhlbalance
Iryna Bessonova – Solo Tanztrapez
Victor Rubilar – Fußball Jonglage
David und Tatjana Robert – Teller-Artistik und Rola Rola
Ulrike Storch – Antipoden

CREDITS: Regie: Ralph Sun / Lichtdesign: Torsten Schulz / Sounddesign: Rainer Lolk /

Bühnenbau: Werner Fritzsche

VORSTELLUNGEN:

Mi – Sa um 20 Uhr, So um 18 Uhr

EINTRITT inkl. Garderobe:

Mi, Do, So: PK1: 44,50 €, PK2: 39,50 €, PK3: 34,50 €
Fr, Sa: PK1: 49,50 €, PK2: 44,50 €, PK3: 39,50 €
“Blauer Mittwoch” 05.02. / 12.02. / 19.02.2020: 29,50 €
19 € für Schüler und Studenten am Tag der Vorstellung und an der Abendkasse

Das Foyer und der Theatersaal sind ab 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet

PREMIUMPLÄTZE:
inkl. Garderobe + 1 Glas Sekt und 1 von den Künstlern signiertes Programm
Mi, Do, So: 54,50 €
Fr, Sa: 59,50 €
“Blauer Mittwoch” 05.02. / 12.02. / 19.02.2020: 39,50 €

Einlass ab 17. bzw. 19 Uhr. Bewirtung ab einer Stunde vor der Show und in der Pause im
Theatersaal. Während der Show findet kein Service im Saal statt!

VORVERKAUF:

Friedrichsbau Varieté
Siemensstraße 15 / 70469 Stuttgart

Tel: 0711 225 70-70 / Fax: 0711 225 70-75

tickets@friedrichsbau.de / www.friedrichsbau.de

Copyright Fotos: Siehe Bilder

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X