Sauti-Kuu Foundation: Einweihung in Kenia mit EAGLES und Barack Obama
Aktuelle News

Sauti-Kuu Foundation: Einweihung in Kenia mit EAGLES und Barack Obama

20. Juli 2018
1712 views
0 Kommentare
2 minuten gelesen
Scheckübergabe EAGLES an Sauti Kuu Foundation, Foto: Andi Buchner

Seit dem Jahr 2010 unterstützt der EAGLES Charity Golf Club e.V. die Stiftung von Dr. Auma Obama, Halbschwester des ehemaligen U.S.-Präsidenten Barack Obama, mit großzügigen Spenden. Ziel der Auma Obama Foundation Sauti Kuu ist es, weltweit benachteiligten Kindern und Jugendlichen Perspektiven für ein selbstständiges Leben zu geben. Neben Projekten in Deutschland setzt sich Sauti Kuu vor allem auch in Kenia, der Heimat von Dr. Auma Obama, ein.

Nun konnte in Alego, Kenia ein Bildungszentrum für Kinder eingeweiht werden. Bei der feierlichen Veranstaltung am Montag, 16. Juli 2018 waren auch Mitglieder des EAGLES Charity Golf Club e.V. dabei (u.a. Regisseur Florian Gallenberger, EiskunstlauflegendeNorbert Schramm, EAGLES-Geschäftsführerin Julia Fleschenberg). Gregor Gröger(EAGLES Business Club Mitglied und Inhaber der Gregor Gröger GmbH in München) hielt eine Rede. Ehrengast der Einweihungsfeier: Barack Obama. Er ließ es sich nicht nehmen, den Heimatort seines Vaters zu besuchen und seine Halbschwester bei der Eröffnung des Ausbildungszentrums zu unterstützen. „Thanks to the outstanding EAGLES golfers from Germany!“ Mit diesen Worten bedankte sich der ehemalige U.S.-Präsident beim EAGLES Charity Golf Cup e.V., der seit Bestehen schon über 32 Mio. Euro an notleidende Menschen weiterreichen konnte.

Durch den „3. I’m Living Real Estate EAGLES Charity Golf Cup“, der am Tag zuvor im Windsor Golf Club in Nairobi ausgetragen wurde, konnten die EAGLES stattliche 84.000,- Euro für das Bildungszentrum beisteuern.

Copyright: EAGLES Charity, Fotos: Andi Buchner

Mehr Informationen auch unter www.eagles-charity.de

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2603 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X