„Raumgewinn“ für den FC Bayern im Terminal 2 des Münchner Flughafens
Aktuelle News

„Raumgewinn“ für den FC Bayern im Terminal 2 des Münchner Flughafens

30. April 2018
1909 views
0 Kommentare
1 minute gelesen
Flughafen München, FCBayern Store, Shop Eröffnung Terminal 2, 30.04.2018 mit Uli Hoeneß, Karl-Heinz Rummenigge, Dr. Michael Kerkloh, Jörg Wacker

Kurz vor dem Abflug zum entscheidenden Halbfinal-Rückspiel in der Champions- League bei Real Madrid hat der FC Bayern am Münchner Flughafen schon seinen ersten Treffer gelandet: Nach seinem großen Flagship-Store im München Airport Center eröffnete der Rekordmeister heute im Abflugbereich von Terminal 2 (Schengen-Ebene) einen zweiten Fan-Shop am Flughafen. Bayern-Präsident Uli Hoeneß (links) und Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge (2. von links) sowie der für das Merchandising zuständige Vorstand Jörg Wacker (rechts) flankierten Flughafenchef Dr. Michael Kerkloh beim Ribbon-Cutting für den rund 60 Quadratmeter großen Shop. Kerkloh bei der Eröffnung: „Mit dem FC Bayern und dem Flughafen München haben sich zwei Partner gefunden, die beide auf höchstem Champions-League-Niveau spielen.“

Hocherfreut über den neuen Standort zeigte sich auch Uli Hoeneß: „Der FC Bayern öffnet damit ein weiteres Schaufenster am schönsten Flughafen der Welt.“ Vorstand Karl-Heinz Rummenigge war insbesondere vom „innovativen Look“ des neuen Shops begeistert. Rummenigge: „Mit diesem eindrucksvollen Auftritt in unmittelbarer Nähe zu den Gates im Terminal 2 erreicht der FC Bayern mit seinen Fanprodukten sowohl die heimische als auch seine internationale Anhängerschaft.“

Foto: Bernd Ducke

Copyright: Flughafen München GmbH, Unternehmenskommunikation

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2783 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X