Aktuelle News
Like

Präsentation der Angermaier Trachten-Trends 2021

27. Juli 2021
197 Views
0 Kommentare
4 minuten gelesen
Präsentation der Angermaier Trachten-Trends 2021

München, den 27.07.2021

Trachtenfashion für den Alltag

Rechtzeitig zu Beginn der Dirndl- und Lederhosen- Saison stellte Angermaier Trachten, der innovative Marktführer für traditionelle und moderne Trachten, die aktuellen Trends auf dem Catwalk im Biergarten des Parkcafes vor.

Schauspieler und Regisseur Michel Guillaume präsentierte zusammen mit den Angermaier Models die diesjährigen Trachten-Trends.

Die Farbpalette der Dirndl reichte von den Trendfarben brombeer, altrose, koralle und oliv bis hin zu silbergrau und blau in den verschiedensten Varianten.

2021 wird blumig – sowohl als Spitze, Jacquardstoff oder klassisch als Streublümchendruck. Florale Designs und Spitze sowie Dirndl aus Gobelin sind der absolute Hingucker. Aufsehenerregend sind auch Modelle in hochwertigem Baumwollsamt mit traumhaftem Glanz, die von Schürzen mit kontrastierendem Schleifband perfekt ergänzt werden.

Eyecatcher der Saison sind weit schwingende Trachtenröcke in Midi-Länge mit opulenten floralen Designs. Die reich mit schimmernden Borten verzierten Röcke versprühen Lust auf den Trachtensommer 2021 und sind toll kombinierbar mit Miedern, Spitzenblusen oder aufwendigst gearbeiteten Trachtenbodys.

Die Bodys aus Baumwolle begeistern mit stylischer Häkelspitze oder auch als semi-transparente Modelle mit atemberaubender Spitze.

Aber auch Spitzen-Dirndl sind ein großer Trend 2021. Aufsehenerregend ist das Bouclè-Dirndl mit außergewöhnlichem Balkonett-Ausschnitt und Spitze in Koralle oder Cognac.

Als neuartigen Stoff hat Angermaier dieses Jahr Babycord bei Dirndln verarbeitet. Der weiche und leichte Cord in Bordeaux ist ein wunderschöner Blickfang am Mieder oder Mieder-Kragen.

Highlights bei den Herren sind hochwertige handbearbeitete Vintage-Hirschlederhosen mit aufwendigen Stickereien und einer vegetabilen Gerbung.

Die zur Lederhose passenden Westen aus Loden, Jacquard oder Samt in den Trendfarben blau, oliv und silber runden das Outfit für den Herren gekonnt ab. Auch hier zeigen sich die floralen Elemente dieser Saison, zum Beispiel als Baumwolljaquard auf der Brust, während geprägte Knöpfe die traditionelle Aufmachung gekonnt unterstreichen.

Angermaier setzt auch im Accessoirebereich Akzente: Trachtenschuhe und Stiefel, Schmuck, Charivaris, Gürtel im markanten Look, Hüte, Strümpfe und Loferl machen den Trachteneinkauf komplett.

Die prominenten Gäste, unter anderem Filmproduzent und Marketingexperte Martin Krug sowie Modelagent und Juror Peyman Armin ließen sich von den Angermaier Trachten -Trends 2021 inspirieren. Martin Krug war begeistert von den modischen Akzenten bei den Trachten. Sein Credo: „Trachtenkultur erobert den Fashionhimmel“.
Auch Peyman Amin fühlte sich rundum wohl: „Die Trachten und die Präsentation waren spektakulär. Ich habe mich ein bisschen wie auf der Wiesn gefühlt. Danke dafür!“

Über Angermaier:

Trachten Angermaier finden Sie 2x in München, Stammhaus Landsbergerstr. 101-103, direkt an der Donnersbergerbrücke sowie im Rosental 10, direkt am Viktualienmarkt.
Viele Informationen rund um das Thema Tracht & Trend sowie den Online-Shop findet man unter www.angermaier.de

Vom preiswerten Einsteiger bis zum anspruchsvollen Kunden mit den ausgefallensten Wünschen – die grandiose Auswahl, stilsichere, freundliche und kompetente Beratung sowie ein umfassender Service – das zeichnet ANGERMAIER aus und macht Lust auf Tracht. Nicht nur zur Wiesn-Zeit ist das traditionsreiche Geschäft die empfehlenswerte Adresse.

Trachten Angermaier ist seit 74 Jahren der führende Spezialist für traditionelle sowie moderne Trachten und bietet eine unschlagbare Auswahl an Dirndln & Lederhosen an. Das Trachtenhaus steht für qualitativ hochwertige Trachtenmode, verbunden mit handwerklicher Erfahrung und innovativen, wie einzigartigen Designs.

Copyright Fotos: © Felix Hörhager

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X