MPE-Jahresauftakt im faszinierenden Werksviertel-Mitte Kunst
Entertainment

MPE-Jahresauftakt im faszinierenden Werksviertel-Mitte Kunst

5. Januar 2023
1679 views
0 Kommentare
3 minuten gelesen
MPE-Art-Circle im Werksviertel Mitte Kunst, Bild von Dr. Martina Taubenberger und MPE – Fotograf: Peter Seufert

Im Januar 2023 startet Monika Freifrau von Pölnitz von und zu Egloffstein (MPE) wieder ihre besonderen Networking-Veranstaltungen.

Der Beginn der Veranstaltungsreihe ist der beliebte Kunst- und Kultur-Networking-Event MPE-Art-Circle, welcher bei Dr. Martina Taubenberger im faszinierenden Werksviertel-Mitte Kunst in München stattfinden wird.

Kunst und Kultur sind dem Werksviertel-Mitte ins Fundament eingeschrieben. Ein lebendiger Teil dieser Gelände-DNA ist das Programm Werksviertel-Mitte Kunst. Alles kann dabei zum Kunstraum und zur Bühne werden – Fassaden, Treppenhäuser, Gewerbeflächen, Hotels, Gastronomie oder der öffentliche Raum. So wird das Werksviertel-Mitte zur Plattform für herausragende künstlerische Initiativen, Projekte, Konzepte und Ideen aus aller Welt. Zum Raum für Entfaltung.

Bilder: Werksviertel-Mitte Kunst

Beim MPE-Art-Circle von Monika Freifrau von Pölnitz von und zu Egloffstein lernen die Teilnehmer/innen durch Dr. Martina Taubenberger das beeindruckende Werksviertel-Mitte Kunst kennen. Das außergewöhnliche Kunst am Bau Projekt am Werk12 wird durch den Künstler Christian Engelmann vorgestellt. Die Curt Wills-Stiftung präsentiert ihre Projekte, Ausstellungen, Events und das l´Atelier de Valérie im Container Collective, so auch werden verschiedene, inspirierende Ateliers besichtigt. Verköstigung und persönliches MPE-Networking wird zusätzlich geboten.

Bilder: Werksviertel-Mitte Kunst

Denn die Teilnehmer/innen erhalten beim MPE-Art-Circle die begehrten, handgeschriebenen Vernetzungskarten, welche ideale Kontakte zusammenbringen. Hierfür erarbeitet MPE schon Wochen vor dem Event die Vernetzungen jedes Einzelnen und schreibt über lange Zeit an den persönlichen Networking-Karten.

Am Schluss der Veranstaltung gibt es die Möglichkeit zum Spaziergang durch das Werksviertel-Mitte Kunst – so auch können sich die Teilnehmer/innen noch außerhalb des MPE-Events zusammensetzen, mit dem Riesenrad fahren und das Werksviertel-Mitte Kunst auf sich wirken lassen.

MPE-Art-Circle im Werksviertel Mitte Kunst, Bild von Dr. Martina Taubenberger und MPE – Fotograf: Peter Seufert

Bei diesem Kunst- und Kultur-Networking-Event vernetzen sich Kunstsammler/innen, Galerist/innen, Auktionshäuser, Messeleiter/innen, Künstler/innen, Kunstinteressierte und Personen aus der Presse und Kunstszene. 

Schon viele, wunderbare Kontakte haben sich durch die MPE-Events beruflich und privat in den letzten 27 Jahren ergeben.

Kooperationspartner/innen der Veranstaltung MPE-Art-Circle sind Dr. Martina Taubenberger, das Werksviertel-Mitte Kunst, die 4ARTechnologies AG, die Künstlerin Kerstin Sokoll und die Curt Wills-Stiftung.

Bilder: Werksviertel-Mitte Kunst

Auch die kommenden Events sind bei MPE schon in Planung, ob am 25. März 2023 auf der ARTMUC Kunstmesse oder auch am 8. Mai 2023 im Palmengarten des schönen Café Luitpold in München.

Wir von Seiten JetSet Media freuen uns mit MPE und den vielfältigen Events wieder ins neue Jahr zu starten.

Mehr zum Werksviertel-Mitte Kunst: https://werksviertel-kunst.de/
Mehr zu den MPE-Events: www.mpe-poelnitz-egloffstein.com
Anfragen zu den MPE-Events: info@mpe-poelnitz-egloffstein.com

Autorin: Michaela Etzel, JetSet Media
Bilder: Werksviertel-Mitte Kunst
Bild von Dr. Martina Taubenberger und MPE – Fotograf: Peter Seufert
Kooperationspartnerbild

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2827 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.