Entertainment
Like

Jubiläum 20 Jahre Ball des Weines in Wiesbaden

23. Januar 2020
351 Views
0 Kommentare
5 minuten gelesen
Jubiläum 20 Jahre Ball des Weines in Wiesbaden

Wiesbadener Kurhaus steht „In voller Blüte“

Zwanzig Jahre – 20 Jahrgänge – Ein unvergessliches Fest im Zeichen des Traubenadlers

Wiesbaden im Januar 2020. Im Wonnemonat Mai, wenn die Natur in ihr schönstes Sommerkleid schlüpft, ist es wieder soweit. Am 16. Mai 2020 erstrahlt das Wiesbadener Kurhaus in festlichem Glanz und die Damenwelt hüllt sich in atemberaubende Roben. Nur noch ein paar kurze Wochen, dann blüht auch der Wein. Doch zuvor wird gefeiert. Ein fulminantes Fest, eine rauschende Ballnacht. – unter dem Motto „In voller Blüte“. Gläser funkeln, Augen strahlen. Opulent und bunt soll es werden, denn der Ball des Weines wird 20. Vor 20 Jahren als junger Setzling liebevoll in die Erde eingebracht, steht der Ball heute in voller Blüte. Gehegt und gepflegt vom Verband Deutscher Prädikatsweingüter e.V. (VDP)einer Weinfamilie, die zusammen mit all‘ ihren vielfältigen Familienmitgliedern in eine glanzvolle, blühende Zukunft blicken darf.

Am 16. Mai sind die Gäste eingeladen, einzutauchen in ein Meer aus Blüten und in einem bunten Farbenrausch zu schwelgen. Für traumhafte Genüsse auf den Tellern sorgen zum Beispiel Ingo Holland vom Alten Gewürzamt und Nachbar Michael Kammermeier aus der Ente. Wieder mit dabei sind auch „Italia & Amore“ aus Bozen mit sonnenverwöhnten Spezialitäten und das Frische Paradies mit der Austernbar im Foyer. Hier gibt es später dann Käsespezialtäten aus dem Portfolio des „Frische Paradieses“, die perfekt zum Wein passen. Blumige Köstlichkeiten hält Flach Service-Bund für die Gäste bereit. Als Neuzugang wird das Hohensteiner Hofgut Georgenthal sich in die Herzen der Ballgäste kochen. Doch die absoluten Superstars des Abends sind die Weine der VDP.Winzer, ausgewählt mit Bedacht und mit viel Sachverstand zusammen gestellt für einen Abend der Superlative. Mehr noch: Aus gegebenem Anlass werden Weine aus 20 Jahrgängen zu verkosten sein.

Eröffnet wird die Gala im Ballsaal um 19.00 Uhr mit einem edlen Tropfen von VDP.Winzer Günther Jauch, gefolgt von einem genussreichen Menü und flüssigem Traumstoff. Da tanzen die Geschmacksknospen auf der Zunge! Und bei der Abba-Show „Thank you for the Music“ dürfen, ja sollen,  dann alle im Sound der 70er mitswingen.

Für die Besucher mit Flanierkarten öffnen sich um 20.30 Uhr die Tore zu einer kulinarischeEntdeckungsreise – immer auf blumiger Spur. Alle Räume stehen im Zeichen einer Blume und laden als bunter Strauß zu einer Jubiläumsparty für Weinfreunde ein. Auch ist wieder für einen kaum zu überbietenden Genussreigen und glänzende Unterhaltung gesorgt. An einem Ort, wo schon zu Kaisers Zeiten rauschende Feste gefeiert wurden,  heißt es dann „Zum Wohl auf 20 blühende Jahre Ballgeschichte!. Über allem wacht der VDP.Adler als Erkennungszeichen der „VDP. Prädikatsweingüter“ – und er darf sicher sein, dass auch diesmal die letzten Gäste erst beim Gesang der frühen Vögel das „Nest“ verlassen werden. Viele von ihnen mit vollen Händen, denn die Jubiläums-Tombola wird reichlich bestückt sein.

Zwanzig Jahre Ball des Weines – das ist eine Ballgeschichte, die Menschen zusammengebracht hat.Unvergesslich auch die mit viel Liebe und Kreativität ausgewählten Motti, unter die die Veranstaltungen gestellt waren. Ob „Dolce Vita“ oder „Glücksgefühle“, „Hollywood Moments“, „Manege frei“ oder „Der Traubenadler auf Reisen“ …  stets trafen die Inszenierungen mitten ins Herz hinein. Jetzt erstrahlt alles „in voller Blüte“.

Informationen zum Ball des Weines unter www.balldesweines.de
Flanierkarten über die Tourist Information Wiesbaden: Tel. 0611 17 29 930
Galakarten direkt im Projektbüro: info@balldesweines.de; Tel. 06722 75 05 215
Alle Preiskategorien beinhalten neben dem Eintritt auch alle Genüsse des Abends

Der Ball des Weines ist eine der glanzvollsten Veranstaltungen der deutschen Weinszene, initiiert vom Verband Deutscher Prädikatsweingüter e.V. Der VDP ist die älteste und einzige nationale Vereinigung von Spitzenweingütern in der Welt. 197Prädikatsweingüter haben sich selbst strenge Qualitätsstandards und Maßstäbe auferlegt – von der Traube bis zum Keller. Der VDP.Traubenadler auf jeder Flaschenkapsel ist das Güte(r)siegel. Es steht für eine terroirgeprägte und handwerkliche Weinbereitung.

Foto: Jana Kay/Julia Teine

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X