Aktuelle News
Like

IAA Heritage by MOTORWORLD im Rahmen der IAA Mobility 2021

24. Juni 2021
206 Views
0 Kommentare
6 minuten gelesen
IAA Heritage by MOTORWORLD im Rahmen der IAA Mobility 2021

Hochwertige Klassiker, Sportwagen, Supercars, Exoten und Motorräder in Halle B4 als Publikumsmagnet auf der IAA

Schemmerhofen/München, Juni 2021. Hochwertige Exponate und ein besonderer Look & Feel: Vom 7. bis zum 12. September 2021 lädt die IAA Heritage by Motorworld im Rahmen der IAA Mobility auf das Messegelände München in die Halle B4 ein. Damit kooperiert die Motorworld Group nun schon zum zweiten Mal mit dem Verband der Automobilindustrie (VDA).

Nach vielen Monaten, in denen die Welt der Mobilität auf Messen und lebendige Marktplätze verzichten musste, ist es mit der IAA Mobility, die erstmals in München stattfinden wird, endlich wieder so weit. Fahrzeugbegeisterte und die gesamte Branche freuen sich auf die neue IAA Mobility. Die Prognosen sind sehr vielversprechend. Die Besucher erwartet mit der IAA Heritage by Motorworld 2021 ein vielseitiges Erlebnis automobiler Exponate mit allem, was dazugehört. Das Format bildet das gesamte Spektrum der klassischen Mobilität ab. Die Halle B4 wird Handelsparkett und zugleich ein lebendiger Treffpunkt für Menschen und Unternehmen mit Leidenschaft für Mobilität sein.

Wie bei ihrer Premiere 2019 fügt sich die IAA Heritage by Motorworld auch 2021 in das Gesamtkonzept der IAA Mobility ein: Sie ist ein Forum und zugleich eine Handelsplattform für Premium-Oldtimer, klassische Sportwagen, Youngtimer, limited Editions, Supercars und Motorräder – mit einem hohen Anspruch an Qualität, Performance und Historie.

Geschichte der Mobilität wird erlebbar

Das Konzept sieht auch dieses Mal einen Look & Feel im Stil der guten alten Zeiten, hochwertige Exponate sowie zahlreiche Highlights für Fach- und Publikumsbesucher vor. Wie ein roter Faden wird sich der Charme der klassischen Mobilität durch die gesamte Messehalle B4 ziehen: Mit Künstlern, stilgerechten Accessoires, Dienstleistern und nicht zuletzt dem passend gekleideten Messepersonal.

Die Verbindung zwischen historischen und modernen Fahrzeugen ist ein beständiges Element der IAA. Mit Erfolg: 2019 wurde die IAA Heritage by Motorworld in einer Besucherumfrage zur beliebtesten Messehalle gekürt. Sie schlägt die Brücke von der Vergangenheit in die Zukunft und macht die Geschichte der Mobilität erlebbar.

Kooperation mit der MYLE GmbH

Die Motorworld Group wird dieses Jahr bei der Umsetzung von der Münchner MYLE GmbH unterstützt, einer auf Veranstaltungen und Online-Marketing spezialisierten Agentur aus München. Das gute Netzwerk und der starke Fokus auf die Mobilitätsbranche machen MYLE zu einem fachkundigen Partner für die IAA Heritage by MOTORWORLD.

MOTORWORLD München

Eine besondere Verbindung zur IAA und dem Thema Mobilität stellt die jüngst eröffnete, imposante MOTORWORLD München in München-Freimann gegenüber dem MOC dar. Der historische Standort auf dem Areal des ehemaligen Bahnausbesserungswerks bietet auf 75.000 qm Grund und Boden viel Platz für die Welt der Mobilität. Fahrzeugfans finden in der Motorworld München alles, was das Herz begehrt: Exklusiven Fahrzeughandel mit Oldtimern, Luxusautomobilen, Sportwagen und Bikes, ein umfassendes Spektrum an automobilen Dienstleistern und spezialisierten Werkstätten sowie vielseitige Lifestyle- und Merchandise-Shops.

Über 25 der weltweit wertvollsten Fahrzeugmarken sind vor Ort anzutreffen. Außerdem hält die Motorworld München mit sieben Gastronomiebetrieben ein attraktives kulinarisches Angebot für Ihre Besucher bereit. Mit dem Vier-Sterne-Hotel Ameron München Motorworld der Althoff Gruppe hat vor kurzem eines der spannendsten Häuser der deutschen Hotellerie-Szene eröffnet: Die 156 Designzimmer, darunter sechs Premium-Suiten, bestechen durch ihr einzigartiges Flair und präsentieren sich als eine Hommage an die Welt des Motorsports.

Über die MOTORWORLD Group

Die Motorworld Group ist eine eigenständige Unternehmensgruppe, die aus der Unternehmensgruppe DÜNKEL Holding mit Sitz in Schemmerhofen (Baden- Württemberg, Deutschland) hervorgeht. Der Ursprung des familiengeführten Unternehmens geht auf das Jahr 1933 zurück. Die Motorworld Group entwickelt, baut und betreibt Erlebniswelten, die der mobilen Leidenschaft gewidmet sind, und gilt in ihrer Gesamtheit als weltweit größtes markenunabhängiges Oldtimer- und Sportwagenzentrum, Sie vereint das Marken-Who-is-Who der gesamten Mobilitätsbranche.

Erster Standort ist die 2009 eröffnete und seither mehrfach erweiterte und preisgekrönte Motorworld Region Stuttgart in Böblingen. Weitere Projekte und Aktivitäten unter der Marke MOTORWORLD® wurden in den vergangenen Jahren initiiert. Nach dem gleichen Konzept wie die Motorworld Region Stuttgart eröffnete im Juni 2018 die Motorworld Köln- Rheinland. Hier findet sich eine der bedeutendsten Sammlungen des Motorsports: Die private Sammlung von Formel-1-Legende Michael Schumacher. Dem V8 Hotel der Motorworld Köln-Rheinland wurde im Jahr 2020 der International Hotel of the Year Award der Choice Hotels im Bereich Ascend Hotels verliehen. Im Mai 2021 hat die imposante Motorworld München ihre Tore geöffnet.

Weitere in Planung und im Bau befindliche und bereits teilaktive Standorte sind die Motorworld Zeche Ewald-Ruhr, die Motorworld Luxembourg sowie die Motorworld Mallorca in Spanien. Dem Konzept der Motorworld Manufakturen folgen die Standorte in Berlin, Metzingen, Rüsselsheim und in Zürich.

https://motorworld.de

Siehe auch Berichte: https://www.jetset-media.de/motorworld-muenchen-neuer-treffpunkt-der-mobilitaet/ , https://www.jetset-media.de/motorworld-membercard-neue-partnerschaft-mit-ameron-hotels/und https://www.jetset-media.de/oldtimermesse-motorworld-classics-bodensee-im-april-2022-auf-dem-plan/

Copyright Fotos: MOTORWORLD Group und Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA)/IAA

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X