Henkell Freixenet zelebrierte am 7. Mai den Sekttag 2022
Entertainment

Henkell Freixenet zelebrierte am 7. Mai den Sekttag 2022

15. Mai 2022
1246 views
0 Kommentare
3 minuten gelesen
Henkell & Co. Sektkellerei KG

Wiesbaden, Mai 2022. Nach zwei Jahren Pause empfing Henkell Freixenet endlich wieder zum Sekttag Besucherinnen und Besucher live vor Ort. Dabei fokussierte sich das Unternehmen in diesem Jahr auf die Party im Außenbereich. Die Tore waren am 07. Mai 2022 bei traumhaften Wetter von 11:00 bis 19:00 Uhr geöffnet – der Eintritt war frei. Schon am Mittag füllte sich das Firmengelände auf dem malerischen Ehrenhof mit zahlreichen Besucherinnen und Besucher. Neben vielen prickelnden Highlights bot Henkell Freixenet auch in diesem Jahr ein kulinarisches und musikalisches Rahmenprogramm für alle Gäste.

Tolles Rahmenprogramm für alle Sinne

Ob, für Gaumen, Augen oder Ohren – der Sekttag von Henkell Freixenet bot ein Erlebnis für alle Sinne. Eine prickelnde Auswahl an Sekt, Cava, Prosecco und Co. in Kombination mit der einzigartigen Kulisse im „Ehrenhof“ sorgten direkt für das ideale Wohlfühl-Ambiente. Passend dazu wurden leckere Snacks an verschiedenen Food-Ständen angeboten, an welchen großer Andrang herrschte.

Und last but not least sorgte das Live Musik-Programm für besonders ausgelassene Stimmung, die weit über die Tore hinaus zu hören war. Den ganzen Tag strömten Fußgänger, Familien und Freundesgruppen zum lebhaft besuchten Sekttag.

Auch an der Cocktail-Bar sowie an den Sekt-Theken, herrschte so rege Nachfrage, dass sich lange Schlangen bildeten und die Ware im Dauerlauf nachgefüllt werden musste.

Henkell Freixenet zelebrierte am 7. Mai den Sekttag 2022

Henkell & Co. Sektkellerei KG

Internationale Musiker mit Lounge-, Party- und Trommel-Rhythmen

Der Sekttag hielt für jeden Geschmack auch den passenden Show-Act bereit. Für eine mitreißende Atmosphäre sorgten Laxmi & Jay, die mit großer stimmlicher Bandbreite

bekannte Songs aus Deutsch Rock, Pop und Lounge performten. Einen gelungenen Party-Mix bot die Deutsch-Australierin Jean Pearl. Begleitet wurde sie vom leidenschaftlichen Saxophonisten Alexej und Shave Randle. Mit seinem DJ & Drum-Format sorgte Habibi mit afrikanischen Trommel- Klängen für heiße Beats und tosenden Applaus bei den Besucherinnen und Besuchern. Wem das nicht genügte, der konnte spätestens zu den Sounds von DJ Ben richtig durchstarten!

Sektmanufaktur und Henkell Freixenet Shop

Einen einzigartigen Blick in die traditionelle und handwerkliche Schaumweinherstellung erhielten die Gäste in der Sektmanufaktur. Dort fanden kleine Schnupper-Tastings im Kreativ-Kubus statt, die den Teilnehmern eine exklusive Entdeckungsreise für alle Sinne bot.

Über zahlreiche Gäste durfte sich auch der Henkell Freixenet Shop freuen, der mit seinem großen Sortiment wie immer für jeden Geschmack etwas Passendes bereithielt.

Der Sekttag bei Henkell Freixenet war ein rundum gelungenes Event und ein toller Auftakt in die Saison. Ein kleiner Trost für alle, die leider nicht zum Sekttag kommen konnten: Die Kellerei kann auch das ganze Jahr besichtigt werden.

Weitere Informationen und Online-Anmeldung unter

www.henkell-freixenet.com

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2827 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.