Hansi Flick bringt Meisterschale und Pokal ins Museum
FC Bayern München und seine Stars

Hansi Flick bringt Meisterschale und Pokal ins Museum

6. Juli 2020
33 views
0 Kommentare
1 minute gelesen
Photos by Alexander Hassenstein/Getty Images

Das Double ist „dahoam“

München, 06. Juli 2020: 30 Meisterschaften, 20 DFB-Pokalsiege: Eine unglaubliche Erfolgsgeschichte, deren Trophäen ab sofort auch im FC Bayern Museum zu sehen sind. Denn Cheftrainer Hansi Flick ließ es sich nicht nehmen, zwei Tage nach dem 13. Double-Gewinn die Trophäen persönlich vor Ort zu präsentieren.

„Mit diesen beiden Pokalen in der Hand wird einem bewusst, was wir in dieser so speziellen Saison schon alles erreicht haben“, sagte Flick und betonte: „Ich bin stolz auf meine Mannschaft und den gesamten Staff.“ Dieses Gefühl wird beim Gang durch die Ausstellung verstärkt. Die „Via Triumphalis“ umfasst alle nationalen Meistertitel und Pokale: Eine Viktoria, 29 Meisterschalen sowie 20 DFB-Pokale zeigen aufgereiht die historische Bedeutung dieser Saison, die auch aufgrund der Corona-Pandemie in die Geschichte der Bundesliga eingehen wird.

Doch die Saison ist noch nicht vorbei. Im August, wenn auch in der Champions League wieder der Ball rollt, will der FC Bayern erneut angreifen. „Das Team wird alles geben, um womöglich noch eine dritte Trophäe zu gewinnen“, erklärte Hansi Flick.

Der 55-Jährige setzte die Tradition der prominenten Pokalboten fort, die seit der Eröffnung des Vereinsmuseums im Jahr 2012 Bestand hat. Die Besucher können die originale Meisterschale sowie den DFB-Pokal nun für einige Wochen bestaunen, ehe die Schale durch ein originalgetreues Replikat ersetzt wird.

Copyright: FC Bayern München AG

Fotos: by Alexander Hassenstein/Getty Images

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X