Aktuelle News
Like

Gala-Night und Finale des 16. Bendura Bank Snow Polo World Cup Kitzbühel 2018

16. Januar 2018
2320 Views
0 Kommentare
7 minuten gelesen
Gala-Night und Finale des 16. Bendura Bank Snow Polo World Cup Kitzbühel 2018

Januar 2018: Der 16. Bendura Bank Snow Polo World Cup Kitzbühel 2018 startete am Donnerstag, den 11. Januar vor dem „Hotel zur Tenne“. Bereits hier merkte man, dass das Event unter einem guten Stern steht: Zahlreiche Zuschauer waren in die Kitzbüheler Innenstadt gekommen, um bei malerischen Schneefall die Team-präsentation und die Auslosung der Spiele zu verfolgen.

Am Freitag ging es mit den ersten Spielen, sowie dem „Polo Team Captain’s Dinner“ im Country Club Kitzbühel weiter. Spannende Spiele, bei denen sich das Team Maserati, Titelverteidiger Team Corum in gleicher Besetzung sowie das Team Bern Gruber in den Vordergrund spielen konnte, sowie unschlagbares Kaiserwetter machten den Auftakt des Snow Polo World Cup Kitzbühel zu einem einmaligen Erlebnis.

Während die Polopferde auf dem Platz erstklassigen Sport zeigten, weckten Sie am Rande des Spielfeldes das Interesse einiger bekannter Gesichter um Serhat Yilmaz: Deutschlands erster Bachelor Paul Jahnke und Ex- Spielerfrau und Unternehmerin Simone Ballack war auch der deutsche Tänzer Christian Polanc, bekannt aus Let ́s Dance“, neugierig auf die vollblütigen Poloponies.

„Polo ist auch als Laie wahnsinnig spannend. Man kommt schnell in die Spiele rein und fiebert mit.“ so Christian Polanc (Tänzer und Let ́s Dance Star).

„Ich habe als Kind reiten gelernt und sogar schon einmal Polo gespielt. Aber das ist lange her, deshalb freue ich mich auf ein Wiedersehen mit den eleganten Vierbeinern!“ so Simone Ballack.

Auf den erfolgreichen Beginn des Turniers wurde nach den Spielen am Abend mit dem „Polo Team Captain’s Dinner“ im hochklassigen Kitzbühel Country Club mit den Teams, den prominenten sowie geladenen Gästen angestoßen.

Der Samstagabend stellte mit der Polo Players Night im VIP-Zelt das gesellschaftliche Highlight der Veranstaltung dar. Vieles war neu bei der Galanight des Snow Polo World Cup in Kitzbühel: Der Dresscode lautete zum ersten Mal nicht mehr „tyrolean Style“ mit Dirndl und Co., stattdessen war Cocktail angesagt und das Motto war „Casino Royal“.

Auf der Bühne eröffneten dieses Mal die Let ́s Dance Starsdas glamouröse Galadinner, der Showact performte stattdessen zwischen den Gästen: Die rund 600 VIP-Gäste der hochkarätigen Sponsoren wie der Lichtensteiner Bendura Bank, Maserati, Engel & Völkers, Uhrenhersteller Corum, Designbrand Bernd Gruber und dem Poloclub Kitzbühel wurden von der Live-Band Sax Deluxe im großen VIP-Zelt empfangen. Unter Sie hatten sich auch in diesem Jahr einige Celebrities gemischt, die die Faszination des Polosports kennenlernten und an diesem Abend glamourös ausklingen ließen.

Während des Dinners sorgte die Fashionshow des Shoelables Serfan, die die Tänzer aus „Let’s Dance“ Christian Polanc, Sergiu Luca und Regina Luca eröffneten, für eine tolle Show zwischen den Gängen. Für Serfan lief unter anderem Bachelor Paul Janke über den Laufsteg und präsentierte die aktuelle Kollektion des Labels. Nach dem Dinner sorgte die Live-Band „Die Guten“ und der in Hollywood regelmäßig gebuchte DJ Erok für ausgelassene Stimmung. Die Gäste, unter Ihnen Promis wie Simone Ballack, Jenny Elvers, Paul Janke, Christian Polanc und Verena Kerth, genossen den Abend sichtlich.

„Die Galanacht war rundum gelungen! Polo hatte ich gar nicht so auf dem Zettel. Aber es ist ein spannender Sport und die Party und die Fashionshow waren ein absolutes Highlight!“ so Paul Janke, Deutschlands erster Bachelor.

Einige weitere Stimmen zum gestrigen Abend:

Serhat Yilmaz, Inhaber des Shoelabels Serfan: „Es war eine super glamouröse und exklusive Veranstaltung in die Serfan super reingepasst hat. Die Fashionshow war ein voller Erfolg.“

Augustin Kronhaus, Polospieler Team Engel & Völkers: „Es war ein großartiger Abend mit sehr gutem Essen und toller Stimmung.“

Dr. Insam, Inhaber des Titelsponsors Bendura Bank: „Alles war sehr professionell abgewickelt. Ich habe großen Respekt vor der logistischen Leistung dieser Veranstaltung. Es war ein toller Abend!“

Adrian Graul (Caterer Optimahl, Berlin): „Es war ein rundum erfolgreicher Abend.“

Die spannenden Spiele des Samstags entschieden, welche Teams in das große Finale einziehen und um den Winners Cup kämpfen durften. Das Team des Titelsponsors Bendura Bank rund um Teamcaptain Melissa Ganzi und Veranstalter Tito Gaudenzi und Team Engel & Völkers mit Teamcaptain Kutlay Yaprak zeigten gestern herausragenden Sport und kämpften auch im heutigen Finale gegeneinander. In diesem spannenden Finalkampf setzte sich das Team der Bendura Bank 10:7,5 gegen Engel und Völkers durch und gewann den Snow Polo World Cup Kitzbühel 2018!

„Es ist ein tolles Gefühl, dieses Turnier endlich zu gewinnen. Ich freue mich sehr, mit meinem Team diesen Sieg und ein erfolgreiches Event abschließen zu dürfen. Alle sind zufrieden – die Sponsoren haben bereits für nächstes Jahr zugesagt.“ Tito Gaudenzi, Spieler für das Team Bendura Bank und Veranstalter des Snow Polo World Cup Kitzbühel.

Programm und Ergebnisse des 16. Bendura Bank Snow Polo World Cup Kitzbühel:

Freitag, 12. Januar 2018
11:45 Uhr: Bendura Bank vs. Corum: 4 – 8 1⁄2
13 Uhr: Engel & Völkers vs. Kitzbühel Polo Club: 6 1⁄2 – 5 14:15 Uhr: Bernd Gruber vs. Maserati: 7 1⁄2 – 11

Samstag, 13. Januar 2018
11:45 Uhr: Kitzbühel Polo Club vs. Bernd Gruber: 9 – 7 1⁄2
13 Uhr: Bendura Bank vs. Maserati: 10 – 4 1⁄2
14:15 Uhr: Engel & Völkers vs. Corum: 8 – 6 1⁄2
20 Uhr: Polo Players Night im VIP-Zelt (nur für geladene Gäste)

Sonntag, 14. Januar 2018
11:30 Uhr: Spiel um Platz 5 und 6:
Team Polo Club Kitzbühel vs. Team Bernd Gruber
12:45 Uhr: KCC Cup Finale um den 3. und 4. Platz: Team Corum vs. Team Maserati
14 Uhr: Finale des 16. Bendura Bank Snow Polo World Cup Kitzbühel: Team Engel & Völkers vs. Team Bendura Bank
16 Uhr: Preisverleihung, Präsentation des Most Valuable Player und des Best Playing Pony, Fotoshooting

Fotos: Fotografen Reinhardt & Sommer/LifestyleEvents

www.kitzbuehelpolo.com

Michaela Etzel, Jetset-Media München

     

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2863 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.