Future Hospitality Days 2024: Die Finalisten für die Awards stehen fest
Entertainment

Future Hospitality Days 2024: Die Finalisten für die Awards stehen fest

23. Februar 2024
238 views
0 Kommentare
7 minuten gelesen
© 101 Future Hospitality GmbH

Bei der Award Night der Future Hospitality Days 2024, die am 18. März in München stattfindet, werden im Rahmen einer feierlichen Zeremonie zum dritten Mal die herausragenden Leistungen nachhaltiger Unternehmen und ambitionierter junger Hoteliers gewürdigt. Nach gründlicher Prüfung der Bewerbungen haben die Kuratoren jeweils die Top 3 ausgewählt, aus denen dann die Gewinner gekürt werden.

Die Visionäre der Hospitality stehen einmal mehr im Mittelpunkt der Award Night am 18. März 2024, welche mit 500 Gästen in der TonHalle München stattfindet. Innovative Visionen für die Hospitality und ganzheitliches Engagement für die Nachhaltigkeit werden mit dem 101 Next Generation Hotelier des Jahres und dem Sustainable Hospitality Award – powered by Kampmann ausgezeichnet. Bis Mitte Januar konnten Bewerbungen eingereicht werden. Diese wurden durch die Mitglieder des jeweiligen Kuratoriums, welches sich aus hochkarätigen Persönlichkeiten verschiedener Generationen divers zusammensetzt, gesichtet und beurteilt. Für beide Awards stehen nun die drei Finalisten fest, aus welchen nach einer erneuten Bewerbungsrunde in Form von gezielten Interviews der jeweilige Favorit ermittelt und bei der dritten Award-Night der Future Hospitality Days zum Sieger gekürt wird.

101 Next Generation Hotelier des Jahres 2024

In einer sich wandelnden Gesellschaft steht inklusives Engagement im Mittelpunkt, welches darauf abzielt, Branchenakteure zu aktiven Mitgestaltern zu machen und durch verantwortungsbewusstes Handeln positiv zur Entwicklung von Wirtschaft und Gemeinwesen beizutragen. Mit dem 101 Next Generation Hotelier des Jahres werden junge Hoteliers geehrt, die nicht nur wirtschaftlichen Erfolg vorweisen, sondern auch durch Innovation, Einfühlungsvermögen, soziale Kompetenz und Charisma überzeugen.

Zu den drei Finalisten 2024 gehören Julia Kolb, Hotelchefin vom Hotel Riva in Konstanz, Louis Steinle, Resident Manager im Das Achental Resort in Grassau am Chiemsee, sowie Anna Wiesler, Juniorchefin im Seehotel Wiesler am Titisee. Mit dieser Finalisten-Nominierung erhalten die drei Young Talents eine Einladung zu den dreitägigen Future Hospitality Days, wo sie auf andere junge Hoteliers und erfahrene Branchenakteure treffen.

Im Kuratorium des 101 Next Generation Hotelier des Jahres finden sich Persönlichkeiten, wie Jörg Thomas Böckeler – Managing Director & CEO Dorint & Hommage Hotels, Suzann Heinemann– CEO GreenSign Institut, Prof. Nico Hofmann – Chief Executive Officer UFA, Dr. Caroline von Kretschmann – geschäftsführende Gesellschafterin Europäischer Hof Heidelberg, Frank Marrenbach – CEO Althoff Hotels, Stephanie Zarges-Vogel – Geschäftsführerin Zarges von Freyberg Hotel Consulting, Michael Hellge – Chief Sales Officer bei Hotel MSSNGR und Carsten K. Rath – CEO Passion for Excellence. Auch der Vorjahressieger Eike Gethmann – Geschäftsführer des Fährhaus Koblenz – darf im Kuratorium über seinen Nachfolger mitentscheiden.

© 2024 | 101 Future Hospitality GmbH

Sustainable Hospitality Award 2024

Der Sustainable Hospitality Award – powered by Kampmann wird 2024 zum zweiten Mal verliehen. Der Nachhaltigkeitsaward geht an ein Unternehmen der Hospitality, welches mit seinem Engagement für die Nachhaltigkeit eine Vorreiter-Rolle einnimmt und mit seinem innovativen Konzept eine Benchmark in der Branche setzt. Die Gewinner des Sustainable Hospitality Award 2023, Georg und Verena Pastuszyn vom Henriette Stadthotel in Wien, haben es vorgemacht. Nun gilt es, einen innovativen Nachfolger als Preisträger des Awards 2024 zu küren.

Die drei Finalisten des Sustainable Hospitality Award – powered by Kampmann bestehen aus dem Naturhotel Pfösl in Südtirol, dem Hotel Luise in Erlangen und dem Hotel SCHWARZWALD PANORAMA in Bad Herrenalb.

Das Kuratorium betrachtet ökologische, soziale und wirtschaftliche Kriterien, um zu entscheiden, welches Unternehmen ausgezeichnet wird. Es besticht u.a. mit Persönlichkeiten, wie Prof. Willy Legrand – IU Bad Honnef, Suzann Heinemann – CEO GreenSign Institut, Carsten K. Rath – CEO Passion for Excellence, Prof. Dr. Carolin Steinhauser – Fresenius München, Michael Stich– Stifter und Unternehmer, Prof. Burkhard von Freyberg – Geschäftsführer Zarges von Freyberg Consulting, Dr. Kerstin Smid – Rechtsanwältin sowie Roberto Martinez – Geschäftsführer Vertrieb KALDEWEI.

Bei den Future Hospitality Days vom 17. bis 19. März 2024 im House of Communication in München wird relevantes Wissen zusammen mit spannenden Impulsen anderer Branchen vermittelt und so Innovation gefördert. Hier diskutieren führende Entscheidungsträger und junge Nachwuchstalente zu den relevantesten Hospitality-Themen, wie u.a. Personal Branding, Employer Experience, Gesundheit, Kreislaufwirtschaft, KI, Nachhaltigkeit und Inklusion.

Unterstützt werden die Organisatoren durch den Portionskaffee-System-Hersteller Nespresso, der Steuerberatungsgesellschaft für Hotellerie und Gastronomie ETL Adhoga, dem Großhändler für Fitnessgeräte Technogym und vielen weiteren. Auch die Duni Group, einer der führenden Anbieter von nachhaltigen und innovativen Konzepten für den gedeckten Tisch und den Take-Away-Bereich ist mit ihrem Motto „Living the Change“ ein wertvoller Partner des Events. Mit ihrem interaktiven und kreativen Workshopformat „Klima Puzzle“ verknüpft die Duni Group die Ursache-Wirkungsbeziehungen der Klimakrise auf unterhaltsame und visuelle Weise anhand eines Kartenspiels.

Über die Future Hospitality Days
2022 feierten die Future Hospitality Days in Hamburg eine spektakuläre Premiere. Das Ziel dabei: Wir verbinden die Entscheidungsträger in der
Hospitality mit herausragenden Talenten und jungen ambitionierten Nachwuchskräften und schaffen ein Future Hospitality Netzwerk.
Innovationen in den Bereichen Nachhaltigkeit, Gesundheit, Circular sowie Digitalisierung und Robotics waren die Hauptthemen der Future Hospitality Days 2022 in Hamburg und 2023 in Düsseldorf. Die Events begeisterten mehr als 400 Teilnehmer aus Hotellerie und Partner-Branchen. Nun geht das innovative Veranstaltungsformat vom 17. bis 19. März 2024 in die dritte Runde. Als Eventlocation dient das House of Communication München.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Tickets finden Sie unter:
www.die-101-future-hospitality-days.com

© | 101 Future Hospitality GmbH

Siehe auch Vorbericht: https://www.jetset-media.de/future-hospitality-days-2024-anmeldungen-sind-gestartet/

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2827 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.